Veranstaltungen - Stadt Oldenburg
Veranstaltungen

Sie sind selbst Veranstalter?

Tragen Sie Ihre Veranstaltung kostenlos ein! Hier registrieren »

Eine kurze Bedienungsanleitung finden Sie hier als PDF »

Sie sind bereits als Veranstalter registriert? Dann können Sie hier » Ihre Veranstaltungen in den Kalender eintragen.






BildWannWas und wo
Ausstellung: "Madre d'Israel"

u.a. mit Prof. Dr. Chryssoula Kambas (Universität Osnabrück) Zum 70.Mal jährt sich mit der Vertreibung der Juden aus Thessaloniki und dem an ihm begangenen Massenmord eines der kapitalen Kriegsverbrechen im nationalsozialistisch besetzten Griechenland. Die Ausstellung zeichnet die Kultur der Sepharden von Thessaloniki historisch nach. Diese besondere jüdische Kultur erweist sich als eine unverzichtbare Tradition im vielkulturellen Zusammenleben des Osmanischen Reichs und Griechenlands.

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal
Wochenmarkt auf dem Pferdemarkt
Fotografie & GrafikDesign Peter Duddek, Oldenburg
19.04.2014
07:00 Uhr
Wochenmarkt auf dem Pferdemarkt
Wo: Pferdemarkt
Wochenmarkt auf dem Rathausmarkt
Fotografie & GrafikDesign Peter Duddek, Oldenburg
19.04.2014
07:00 Uhr
Wochenmarkt auf dem Rathausmarkt
Wo: Rathausmarkt
Bild: Veranstalter
19.04.2014
08:00 Uhr
Flohmarkt
auf dem Freigelände

Sie suchen eine alte Kommode? Ein gebrauchtes Fahrrad? Oder soll es doch lieber ein Ohrensessel sein? Auf dem Flohmarkt auf dem Freigelände der Weser-Ems-Hallen finden Sie fast alles, was das Trödlerherz begehrt.

Wo: Weser-Ems Hallen Oldenburg
19.04.2014
08:00 Uhr
Aquarelle von Roswitha Scherer

Warum Aquarelle? Meiner Vorliebe für eine leuchtende, transparente und differenzierte Farbigkeit kommt das Aquarell sehr entgegen. Malerei als "Fest für's Auge" (E. Delacroix)

Wo: Nordwest-Zeitung
Esther Glück, Wiese, 2005, Papierschnitt, 50 x 60 cm
19.04.2014
10:00 Uhr
Final Cut
Papierschnitt als eigenständiges künstlerisches Medium

Siebzehn internationale Künstlerinnen und Künstler zeigen, dass die Autonomie künstlerischer Gestaltungsprozesse die Grundlage ihrer inspirierenden Arbeiten ist und nicht der klassische Scherenschnitt.

Wo: Horst-Janssen-Museum
caricatura museum Frankfurt
19.04.2014
10:00 Uhr
Robert Gernhardt
Das zeichnerische Werk

Die Ausstellung widmet sich nun mit etwa 100 Exponaten aus dem Nachlass des Künstlers dem zeichnerischen Werk Gernhardts, das wie seine Dichtungen von einer kongenialen Parallelität und Durchdringung von Hochkunst und Hochkomik geprägt ist.

Wo: Stadtmuseum Oldenburg
19.04.2014
10:00 Uhr
Ausstellung "tränenreich und farbenfroh"
Der Trauer Ausdruck geben

Eine Ausstellung von Trauernden mit den Künstlerinnen Meike Dismer und Teréz Fóthy.

Täglich von 10 Uhr bis 12:30 Uhr und 15 Uhr bis 18 Uhr.

Wo: Hospiz St. Peter
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH
19.04.2014
11:00 Uhr
19.04.2014
13:30 Uhr
Stadtspaziergang.
Sehenswert. Stadtspaziergang durch Oldenburg.

Kulturhungrige und Schatzsucher erkunden bei dieser Entdeckungstour durch Oldenburgs Innenstadt Neues und Überraschendes:Was Mauern und Winkel, Kunstschätze und Kleinode in Oldenburg zu berichten haben, erzählt Ihnen unser Stadtführer jederzeit gern.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte / Schloss
Abb. Bettina Khano, Implosion, Pavillon Schloss Molsberg, 2003 (Foto: Michael Khano)
19.04.2014
11:00 Uhr
Bettina Khano
Bettina Khano (Installation)

In Ihren Installationen arbeitet Bettina Khano mit Nebel, Spiegeln und reflektierender Folie. Titel wie "befogged" weisen auf Zustände des Übergangs und des Verschwindens hin. Bettina Khano arbeitet mit leisen Tönen, aber dafür nachhaltig.

Wo: Oldenburger Kunstverein
Copyright: OTM/Verena Brandt
19.04.2014
14:00 Uhr
Plattdeutsche Führung.
Plattdüütsch. Mit Helga dör Ollnborg.

Gespickt mit Lehrreichem zur Geschichte und Döntjes aus der Zeit, als die Bauern aus dem Umland ihre Waren auf Karren nach Oldenburg zum Markt transportierten, erzählt Ihnen unsere Helga viel Informatives op Platt.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte / Schloss
„Saving Mr. Banks“
Bild: Veranstalter
19.04.2014
18:00 Uhr
„Saving Mr. Banks“
Wo: Kulturetage, Cine k
„Madame empfiehlt sich“
Bild: Veranstalter
19.04.2014
20:15 Uhr
„Madame empfiehlt sich“
Wo: Kulturetage, Cine k
19.04.2014
21:00 Uhr
Gottesdienst zur Feier der Auferstehung
Karsamstag

Predigt: Vom Dunkel ins Licht (mit Jan Kröger)

Wo: Forumskirche St. Peter
19.04.2014
22:00 Uhr
Latin Global Sounds – mit DJ Ajicero
Wo: umBAUbar
Ausstellung: "Madre d'Israel"

u.a. mit Prof. Dr. Chryssoula Kambas (Universität Osnabrück) Zum 70.Mal jährt sich mit der Vertreibung der Juden aus Thessaloniki und dem an ihm begangenen Massenmord eines der kapitalen Kriegsverbrechen im nationalsozialistisch besetzten Griechenland. Die Ausstellung zeichnet die Kultur der Sepharden von Thessaloniki historisch nach. Diese besondere jüdische Kultur erweist sich als eine unverzichtbare Tradition im vielkulturellen Zusammenleben des Osmanischen Reichs und Griechenlands.

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal
Esther Glück, Wiese, 2005, Papierschnitt, 50 x 60 cm
20.04.2014
10:00 Uhr
Final Cut
Papierschnitt als eigenständiges künstlerisches Medium

Siebzehn internationale Künstlerinnen und Künstler zeigen, dass die Autonomie künstlerischer Gestaltungsprozesse die Grundlage ihrer inspirierenden Arbeiten ist und nicht der klassische Scherenschnitt.

Wo: Horst-Janssen-Museum
caricatura museum Frankfurt
20.04.2014
10:00 Uhr
Robert Gernhardt
Das zeichnerische Werk

Die Ausstellung widmet sich nun mit etwa 100 Exponaten aus dem Nachlass des Künstlers dem zeichnerischen Werk Gernhardts, das wie seine Dichtungen von einer kongenialen Parallelität und Durchdringung von Hochkunst und Hochkomik geprägt ist.

Wo: Stadtmuseum Oldenburg
20.04.2014
10:00 Uhr
Ausstellung "tränenreich und farbenfroh"
Der Trauer Ausdruck geben

Eine Ausstellung von Trauernden mit den Künstlerinnen Meike Dismer und Teréz Fóthy.

Täglich von 10 Uhr bis 12:30 Uhr und 15 Uhr bis 18 Uhr.

Wo: Hospiz St. Peter
20.04.2014
10:30 Uhr
20.04.2014
18:30 Uhr
Ostergottesdienst

Predigt: Aus dem Tod herausgeholt (mit Klaus Hagedorn)

Wo: Forumskirche St. Peter
20.04.2014
11:00 Uhr
Aquarelle von Roswitha Scherer

Warum Aquarelle? Meiner Vorliebe für eine leuchtende, transparente und differenzierte Farbigkeit kommt das Aquarell sehr entgegen. Malerei als "Fest für's Auge" (E. Delacroix)

Wo: Nordwest-Zeitung
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH
20.04.2014
11:00 Uhr
Stadtspaziergang.
Sehenswert. Stadtspaziergang durch Oldenburg.

Kulturhungrige und Schatzsucher erkunden bei dieser Entdeckungstour durch Oldenburgs Innenstadt Neues und Überraschendes:Was Mauern und Winkel, Kunstschätze und Kleinode in Oldenburg zu berichten haben, erzählt Ihnen unser Stadtführer jederzeit gern.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte / Schloss
Abb. Bettina Khano, Implosion, Pavillon Schloss Molsberg, 2003 (Foto: Michael Khano)
20.04.2014
11:00 Uhr
Bettina Khano
Bettina Khano (Installation)

In Ihren Installationen arbeitet Bettina Khano mit Nebel, Spiegeln und reflektierender Folie. Titel wie "befogged" weisen auf Zustände des Übergangs und des Verschwindens hin. Bettina Khano arbeitet mit leisen Tönen, aber dafür nachhaltig.

Wo: Oldenburger Kunstverein
Schiller/eigenses Archiv
20.04.2014
16:00 Uhr
Schiller: Freiheit, schöner Götterfunken
Friedrich von Schiller: Lyrik, Lieder, Leben

Schiller: Lyrik, Lieder, Leben

Ein abwechslungsreicher Streifzug durch Schillers Leben und Schaffen: poetisch, philosophisch, draufgängerisch, bissig und sehr menschlich...

Musik von Reinhardt, Zelter und Martin Meyer

Wo: Berliner Zimmer
Volker Schulze
20.04.2014
18:00 Uhr
Brot und Spiele
Spieleabend Wo: Kneipe / Bistro Litfaß
20.04.2014
20:00 Uhr
March Madness – HipHop und Co. mit DJ Irie und Friss (NL) (€5,–)
Wo: umBAUbar
Ausstellung: "Madre d'Israel"

u.a. mit Prof. Dr. Chryssoula Kambas (Universität Osnabrück) Zum 70.Mal jährt sich mit der Vertreibung der Juden aus Thessaloniki und dem an ihm begangenen Massenmord eines der kapitalen Kriegsverbrechen im nationalsozialistisch besetzten Griechenland. Die Ausstellung zeichnet die Kultur der Sepharden von Thessaloniki historisch nach. Diese besondere jüdische Kultur erweist sich als eine unverzichtbare Tradition im vielkulturellen Zusammenleben des Osmanischen Reichs und Griechenlands.

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal
Ambulanter Hospizdienst Oldenburg
21.04.2014 Frühlingsausstellung
"Die Arbeit im Ambulanten Hospizdienst - Eindrücke"

Malerei, Fotografie, Collage, Skulptur – Haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen drücken ihre Erlebnisse und Gefühle aus der ambulanten Hospizarbeit auf künstlerischem Weg aus.

Wo: Ambulanter Hospizdienst und Kinderhospizdienst Oldenburg
21.04.2014
08:00 Uhr
Aquarelle von Roswitha Scherer

Warum Aquarelle? Meiner Vorliebe für eine leuchtende, transparente und differenzierte Farbigkeit kommt das Aquarell sehr entgegen. Malerei als "Fest für's Auge" (E. Delacroix)

Wo: Nordwest-Zeitung
fotos datenbank
21.04.2014
09:00 Uhr
Drehkeramik I
Freies Arbeiten

In den freien Arbeitsgruppen der Drehkeramik werden weiterführende Techniken des Freidrehens vorgestellt.

Wo: Werkschule
fotos datenbank
21.04.2014
09:00 Uhr
Keramische Arbeitstechniken II

Verschiedene Herstellungsweisen der Gefäßkeramik sowie die vielfältigen Dekorationstechniken werden in diesem Einführungskurs von Grund auf erprobt. Leitung: Christa Lingenau

Wo: Werkschule
21.04.2014
10:00 Uhr
Ausstellung "tränenreich und farbenfroh"
Der Trauer Ausdruck geben

Eine Ausstellung von Trauernden mit den Künstlerinnen Meike Dismer und Teréz Fóthy.

Täglich von 10 Uhr bis 12:30 Uhr und 15 Uhr bis 18 Uhr.

Wo: Hospiz St. Peter
21.04.2014
10:30 Uhr
Eucharistiefeier
Ostermontag

Predigt: Erkenntnis unterwegs (mit Jan Kröger)

Wo: Forumskirche St. Peter
Janne Akkermann zu der Farblithografie -Figur im Raum- von Thomas Ritter
21.04.2014
15:00 Uhr
Die Erfinder-Kinder
Malerei, Grafik, Collage und Plastik

In der Ausstellung präsentieren 13 Erfinder-Kinder, die am Kunstkurs von Heike Seiferth teilgenommen haben, farbenfrohe Malereien, Grafiken, Collagen und Plastiken zum Thema „Figur“.

Wo: Artothek
Rilke/eigenes Archiv
21.04.2014
16:00 Uhr
"...und dann und wann ein weißer Elefant."
Rainer Maria Rilke und Robert Schumann

aus dem Leben und Werk von Rainer Maria Rilke

mit der Musik von Robert Schumann

Rilke und Schumann verkörpern in genialer Weise das Ursprungsprinzip des Orpheus: der dichtende Sänger und der singende Dichter.

Wo: Berliner Zimmer
Bild: Veranstalter
21.04.2014
17:00 Uhr
EWE Baskets Oldenburg - Phoenix Hagen

Vorhang auf für eine neue Saison: Die EWE Baskets Oldenburg gehen in ihre 14. Saison in der Beko Basketball Bundesliga.

Wo: Weser-Ems Hallen Oldenburg
„Saving Mr. Banks“
Bild: Veranstalter
21.04.2014
18:00 Uhr
„Saving Mr. Banks“
Wo: Kulturetage, Cine k
Volker Schulze
21.04.2014
18:00 Uhr
Thai im Litfaß
Thailändische Spezialitäten

Jeden Montag (18 bis 23 Uhr) bietet das Litfaß eine kleine und feine Auswahl hausgemachter thailändischer Spezialitäten nach Original-Rezepten an. Auf der Speisekarte finden sich vegetarische Gerichte und Speisen mit Fleisch/Fisch, Dessert inklusive

Wo: Kneipe / Bistro Litfaß
fotos datenbank
21.04.2014
19:00 Uhr
Drehkeramik II
Freies Arbeiten

In den freien Arbeitsgruppen der Drehkeramik werden weiterführende Techniken des Freidrehens vorgestellt.

Wo: Werkschule
21.04.2014
19:00 Uhr
FC Kennedy: der Fußball-Treff in Bloherfelde

Jeden Montag um 19 Uhr trifft sich der "FC Kennedy" auf dem Sportplatz an der Kennedystraße. Jeder kann ohne Anmeldung zu uns kommen, wir spielen einfach drauf los.

Wo: Sportplatz an der Kennedystraße 61
Pascuala Ilabaca & Fauna
21.04.2014
20:00 Uhr
Konzert: Pascuala Ilabaca & Fauna - Die musikalische Entdeckung aus Chile! Konzert-Highlight!
Die zauberhafte Sängerin verbindet einheimische Klänge aus den Anden mit Pop & World

Besser können Sie Ihren Ostermontag Abend nicht verbringen! Die chilenische Sängerin und Liedermacherin Pascuala Ilabaca verzaubert mit ihrer strahlenden Bühnenpräsenz, ihrem Gesang, Piano- und Akkordeonspiel und ihrer excellenten Band. Lebensfroh!

Wo: Theater Laboratorium