Veranstaltungen - Stadt Oldenburg
Veranstaltungen

Sie sind selbst Veranstalter?

Tragen Sie Ihre Veranstaltung kostenlos ein! Hier registrieren »

Eine kurze Bedienungsanleitung finden Sie hier als PDF »

Sie sind bereits als Veranstalter registriert? Dann können Sie hier » Ihre Veranstaltungen in den Kalender eintragen.






BildWannWas und wo
Wöchentliche Ringvorlesung: „Mehrsprachigkeit und schulischer Wandel"

Die Ringvorlesung beschäftigt sich mit den Anforderungen einer mehrsprachigen Gesellschaft an die Schule. Externe und Oldenburger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beleuchten dieses Thema aus verschiedenen fachlichen Perspektiven.

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal
Wochenmarkt auf dem Pferdemarkt
Fotografie & GrafikDesign Peter Duddek, Oldenburg
27.01.2015
07:00 Uhr
Wochenmarkt auf dem Pferdemarkt
Wo: Pferdemarkt
Wochenmarkt auf dem Rathausmarkt
Rathausmarkt. Foto: Stadt Oldenburg
27.01.2015
07:00 Uhr
Wochenmarkt auf dem Rathausmarkt
Wo: Rathausmarkt
Das Bild zeigt einen Jungen und ein Mädchen, die zwischen sich eine mit vielen Steinen beladene Plane schleppen.
UNICEF/ Alejandro Balaguer
27.01.2015
08:30 Uhr
UNICEF-Ausstellung "Kleine Hände - krummer Rücken"
Fotoausstellung und Rahmenprogramm zum Thema Kinderarbeit

Die Ausstellung mit ihren 29 großformatigen Fotografien inklusive Rahmenprogramm gibt eindrucksvolle Einblicke und Informationen über weltweite Ausbeutung von Kindernund zeigt Wege des Engagements für Schutz und Unterstützung der Kinder auf.

Wo: VHS Oldenburg
Ambulanter Hospizdienst Oldenburg
27.01.2015
09:00 Uhr
„Lebensfreude“ und "Bewegung und Stille"
Collagen aus Bonbonpapier und Acrylmalerei

Collagen von Gerda Hüpers und Malerei von Kurt Seidel.

Wo: Ambulanter Hospizdienst und Kinderhospizdienst Oldenburg
Landesmuseum Natur und Mensch
27.01.2015
09:00 Uhr
Eigen und fremd in Glaubenswelten

Die Ausstellung gibt anhand der vielfältigen Objekte aus der völkerkundlichen Sammlung des Museums einen Einblick in die Glaubensvorstellungen verschiedener Kulturen der Welt. Und sie zeigt wie verschieden, aber auch wie ähnlich, diese sind.

Wo: Landesmuseum Natur und Mensch
Landesmuseum Natur und Mensch
27.01.2015
09:00 Uhr
Weil wir Mädchen sind ...
Mädchenwelten in Afrika, Asien und Lateinamerika

Djenebou aus Mali, Asha aus Indien und Yoselin aus Ecuador erzählen von den schönen und den schwierigen Seiten ihres Alltags.

Eine Erlebnisausstellung vom Kinderhilfswerk Plan International. Sie richtet sich an Kinder ab acht Jahren.

Wo: Landesmuseum Natur und Mensch
27.01.2015
10:00 Uhr
Ausstellung "Unter dem Horizont und weiter"
Bilder von Andrea Juhl

Ausstellung täglich von 10 bis 12.30 Uhr und 15 bis 18 Uhr geöffnet

Wo: Hospiz St. Peter
Ausstellungsplakat. Gestaltung: Gerlinde Domininghaus
27.01.2015
10:00 Uhr
Ausstellung "100 Jahre Stadtmuseum Oldenburg"

Das Stadtmuseum feiert 100. Geburtstag. Eine große Sonderausstellung würdigt Leben und Wirken des Museumsstifters sowie die Geschichte des Hauses. Außerdem werden herausragende Sammlungsstücke und die Zukunft des Stadtmuseums präsentiert.

Wo: Stadtmuseum Oldenburg
ARTeFAKT-Etzhorn
petra-schmiedecke.de
27.01.2015
10:00 Uhr
Freies Malen im Künstleratelier
Wöchentliches Malen in kleinen Gruppen mit Unterstützung der Malerin Petra Schmiedecke.

Lust und Neugier auf Malen?

- die eigene Kreativität aktivieren
- Lust auf Experimentieren mit Farben
- die eigene Ausdrucksform finden
- für Anfänger und Fortgeschrittene

Gemalt wird mit Acrylfarben. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Wo: ARTeFAKT-Etzhorn
inForum
27.01.2015
10:00 Uhr
Flurausstellung
Renate Biram und Ingrid Gröne zeigen ihre Bilder

In der Ausstellung sind Landschaftsbilder sowie nach dem Motto "bunt nebeneinander" Bilder in der Acryltechnik zu sehen.

Wo: inForum im PFL
Karin Székessy, Joseph Beuys, 1960/2014 © Karin Székessy
27.01.2015
10:00 Uhr
"Beuys ohne Hut - Karin Székessy fotografiert Künstler"
Ausstellung vom 25. Januar bis 26. April 2015 im Horst-Janssen-Museum Oldenburg

Das Horst-Janssen-Museum zeigt Porträts von über sechzig Künstlerinnen und Künstlern der Gegenwart, einfühlsam und authentisch fotografiert von der Hamburger Fotografin Karin Székessy. Ihnen gegenüber steht je eine Arbeit der porträttierten Künstler.

Wo: Horst-Janssen-Museum
27.01.2015
10:30 Uhr
Magellan

nach Antonio Pigafetta und Stefan Zweig (UA) ab 12 Jahren

Wo: Oldenburgisches Staatstheater / Exerzierhalle
Denkmal für Sinti und Roma in Oldenburg
Bildhauer Eckart Grenzer/ Eckhart Grenzer
27.01.2015
12:00 Uhr
Treffen am Denkmal für Sinti und Roma in Oldenburg
Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus/Tag der Befreiung von Auschwitz

Zur Erinnerung an die 74 von den Nationalsozialisten deportierten und ermordeten Oldenburger Sinti und Roma. Der Freundeskreis für Sinti und Roma in Oldenburg e.V. will den „blinden Fleck“ (Sinti und Roma) in der „Erinnerungskultur“ sichtbar machen.

Wo: Denkmal zur Er­in­ne­rung an die 74 von den Na­tio­nal­so­zia­lis­ten de­por­tier­ten und er­mor­de­ten Ol­den­bur­ger Sinti und Roma
Regina Kochs
27.01.2015
14:00 Uhr
Regina Kochs, Köln
Malerei

In ihrer Malerei geht es um den Dialog zwischen Kreisen, Ovalen, Schlingen und Linien - endlose Formenelemente, bei denen auf den ersten Blick die Farbe fasziniert, auf den zweiten die innere Struktur.

Wo: BBK-Galerie
inForum
27.01.2015
15:00 Uhr
Kostenlose Bücher-Tausch-Börse
Mit Ingrid und Stefan Völker kann jedermann vierzehntätig Bücher tauschen

Kostenlos für jedermann findet nunmehr bereits im 12. Jahr regelmäßig alle zwei Wochen (immer dienstags in den ungeraden Kalenderwochen) die Bücher-Tausch-Börse des inForum im Keller des PFL statt. Auch Hörbüchertausch ist möglich.

Wo: inForum im PFL
Werkschule e.V.
Werkschule e.V.
27.01.2015
17:45 Uhr
Mappenkurs

Dieser Kurs richtet sich an Interessierte, die Fachrichtungen wie zum Beispiel Mode, Architektur, Bühnenbild, Grafik, Illustration, Foto, Film, Mediendesign, Produkt-Design, Licht-Design, Malerei, Performance, Bildhauerei usw. studieren möchten.

Wo: Werkschule
„The Zero Theorem“
Bild: Veranstalter
27.01.2015
18:00 Uhr
„The Zero Theorem“
Wo: Kulturetage, Cine k
27.01.2015
18:00 Uhr
Aktkurs für Einsteiger und Fortgeschrittene

Haben Sie Lust den Körper zeichnerisch zu entdecken? Der Aktkurs wird in der Ausstellung oder im Atelier mit weiblichen und/oder männlichen Modellen stattfinden. Helmut Feldmann begleitet Sie und gibt viele Tipps. Ein Einstieg ist jederzeit möglich!

Wo: Horst-Janssen-Museum
Photo: Thiemo Eddiks
27.01.2015
18:00 Uhr
Daddeln im Speckmantel
Heimcomputer der 1970er und -80er Jahre Wo: Oldenburger Computer-Museum e.V.
27.01.2015
19:00 Uhr
Deborah Woodson & Gospelmates
Gospelkonzert Black & White mit dem GospelChor baseline

Deborah Woodson und ihre Gospelmates
werden gemeinsam mit baseline den Abend
auf besondere Weise gestalten.
Es beginnt mit einem Auftritt des Gospelchores, gefolgt von

Deborah Woodson. Den krönenden Schluss gestalten alle zusammen mit einer Jam-Session.

Wo: Kreuzkirche
Deine Cousine
Deine Cousine
27.01.2015
20:00 Uhr
Deine Cousine

Selten wird eine so feurige Mischung aus Texten, Musik & Bühnenpräsenz mit so viel Energie und Authentizität präsentiert. Mit der Gitarre um den Hals oder den Tasten unter den Fingern geht das Blonde Gift seit einem Jahr auf deutschen Bühnen  steil.

Wo: umBAUbar
„Missverstanden“
Bild: Veranstalter
27.01.2015
20:00 Uhr
„Missverstanden“
Wo: Kulturetage, Cine k
27.01.2015
20:00 Uhr
Cluedo
Crime Comedy

Eine Gruppe verdächtiger Personen treffen sich in einem alten Herrenhaus. Jemand wird sterben, aber wer, wann, wo und wie? Die Zeit für Spiele ist vorbei. Die Sideway Theatre Company zeigt Theater in englischer Sprache.

Wo: UNIKUM
27.01.2015
20:00 Uhr
Ba(r)sar: Fassbier, Flaschenbier, Longdrinks, Flipper, kostenloser Kicker.

Wie das deutsche Wort meint Basar sowohl die Zusammenführung von Angebot und Nachfrage als auch den Handelsplatz (Umbaubar), der hinsichtlich seiner Gestaltung, Lokalisierung und Funktion spezifische Charakteristika hat.

Wo: umBAUbar
Wöchentliche Ringvorlesung: „Mehrsprachigkeit und schulischer Wandel"

Die Ringvorlesung beschäftigt sich mit den Anforderungen einer mehrsprachigen Gesellschaft an die Schule. Externe und Oldenburger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beleuchten dieses Thema aus verschiedenen fachlichen Perspektiven.

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal
Marktplatz Bloherfelde
Marktplatz Bloherfelde. Foto: Stadt Oldenburg
28.01.2015
07:00 Uhr
Wochenmarkt in Bloherfelde
Wo: Bloherfelder Marktplatz
Marktplatz Kreyenbrück
Marktplatz Kreyenbrück. Foto: Stadt Oldenburg
28.01.2015
07:00 Uhr
Wochenmarkt in Kreyenbrück
Wo: Klingenbergplatz
Das Bild zeigt einen Jungen und ein Mädchen, die zwischen sich eine mit vielen Steinen beladene Plane schleppen.
UNICEF/ Alejandro Balaguer
28.01.2015
08:30 Uhr
UNICEF-Ausstellung "Kleine Hände - krummer Rücken"
Fotoausstellung und Rahmenprogramm zum Thema Kinderarbeit

Die Ausstellung mit ihren 29 großformatigen Fotografien inklusive Rahmenprogramm gibt eindrucksvolle Einblicke und Informationen über weltweite Ausbeutung von Kindernund zeigt Wege des Engagements für Schutz und Unterstützung der Kinder auf.

Wo: VHS Oldenburg
Ambulanter Hospizdienst Oldenburg
28.01.2015
09:00 Uhr
„Lebensfreude“ und "Bewegung und Stille"
Collagen aus Bonbonpapier und Acrylmalerei

Collagen von Gerda Hüpers und Malerei von Kurt Seidel.

Wo: Ambulanter Hospizdienst und Kinderhospizdienst Oldenburg
Landesmuseum Natur und Mensch
28.01.2015
09:00 Uhr
Eigen und fremd in Glaubenswelten

Die Ausstellung gibt anhand der vielfältigen Objekte aus der völkerkundlichen Sammlung des Museums einen Einblick in die Glaubensvorstellungen verschiedener Kulturen der Welt. Und sie zeigt wie verschieden, aber auch wie ähnlich, diese sind.

Wo: Landesmuseum Natur und Mensch
Landesmuseum Natur und Mensch
28.01.2015
09:00 Uhr
Weil wir Mädchen sind ...
Mädchenwelten in Afrika, Asien und Lateinamerika

Djenebou aus Mali, Asha aus Indien und Yoselin aus Ecuador erzählen von den schönen und den schwierigen Seiten ihres Alltags.

Eine Erlebnisausstellung vom Kinderhilfswerk Plan International. Sie richtet sich an Kinder ab acht Jahren.

Wo: Landesmuseum Natur und Mensch
28.01.2015
10:00 Uhr
Ausstellung "Unter dem Horizont und weiter"
Bilder von Andrea Juhl

Ausstellung täglich von 10 bis 12.30 Uhr und 15 bis 18 Uhr geöffnet

Wo: Hospiz St. Peter
Ausstellungsplakat. Gestaltung: Gerlinde Domininghaus
28.01.2015
10:00 Uhr
Ausstellung "100 Jahre Stadtmuseum Oldenburg"

Das Stadtmuseum feiert 100. Geburtstag. Eine große Sonderausstellung würdigt Leben und Wirken des Museumsstifters sowie die Geschichte des Hauses. Außerdem werden herausragende Sammlungsstücke und die Zukunft des Stadtmuseums präsentiert.

Wo: Stadtmuseum Oldenburg
ARTeFAKT-Etzhorn
petra-schmiedecke.de
28.01.2015
10:00 Uhr
Freies Malen im Künstleratelier
Wöchentliches Malen in kleinen Gruppen mit Unterstützung der Malerin Petra Schmiedecke.

Lust und Neugier auf Malen?

- die eigene Kreativität aktivieren
- Lust auf Experimentieren mit Farben
- die eigene Ausdrucksform finden
- für Anfänger und Fortgeschrittene

Gemalt wird mit Acrylfarben. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Wo: ARTeFAKT-Etzhorn
inForum
28.01.2015
10:00 Uhr
Flurausstellung
Renate Biram und Ingrid Gröne zeigen ihre Bilder

In der Ausstellung sind Landschaftsbilder sowie nach dem Motto "bunt nebeneinander" Bilder in der Acryltechnik zu sehen.

Wo: inForum im PFL
Karin Székessy, Joseph Beuys, 1960/2014 © Karin Székessy
28.01.2015
10:00 Uhr
"Beuys ohne Hut - Karin Székessy fotografiert Künstler"
Ausstellung vom 25. Januar bis 26. April 2015 im Horst-Janssen-Museum Oldenburg

Das Horst-Janssen-Museum zeigt Porträts von über sechzig Künstlerinnen und Künstlern der Gegenwart, einfühlsam und authentisch fotografiert von der Hamburger Fotografin Karin Székessy. Ihnen gegenüber steht je eine Arbeit der porträttierten Künstler.

Wo: Horst-Janssen-Museum
Regina Kochs
28.01.2015
14:00 Uhr
Regina Kochs, Köln
Malerei

In ihrer Malerei geht es um den Dialog zwischen Kreisen, Ovalen, Schlingen und Linien - endlose Formenelemente, bei denen auf den ersten Blick die Farbe fasziniert, auf den zweiten die innere Struktur.

Wo: BBK-Galerie
28.01.2015
16:00 Uhr
Ringvorlesung: "Gender und Transitional Justice"

mit Katharina Hoffmann (Oldenburg) Öffentliche RV transkulturelle transformationen (Inter- und transdisziplinäre Perspektiven der Geschlechterforschung, BA Gender Studies)

Wo: Campus Haarentor, A01 0-004
28.01.2015
16:15 Uhr
Antrittsvorlesung: "Versöhnung - Perspektiven einer politischen Theologie des Alten Testaments"

mit Prof. Dr. Jakob Wöhrle (Universität Oldenburg)

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal
inForum
28.01.2015
17:00 Uhr
Vorträge - Das Zentrum für Frauengeschichte in Oldenburg

Monika Lehner gibt Einblicke in die Geschichte des Vereins ZFG e.V.
und dessen vielfältige Arbeiten. Vorgestellt werden aus dem Programm
unter anderen Stadtführungen, Ausstellungen, winterliche "Lesungen am Kamin" und "Sommergespräche".

Wo: Zentrum für Frauen-Geschichte
„The Zero Theorem“
Bild: Veranstalter
28.01.2015
18:00 Uhr
„The Zero Theorem“
Wo: Kulturetage, Cine k
28.01.2015
18:15 Uhr
Gottesdienst: "Andacht feiern mit der ESG"

Wo: ESG, Schützenweg 40
Susanne Sanlier
28.01.2015
19:40 Uhr
Yoga für Anfänger
Kurs für Frauen

Eine bunte Mischung aus Hatha Yoga Asanas und dynamischen Kundalini Yoga Übungen, von Atemübungen bis zur Tiefenentspannung wird ein abwechslungsreiches Programm zu aktueller Musik geboten. Leitung: Susanne Sanlier.

Wo: Kindergarten Etzhorn
Florian Schröder
Frank Eidel
28.01.2015
20:00 Uhr
Florian Schröder
Ausgehen oder zuhause bleiben? Bier oder Wein? Mieten oder kaufen? Heiraten oder trennen? Geschütte Ausgehen oder zuhause bleiben? Bier oder Wein? Mieten oder kaufen? Heiraten oder trennen? Geschüttelt oder gerührt? Jeden Tag treffen wir 100.000 Entscheidungen. Da muss man ja bekloppt werden. Wo: Kulturetage, Halle
© tARTort
28.01.2015
20:00 Uhr
tARTort Interessententreffen
Junge Freunde des Horst-Janssen-Museums laden zum Schnupperabend ein

Wer die Jungen Freunde des Horst-Janssen-Museums kennenlernen möchte, hat beim offenen Abend Gelegenheit. Das Team stellt sich und das bisherige Programm für 2015 vor. Neue Ideen sind herzlich willkommen! Danach Feier mit Kuchen und Getränken.

Wo: Horst-Janssen-Museum
„Missverstanden“
Bild: Veranstalter
28.01.2015
20:00 Uhr
„Missverstanden“
Wo: Kulturetage, Cine k
28.01.2015
20:00 Uhr
Der große Abend der kleinen Diktatoren
Wo: Theater Laboratorium
28.01.2015
20:00 Uhr
Nora
von Henrik Ibsen

Vom Puppenheim zum Panic-Room. Dabei wollte Nora doch nur das Beste – für ihren Ehemann. Niemand soll erfahren, dass Nora mehr ist als das tanzende Püppchen. Die Theatergruppe Szentral zeigt einen ungewöhnlichen Zugang zu Hendrik Ibsens Klassiker.

Wo: UNIKUM
28.01.2015
22:00 Uhr
Chaos Campus Club
Eintritt frei.

Jeden Mittwoch erwarten euch unterschiedliche Dj’s, die fast jedes Genre bedienen. Aber was jeden Mittwoch, immer, für euch bereit steht, sind unsere studentenfreundlichen Preise. 

Wo: umBAUbar
Wöchentliche Ringvorlesung: „Mehrsprachigkeit und schulischer Wandel"

Die Ringvorlesung beschäftigt sich mit den Anforderungen einer mehrsprachigen Gesellschaft an die Schule. Externe und Oldenburger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beleuchten dieses Thema aus verschiedenen fachlichen Perspektiven.

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal