Lamberti-Markt - Stadt Oldenburg
Impressionen vom Lamberti-Markt. Foto: Peter Duddek
Impressionen vom Lamberti-Markt. Foto: Peter Duddek
Impressionen vom Lamberti-Markt. Foto: Peter Duddek
Impressionen vom Lamberti-Markt. Foto: Peter Duddek
Der Oldenburger Engel 2014. Grafik: Stockwerk2, Foto: Peter Duddek
Weihnachtsmann auf dem Lamberti-Markt. Foto: Stadt Oldenburg
Karussell auf dem Lamberti-Markt. Foto: Duddek
Lamberti-Markt
Mitmachen!

Chöre und Interpreten gesucht

Bühne auf dem Lamberti-Markt. Foto: Stadt Oldenburg

Auf einer großen Bühne stehen und dem Publikum im weißen Schneetreiben weihnachtliche Lieder präsentieren: Das können Chöre auf dem Oldenburger Lamberti-Markt. Bis wann und wo können Sie sich anmelden? Das erfahren Sie hier. mehr »

Höhepunkte

Lamberti-Markt 2014

Der Lamberti-Markt. Foto: OTM/Torsten Krüger

Warme Getränke, heiße Waffeln und weihnachtliche Geschenkideen: Auch im Jahr 2014 wird wieder der Lamberti-Markt nach Oldenburg locken. Rund 125 weihnachtlich geschmückte Hütten stehen in der Adventszeit wieder vier Wochen lang zwischen Rathausmarkt und Schlossplatz. Geboten wird auch dann wieder einiges: heißer Glühwein und Kinderpunsch, leckere gebrannte Mandeln und andere Leckereien sowie handgefertigte Geschenkideen zu Weihnachten.

Umwelt

Weniger Kohlendioxid durch Ökostrom

Lamberti-Markt-Schausteller mit Ökostrom-Plakat. Foto: Stadt Oldenburg

Nach Stadtfest und Kramermarkt spart nun auch der Lamberti-Markt Kohlendioxid ein, um die Umwelt zu entlasten. Durch die Nutzung von Ökostrom können so 103 Tonnen Kohlendioxid vermieden werden. Dieses gute Beispiel soll Schule machen: Die Stadtverwaltung möchte mit ihrer Ökostromkampagne möglichst viele Privathaushalte und Unternehmen zum Wechseln bewegen. mehr »

Information

Der Lamberti-Markt findet vom
25. November bis 22. Dezember 2014 zwischen dem Alten Rathaus, der backsteinernen St. Lamberti-Kirche und dem historischen Schloss statt.

Öffnungszeiten:
11 bis 20.30 Uhr

Dienstag, 25.11.:
17 bis 20.30 Uhr
Samstag, 6.12.:
11 bis 24 Uhr

Termine
Weihnachtsmann auf dem Lamberti-Markt. Foto: Stadt OldenburgArchivbild einer plattdeutschen Lesung. Foto: Stadt Oldenburg

Programm für Groß und Klein

Wann kommt der Weihnachtsmann auf den Lamberti-Markt? Zu welchen Zeiten findet die kostenlose Märchenstunde im Vorlesezelt statt? Und wann war noch mal die lange Adventseinkaufsnacht? Mehr zu den Programmhöhepunkten lesen Sie hier. mehr »

Gemeinnützige Hütte
Hütten auf dem Lamberti-Markt. Foto: Peter DuddekWeihnachtsbaumschmuck. Foto: Peter DuddekHütte auf dem Lamberti-Markt. Foto: Peter Duddek

Für den guten Zweck

Auch in diesem Jahr stellt der Schaustellerverband gemeinnützigen Organisationen eine Hütte zur Verfügung, in der sie selbstgefertigte Produkte für den guten Zweck verkaufen können. Welche Einrichtungen Sie wann dort finden, erfahren Sie hier. mehr »

Kinder

Vorlesezelt

Geschichten für kleine Zuhörer: Das Vorlesezelt lädt auch in diesem Jahr wieder zu himmlischen Märchenstunden ein – natürlich kostenlos. Besonderes Highlight: die Lesestunden auf Plattdeutsch. mehr »

Historisches

Geschichte

Seit wann gibt es den Oldenburger Lamberti-Markt? Und wie kam der beliebte Weihnachtsmarkt zu seinem Namen? Antworten darauf gibt unser Geschichts-Rückblick.

mehr »
Musikalisches

Chormusik

Auch auf dem diesjährigen Lamberti-Markt werden wieder Chöre und Instrumentalmusiker auftreten. Auf einer Bühne am Schlossplatz sorgen die Musiker für stimmungsvolle Atmosphäre.

mehr »