Schulen - Stadt Oldenburg
Ansicht des geplanten Gebäudes von Osten (Ausschnitt). Grafik: GOLDBECK Dohle & Lohse
Innenansicht Markthalle. Grafik: GOLDBECK Dohle & Lohse
  Blick auf die BBS 3 von Nordwesten. Grafik: GOLDBECK Dohle & Lohse
Ansicht von Süden (Ausschnitt). Grafik: GOLDBECK Dohle & Lohse
Neubau der BBS 3
Bunte Kinderhände. © BeTa-Artworks/Fotolia.com
Junge hinter Zaun. © TMAgg/Photocase.com
Schild Bilden statt Schwänzen. © Marem/Fotolia.com
Einschulung. © Stephanie Hofschlaeger/Pixelio.de
Kinder auf dem Boden. © Marzanna Syncerz/Fotolia.com
Schulen
Jetzt freie Plätze sichern

Zukunftstag 2015

Zukunftstag 2014. Unterwegs mit dem zentralen Außendienst. Foto: Stadt Oldenburg

Am Donnerstag, 23. April 2015, findet in Niedersachsen der diesjährige „Zukunftstag für Mädchen und Jungen“ statt, der auch unter dem Namen „Girls´- und Boys´-Day“ bekannt ist. Bei der Stadtverwaltung können Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 16 Jahren an diesem Tag wieder ihnen unbekannte Berufsbilder entdecken. mehr »

Bildung

Klimaschutzschule geht an den Start

Logo der Klimaschutzschule. Foto: Paul Wolf

Mit der „Mobilen Klimaschutzschule Oldenburg“ bietet das Regionale Umweltbildungszentrum (RUZ) ab Mai ein neues Kursangebot für Oldenburger Schulen: Innerhalb von vier Unterrichtsstunden können Schulklassen der Jahrgänge 9 und 10 in Räumen der eigenen Schule das Themenfeld Klimawandel und Klimaschutz mit innovativen Methoden erforschen. mehr »

Familie

Ferienprogramm Lilalu gastiert in Oldenburg

Kinder jonglieren. Foto: myself/Pixelio.de

In den Sommerferien 2015 gastiert von Montag, 10. August, bis Freitag, 14. August, erstmals das Münchner Ferienprogramm Lilalu in der Stadt Oldenburg. Das künstlerische Bildungsprogramm bietet ganztagsbetreute Ferienworkshops für Kinder und Jugendliche von 3 bis 16 Jahren an. Für Kinder aus sozial benachteiligten Familien gibt es ein begrenztes Kontingent an ermäßigten Plätzen. mehr »

Grundschule Kreyenbrück

Teilgebundene Ganztagsgrundschule

Tafel mit Aufschrift. Foto: Stephanie Hofschläger/Pixelio.de

Der Fachdienst Schule und Bildung der Stadt Oldenburg informiert: Mit dem ersten Jahrgang des Schuljahres 2015/2016 startet die Grundschule Kreyenbrück als erste Schule mit der teilgebundenen Form der Ganztagsschule nach Oldenburger Modell. Dabei wechseln sich die Unterrichtsphasen mit Zeiten der Entspannung über den Tag verteilt ab. mehr »

Schulen

Ganztagsgrundschulen

Grundschule Babenend. Foto: Stadt Oldenburg

Immer mehr Familien können ihre Kinder auch nachmittags in Grundschulen der Übermorgenstadt betreuen lassen: Zum Schuljahresbeginn 2014/2015 startet mit der Grundschule Babenend die siebte von 28 Primarschulen ihr Ganztagsangebot. Sechs von ihnen basieren auf dem im Jahr 2011 beschlossenen, pädagogischen Konzept der kooperativen Ganztagsbildung. mehr »

Lernen in Oldenburg

Schulen in Oldenburg

Hausaufgabenhilfe. Foto: creature/Pixelio.de

Wie viele Schulen gibt es in der Übermorgenstadt? Zwischen welchen Schulformen können sich Eltern entscheiden? Und welche Berufe können an den Berufsbildenden Schulen erlernt werden? Das und mehr erfahren Sie hier »

Inklusion

Praxishandbuch für Oldenburger Schulen

Spielfiguren. Foto: Stadt Oldenburg

Um den Beteiligten einen Leitfaden für die Inklusion an Oldenburger Schulen an die Hand zu geben, wurde ein Praxishandbuch erarbeitet. Dies bündelt Infos zu Beschlüssen, Empfehlungen und weiteren Rahmenbedingungen wie beispielsweise die bauliche Ausstattung von Schulen oder die Regelung für die Einschulung. Das Praxishandbuch finden Sie hier zum Download. mehr »

Kontakt

Ihr kurzer Draht zu uns:

Fachdienst Schule und Bildung

Bergstraße 25
26122 Oldenburg

Telefon: 0441 235-4444
Fax: 0441 235-3125
E-Mail: familie-schule(at)stadt-oldenburg.de

Beförderung
Kind mit Schulranzen. Foto: Jens Weber/Pixelio.deSonne auf Tafel. Foto: kare1501/Fotolia.comKleines Mädchen. Foto: Sylvia Bechle/Photocase

Weg zur Schule

Eltern fragen sich: Wie kommt mein Kind zur Schule? Gibt es per Gesetz eine Schülerbeförderungspflicht? Auf jeden Fall verteilt die Stadt Oldenburg kostenlose Schülermonatskarten. Für welche Klassen sie gelten und mehr zum Thema Schülerbeförderung erfahren Sie hier »

Schulverpflegung
Rechenschieber und Taschenrechner. Foto: Pixelspieler/Fotolia.comGesundes Toast. Foto: Andrea Damm/Pixelio.deStifte. Foto: Silke Kaiser/Pixelio.de

Energie zum Lernen

Wer keine Energie hat, kann auch keine oder nur schlechte Leistungen bringen. Darum ist eine gute Schulverpflegung wichtig für Schüler aller Klassenstufen. Wie sieht der Oldenburger Weg aus? Und gibt es Zuschüsse zum Mittagessen? Das und mehr erfahren Sie hier »

Klassenfahrt

Schullandheime

Darauf freut sich jeder Schüler: Ferien und Klassenfahrt! Die beiden Schullandheime Bissel und Wangerooge stehen bei Oldenburger Schülern hoch im Kurs. Was auf dem Land und auf der Insel so alles geboten wird erfahren Sie hier »

Internet für Kinder

Kinderseiten

Ein toller Ort zum Lernen und Spaß haben: die Kinderseiten der Stadt Oldenburg! Dort gibt es viele Infos über die Übermorgenstadt, über Grundschulen, Spielplätze, Geschichte und vieles mehr. Und unter Spiel & Spaß warten die unterhaltsamen Filme der Kinder-Reporter und tolle Spiele. mehr »

Mitmachen

Schulausschuss

Im Schulausschuss werden wichtige Entscheidungen über die Entwicklung der Oldenburger Schullandschaft getroffen. Aus welchen Bereichen kommen die Mitglieder? Wo gibt es Protokolle und Daten der öffentlichen Sitzungen? Und wo erhalte ich weitere Informationen? mehr »