TERRE DES FEMMES Städtegruppe Oldenburg - Stadt Oldenburg
TERRE DES FEMMES Städtegruppe Oldenburg

TERRE DES FEMMES: Städtegruppe Oldenburg

Angebot
TERRE DES FEMMES e.V. ist eine bundesweite, gemeinnützige Menschenrechtsorganisation, die sich für die Verwirklichung der Menschenrechte von Frauen und Mädchen einsetzt.
TERRE DES FEMMES setzt sich für diese Menschenrechte ein und unterstützt Frauen und Mädchen durch internationale Vernetzung, Öffentlichkeitsarbeit, gezielte Aktionen, persönliche Beratung und Förderung von einzelnen Projekten im Ausland. Mit Lobbyarbeit auf politischer Ebene, Information der breiten Öffentlichkeit und Angeboten für spezielle Zielgruppen arbeitet TERRE DES FEMMES an einem Bewusstseinswandel, denn patriarchale Strukturen benachteiligen und diskriminieren Frauen überall auf der Welt.
Mit Gesprächen und Diskussionen, Filmvorführungen, Infotischen, Unterschriftensammlungen und Bündnisaktionen möchte die Oldenburger Städtegruppe die Menschen in und um Oldenburg für Themen und Probleme in Deutschland und der Welt sensibilisieren. Schwerpunkte unserer Arbeit sind: Frauenrechte weltweit, Flucht und Frauenrechte, Weibliche Genitalverstümmelung, häusliche und sexualisierte Gewalt, Gewalt im Namen der Ehre sowie Frauenhandel und Prostitution.

Anschrift
Geschäftsstelle TERRE DES FEMMES
Brunnenstraße 128
13355 Berlin

Kontakt:
Per Email ist die Städtegruppe kontinuierlich erreichbar.
Wir treffen uns regelmäßig, ca. alle vier Wochen. Wer die Gruppe kennenlernen möchte, kann gerne per Email den nächsten Termin erfragen.

Ansprechpartnerinnen
Bettina Keller und Helga Fischer

E-Mail
oldenburg(at)frauenrechte.de (Ansprechpartnerin: Helga Fischer)

Internet-Adresse
www.frauenrechte-oldenburg.de »