Veranstaltungskalender - Stadt Oldenburg Kinder Symbolfoto
Veranstaltungskalender





BildWannWas und wo
Foto: Markus Hibbeler
Die kleinsten Schönheiten des Meeres in 3D: Diatomeen, Radiolarien und Foraminiferen
Ausstellung

Prof. Dr. Heribert Cypionka,ICBM, Uni Ol und Eberhard Raap, Sangerhausen Mit bloßem Auge ist das mikroskopisch kleine Phytoplankton, das aus einzelligen Algen besteht, in unseren Meeren und Seen nicht zu erkennen. Dieser Vortrag nimmt Sie mit auf eine Reise in den Mikrokosmos der Nordsee und zeigt Ihnen die atemberaubende Formenvielfalt und beeindruckende Lebensweise des Phytoplanktons .

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
Janosch film und medien AG
19.11.2017
10:00 Uhr
Kinderbuchmesse KIBUM: „Oh, wie schön ist …Bilderbuchkunst von Janosch“
Ausstellung

Janosch zählt weltweit zu den bekanntesten Bilderbuchkünstlern. Die KIBUM zeigt seine schönsten Bilderbuch-Originalillustrationen aus allen Schaffensperioden in einer großen Ausstellung.

Wo: Artothek Oldenburg
Moritz Verlag
19.11.2017
10:00 Uhr
„Alle Welt und noch viel mehr – Illustrationskunst von Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski
Ausstellung im Rahmen der Kinderbuchmesse KIBUM

Die KIBUM zeigt ausgewählte Illustrationen aus dem Landkartenbuch der beiden polnischen Buchgestalter Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski: Länder und Kontinente in Karten, Bildern und Vignetten – ein echter Augenschmaus!

Wo: Kinderbibliothek am PFL
Nationalgalerie Zacheta
19.11.2017
10:00 Uhr
Kinderbuchmesse KIBUM: „HIER LESE ICH!“ – Polnische Plakatkunst

Die KIBUM 2017 präsentiert den spannendsten Teil der Plakatausstellung „HIER LESE ICH!“ von der Polnischen Nationalgalerie Zachęta in Warschau.

„HIER LESE ICH!“ spiegelt aktuelle Trends der modernen polnischen Illustration wider.

Wo: Kinderbibliothek am PFL
Janosch fim & medien AG
19.11.2017
10:00 Uhr
Kinderbuchmesse KIBUM: „Janoschs Traumstunde“ – Zeichentrickfilme

„Janoschs Traumstunde“ ist eine 26-teilige Zeichentrickreihe für Kinder nach den Geschichten von Janosch, die Ende der 80er Jahre Kultstatus erlangte.

Die KIBUM zeigt ein Best-of der erfolgreichen und wunderbar nostalgischen  Zeichentrickfilme.

Wo: BBK-Galerie
FCG Gemeindezentrum
19.11.2017
10:30 Uhr
Gottesdienst
Gottesdienst feiern im Gemeindezentrum Deelweg

Dieser Gottesdienst ist eine Feier für Gott, zu der wir herzlich einladen. Egal, ob du unseren Glauben teilst oder einfach mal neugierig bist. Wir wollen alles dafür tun, dass Menschen Gott begegnen können, Gemeinschaft leben und Liebe weitergeben.

Wo: Freie Christengemeinde Oldenburg
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH
19.11.2017
11:00 Uhr
Stadtspaziergang.
Sehenswert. Stadtspaziergang durch Oldenburg.

Kulturhungrige und Schatzsucher erkunden bei dieser Entdeckungstour durch Oldenburgs malerische Innenstadt viel Neues und Überraschendes. Was Mauern und Winkel in Oldenburg alles zu berichten haben, erzählt Ihnen unser Stadtführer jederzeit gern.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Schloss
Bärbel Woitas
19.11.2017
11:00 Uhr
Ausstellung: Bärbel Woitas – „Maikäfer flieg und heimatliche Impressionen

Bärbel Woitas Ausstellung ist eine Art Tagebuch und dokumentiert mit einer über mehrere Jahre reichenden künstlerischen Auseinandersetzung die traumatischen Erlebnisse ihrer Flucht als 6-jähriges Kind aus der Heimat Greifenberg/Pommern.

Wo: VHS Oldenburg
Sarah Esslinger-Dahlmann
19.11.2017
11:00 Uhr
Ausstellung: Sarah Esslinger-Dahlmann – „Die Kraft, mit der etwas wirkt“

In den Arbeiten der Künstlerin Sarah Esslinger-Dahlmann dreht sich alles um das Thema Farbe. Es geht um die eigentliche Größe der Farbe, ihre Intensität, Kraft und ihre Bedeutung in der Wahrnehmung unserer Umwelt.

Wo: VHS Oldenburg
Valerie Tine Lamprecht
19.11.2017
11:00 Uhr
Ausstellung: Freude am Foto. Der CEWE Photo Contest
Eine Auswahl von Teilnehmern auf Europas größter Onlineplattform für Fotowettbewerbe

Bei 86 Themen mit über 88.000 Teilnehmern und mehr als 410.000 Einsendungen seit 2012 beweisen die CEWE Fotowettbewerbe jedes Mal aufs Neue, die Freude der Teilnehmer an der Fotografie.

Wo: VHS Oldenburg
19.11.2017
11:00 Uhr
Ausstellung: Lex Drewinski
Eine Ausstellung im Rahmen der „Polen Begegnungen“

Ich hatte das Glück, in einem Land geboren zu sein, wo das Plakat zur Kunst zählte. Dieses Mediums gibt mir immer wieder die Gelegenheit, an verschiedenen Orten der Welt, aktive Meinungen zu formulieren und Haltungen zu manifestieren. (Lex Drewinski)

Wo: VHS Oldenburg
Straßenkrimi
19.11.2017
14:00 Uhr
Straßenkrimi Oldenburg - Der Mitmachkrimi

Mord in Oldenburg! Werden Sie Ermittler und klären Sie einen Mord auf. Es erwarten Sie drei spannende und vergnügliche Stunden. Die Veranstaltung findet in der Innenstadt oder im Stadtbereich statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Wo: Innenstadt / Teilbereiche der City
19.11.2017
16:00 Uhr
Babybühne
Für Babys von 0 bis 14 Monaten und Erwachsene

Ein Theaterstück, zu dem die wichtigsten Zuschauer mit Schnuller und Kinderwagen kommen. Das ist die Idee hinter der BabyBühne: Sie richtet sich an Säuglinge im Alter von 0 bis 14 Monaten und Erwachsene.

Wo: theater wrede +
Babybühne
19.11.2017
16:00 Uhr
Babybühne

Jenseits von Krabbel- und Stillgruppen eröffnet sich im theater wrede+ ein neuer Raum  für Eltern und ihren Nachwuchs. Ein entspanntes Kunst-Erlebnis für Eltern und ihren Nachwuchs bis 12 Monate. Stillen und wickeln sind ausdrücklich erlaubt.

Wo: theater wrede +
Foto: Markus Hibbeler
Die kleinsten Schönheiten des Meeres in 3D: Diatomeen, Radiolarien und Foraminiferen
Ausstellung

Prof. Dr. Heribert Cypionka,ICBM, Uni Ol und Eberhard Raap, Sangerhausen Mit bloßem Auge ist das mikroskopisch kleine Phytoplankton, das aus einzelligen Algen besteht, in unseren Meeren und Seen nicht zu erkennen. Dieser Vortrag nimmt Sie mit auf eine Reise in den Mikrokosmos der Nordsee und zeigt Ihnen die atemberaubende Formenvielfalt und beeindruckende Lebensweise des Phytoplanktons .

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
Bärbel Woitas
20.11.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Bärbel Woitas – „Maikäfer flieg und heimatliche Impressionen

Bärbel Woitas Ausstellung ist eine Art Tagebuch und dokumentiert mit einer über mehrere Jahre reichenden künstlerischen Auseinandersetzung die traumatischen Erlebnisse ihrer Flucht als 6-jähriges Kind aus der Heimat Greifenberg/Pommern.

Wo: VHS Oldenburg
Sarah Esslinger-Dahlmann
20.11.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Sarah Esslinger-Dahlmann – „Die Kraft, mit der etwas wirkt“

In den Arbeiten der Künstlerin Sarah Esslinger-Dahlmann dreht sich alles um das Thema Farbe. Es geht um die eigentliche Größe der Farbe, ihre Intensität, Kraft und ihre Bedeutung in der Wahrnehmung unserer Umwelt.

Wo: VHS Oldenburg
Valerie Tine Lamprecht
20.11.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Freude am Foto. Der CEWE Photo Contest
Eine Auswahl von Teilnehmern auf Europas größter Onlineplattform für Fotowettbewerbe

Bei 86 Themen mit über 88.000 Teilnehmern und mehr als 410.000 Einsendungen seit 2012 beweisen die CEWE Fotowettbewerbe jedes Mal aufs Neue, die Freude der Teilnehmer an der Fotografie.

Wo: VHS Oldenburg
20.11.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Lex Drewinski
Eine Ausstellung im Rahmen der „Polen Begegnungen“

Ich hatte das Glück, in einem Land geboren zu sein, wo das Plakat zur Kunst zählte. Dieses Mediums gibt mir immer wieder die Gelegenheit, an verschiedenen Orten der Welt, aktive Meinungen zu formulieren und Haltungen zu manifestieren. (Lex Drewinski)

Wo: VHS Oldenburg
Janosch film und medien AG
20.11.2017
10:00 Uhr
Kinderbuchmesse KIBUM: „Oh, wie schön ist …Bilderbuchkunst von Janosch“
Ausstellung

Janosch zählt weltweit zu den bekanntesten Bilderbuchkünstlern. Die KIBUM zeigt seine schönsten Bilderbuch-Originalillustrationen aus allen Schaffensperioden in einer großen Ausstellung.

Wo: Artothek Oldenburg
Moritz Verlag
20.11.2017
10:00 Uhr
„Alle Welt und noch viel mehr – Illustrationskunst von Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski
Ausstellung im Rahmen der Kinderbuchmesse KIBUM

Die KIBUM zeigt ausgewählte Illustrationen aus dem Landkartenbuch der beiden polnischen Buchgestalter Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski: Länder und Kontinente in Karten, Bildern und Vignetten – ein echter Augenschmaus!

Wo: Kinderbibliothek am PFL
Nationalgalerie Zacheta
20.11.2017
10:00 Uhr
Kinderbuchmesse KIBUM: „HIER LESE ICH!“ – Polnische Plakatkunst

Die KIBUM 2017 präsentiert den spannendsten Teil der Plakatausstellung „HIER LESE ICH!“ von der Polnischen Nationalgalerie Zachęta in Warschau.

„HIER LESE ICH!“ spiegelt aktuelle Trends der modernen polnischen Illustration wider.

Wo: Kinderbibliothek am PFL
Janosch fim & medien AG
20.11.2017
10:00 Uhr
Kinderbuchmesse KIBUM: „Janoschs Traumstunde“ – Zeichentrickfilme

„Janoschs Traumstunde“ ist eine 26-teilige Zeichentrickreihe für Kinder nach den Geschichten von Janosch, die Ende der 80er Jahre Kultstatus erlangte.

Die KIBUM zeigt ein Best-of der erfolgreichen und wunderbar nostalgischen  Zeichentrickfilme.

Wo: BBK-Galerie
Foto: gänseblümchen/Pixelio.de
20.11.2017
10:30 Uhr
Stadtteil-Café
Ein Angebot der Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten

Hier können Sie Kontakte knüpfen und sich mit Menschen treffen. Es gibt ein kleines Frühstücksbuffet zu sehr günstigen Preisen. Im Bücherraum können Sie eigene Bücher tauschen.

Wo: Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten
20.11.2017
11:00 Uhr
Babybühne
Für Babys von 0 bis 14 Monaten und Erwachsene

Ein Theaterstück, zu dem die wichtigsten Zuschauer mit Schnuller und Kinderwagen kommen. Das ist die Idee hinter der BabyBühne: Sie richtet sich an Säuglinge im Alter von 0 bis 14 Monaten und Erwachsene.

Wo: theater wrede +
Babybühne
20.11.2017
11:00 Uhr
Babybühne

Jenseits von Krabbel- und Stillgruppen eröffnet sich im theater wrede+ ein neuer Raum  für Eltern und ihren Nachwuchs. Ein entspanntes Kunst-Erlebnis für Eltern und ihren Nachwuchs bis 12 Monate. Stillen und wickeln sind ausdrücklich erlaubt.

Wo: theater wrede +
Foto: Markus Hibbeler
Die kleinsten Schönheiten des Meeres in 3D: Diatomeen, Radiolarien und Foraminiferen
Ausstellung

Prof. Dr. Heribert Cypionka,ICBM, Uni Ol und Eberhard Raap, Sangerhausen Mit bloßem Auge ist das mikroskopisch kleine Phytoplankton, das aus einzelligen Algen besteht, in unseren Meeren und Seen nicht zu erkennen. Dieser Vortrag nimmt Sie mit auf eine Reise in den Mikrokosmos der Nordsee und zeigt Ihnen die atemberaubende Formenvielfalt und beeindruckende Lebensweise des Phytoplanktons .

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
Bärbel Woitas
21.11.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Bärbel Woitas – „Maikäfer flieg und heimatliche Impressionen

Bärbel Woitas Ausstellung ist eine Art Tagebuch und dokumentiert mit einer über mehrere Jahre reichenden künstlerischen Auseinandersetzung die traumatischen Erlebnisse ihrer Flucht als 6-jähriges Kind aus der Heimat Greifenberg/Pommern.

Wo: VHS Oldenburg
Sarah Esslinger-Dahlmann
21.11.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Sarah Esslinger-Dahlmann – „Die Kraft, mit der etwas wirkt“

In den Arbeiten der Künstlerin Sarah Esslinger-Dahlmann dreht sich alles um das Thema Farbe. Es geht um die eigentliche Größe der Farbe, ihre Intensität, Kraft und ihre Bedeutung in der Wahrnehmung unserer Umwelt.

Wo: VHS Oldenburg
Valerie Tine Lamprecht
21.11.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Freude am Foto. Der CEWE Photo Contest
Eine Auswahl von Teilnehmern auf Europas größter Onlineplattform für Fotowettbewerbe

Bei 86 Themen mit über 88.000 Teilnehmern und mehr als 410.000 Einsendungen seit 2012 beweisen die CEWE Fotowettbewerbe jedes Mal aufs Neue, die Freude der Teilnehmer an der Fotografie.

Wo: VHS Oldenburg
21.11.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Lex Drewinski
Eine Ausstellung im Rahmen der „Polen Begegnungen“

Ich hatte das Glück, in einem Land geboren zu sein, wo das Plakat zur Kunst zählte. Dieses Mediums gibt mir immer wieder die Gelegenheit, an verschiedenen Orten der Welt, aktive Meinungen zu formulieren und Haltungen zu manifestieren. (Lex Drewinski)

Wo: VHS Oldenburg
Janosch film und medien AG
21.11.2017
10:00 Uhr
Kinderbuchmesse KIBUM: „Oh, wie schön ist …Bilderbuchkunst von Janosch“
Ausstellung

Janosch zählt weltweit zu den bekanntesten Bilderbuchkünstlern. Die KIBUM zeigt seine schönsten Bilderbuch-Originalillustrationen aus allen Schaffensperioden in einer großen Ausstellung.

Wo: Artothek Oldenburg
Moritz Verlag
21.11.2017
10:00 Uhr
„Alle Welt und noch viel mehr – Illustrationskunst von Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski
Ausstellung im Rahmen der Kinderbuchmesse KIBUM

Die KIBUM zeigt ausgewählte Illustrationen aus dem Landkartenbuch der beiden polnischen Buchgestalter Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski: Länder und Kontinente in Karten, Bildern und Vignetten – ein echter Augenschmaus!

Wo: Kinderbibliothek am PFL
Nationalgalerie Zacheta
21.11.2017
10:00 Uhr
Kinderbuchmesse KIBUM: „HIER LESE ICH!“ – Polnische Plakatkunst

Die KIBUM 2017 präsentiert den spannendsten Teil der Plakatausstellung „HIER LESE ICH!“ von der Polnischen Nationalgalerie Zachęta in Warschau.

„HIER LESE ICH!“ spiegelt aktuelle Trends der modernen polnischen Illustration wider.

Wo: Kinderbibliothek am PFL
Janosch fim & medien AG
21.11.2017
10:00 Uhr
Kinderbuchmesse KIBUM: „Janoschs Traumstunde“ – Zeichentrickfilme

„Janoschs Traumstunde“ ist eine 26-teilige Zeichentrickreihe für Kinder nach den Geschichten von Janosch, die Ende der 80er Jahre Kultstatus erlangte.

Die KIBUM zeigt ein Best-of der erfolgreichen und wunderbar nostalgischen  Zeichentrickfilme.

Wo: BBK-Galerie
12. Oldenburger Präventionstag/pro-ol.de
21.11.2017
18:00 Uhr
Wenn Kinder uns herausfordern
12. Oldenburger Präventionstag

Die perfekte Erziehung gibt es nicht. Möglich ist aber schwierige Situationen zu meistern und Orientierung zu geben. Dipl. Pädagoge Rupf beschreibt in kleinen Anekdoten Erziehungsfallen und zeigt Wege auf den Herausforderungen gelassen zu begegnen.

Wo: IGS Flötenteich
Foto: Markus Hibbeler
Die kleinsten Schönheiten des Meeres in 3D: Diatomeen, Radiolarien und Foraminiferen
Ausstellung

Prof. Dr. Heribert Cypionka,ICBM, Uni Ol und Eberhard Raap, Sangerhausen Mit bloßem Auge ist das mikroskopisch kleine Phytoplankton, das aus einzelligen Algen besteht, in unseren Meeren und Seen nicht zu erkennen. Dieser Vortrag nimmt Sie mit auf eine Reise in den Mikrokosmos der Nordsee und zeigt Ihnen die atemberaubende Formenvielfalt und beeindruckende Lebensweise des Phytoplanktons .

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
Bärbel Woitas
22.11.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Bärbel Woitas – „Maikäfer flieg und heimatliche Impressionen

Bärbel Woitas Ausstellung ist eine Art Tagebuch und dokumentiert mit einer über mehrere Jahre reichenden künstlerischen Auseinandersetzung die traumatischen Erlebnisse ihrer Flucht als 6-jähriges Kind aus der Heimat Greifenberg/Pommern.

Wo: VHS Oldenburg
Sarah Esslinger-Dahlmann
22.11.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Sarah Esslinger-Dahlmann – „Die Kraft, mit der etwas wirkt“

In den Arbeiten der Künstlerin Sarah Esslinger-Dahlmann dreht sich alles um das Thema Farbe. Es geht um die eigentliche Größe der Farbe, ihre Intensität, Kraft und ihre Bedeutung in der Wahrnehmung unserer Umwelt.

Wo: VHS Oldenburg
Valerie Tine Lamprecht
22.11.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Freude am Foto. Der CEWE Photo Contest
Eine Auswahl von Teilnehmern auf Europas größter Onlineplattform für Fotowettbewerbe

Bei 86 Themen mit über 88.000 Teilnehmern und mehr als 410.000 Einsendungen seit 2012 beweisen die CEWE Fotowettbewerbe jedes Mal aufs Neue, die Freude der Teilnehmer an der Fotografie.

Wo: VHS Oldenburg
22.11.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Lex Drewinski
Eine Ausstellung im Rahmen der „Polen Begegnungen“

Ich hatte das Glück, in einem Land geboren zu sein, wo das Plakat zur Kunst zählte. Dieses Mediums gibt mir immer wieder die Gelegenheit, an verschiedenen Orten der Welt, aktive Meinungen zu formulieren und Haltungen zu manifestieren. (Lex Drewinski)

Wo: VHS Oldenburg
Bild: Stadt Oldenburg
22.11.2017
10:00 Uhr
Bücherzwerge

Bei den Bücherzwergen lernen Kinder den spielerischen Umgang mit Büchern. Es wird ein Bilderbuch vorgestellt und dazu gereimt, geklatscht oder gesungen. Für Kinder von zwei bis drei Jahren und einer Begleitperson.

Wo: Kinderbibliothek am PFL
Janosch film und medien AG
22.11.2017
10:00 Uhr
Kinderbuchmesse KIBUM: „Oh, wie schön ist …Bilderbuchkunst von Janosch“
Ausstellung

Janosch zählt weltweit zu den bekanntesten Bilderbuchkünstlern. Die KIBUM zeigt seine schönsten Bilderbuch-Originalillustrationen aus allen Schaffensperioden in einer großen Ausstellung.

Wo: Artothek Oldenburg
Moritz Verlag
22.11.2017
10:00 Uhr
„Alle Welt und noch viel mehr – Illustrationskunst von Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski
Ausstellung im Rahmen der Kinderbuchmesse KIBUM

Die KIBUM zeigt ausgewählte Illustrationen aus dem Landkartenbuch der beiden polnischen Buchgestalter Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski: Länder und Kontinente in Karten, Bildern und Vignetten – ein echter Augenschmaus!

Wo: Kinderbibliothek am PFL
Nationalgalerie Zacheta
22.11.2017
10:00 Uhr
Kinderbuchmesse KIBUM: „HIER LESE ICH!“ – Polnische Plakatkunst

Die KIBUM 2017 präsentiert den spannendsten Teil der Plakatausstellung „HIER LESE ICH!“ von der Polnischen Nationalgalerie Zachęta in Warschau.

„HIER LESE ICH!“ spiegelt aktuelle Trends der modernen polnischen Illustration wider.

Wo: Kinderbibliothek am PFL
Janosch fim & medien AG
22.11.2017
10:00 Uhr
Kinderbuchmesse KIBUM: „Janoschs Traumstunde“ – Zeichentrickfilme

„Janoschs Traumstunde“ ist eine 26-teilige Zeichentrickreihe für Kinder nach den Geschichten von Janosch, die Ende der 80er Jahre Kultstatus erlangte.

Die KIBUM zeigt ein Best-of der erfolgreichen und wunderbar nostalgischen  Zeichentrickfilme.

Wo: BBK-Galerie
Foto: gänseblümchen/Pixelio.de
22.11.2017
10:00 Uhr
Stadtteil-Café
Ein Angebot der Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten

Hier können Sie Kontakte knüpfen und sich mit Menschen treffen. Es gibt ein kleines Frühstücksbuffet zu sehr günstigen Preisen. Im Bücherraum können Sie eigene Bücher tauschen.

Wo: Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten
Bild: Stadt Oldenburg
22.11.2017
15:30 Uhr
Bücherzwerge

Bei den Bücherzwergen lernen Kinder den spielerischen Umgang mit Büchern. Es wird ein Bilderbuch vorgestellt und dazu gereimt, geklatscht oder gesungen. Für Kinder von zwei bis drei Jahren und einer Begleitperson.

Wo: Kinderbibliothek am PFL
Foto: Markus Hibbeler
Die kleinsten Schönheiten des Meeres in 3D: Diatomeen, Radiolarien und Foraminiferen
Ausstellung

Prof. Dr. Heribert Cypionka,ICBM, Uni Ol und Eberhard Raap, Sangerhausen Mit bloßem Auge ist das mikroskopisch kleine Phytoplankton, das aus einzelligen Algen besteht, in unseren Meeren und Seen nicht zu erkennen. Dieser Vortrag nimmt Sie mit auf eine Reise in den Mikrokosmos der Nordsee und zeigt Ihnen die atemberaubende Formenvielfalt und beeindruckende Lebensweise des Phytoplanktons .

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
Bärbel Woitas
23.11.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Bärbel Woitas – „Maikäfer flieg und heimatliche Impressionen

Bärbel Woitas Ausstellung ist eine Art Tagebuch und dokumentiert mit einer über mehrere Jahre reichenden künstlerischen Auseinandersetzung die traumatischen Erlebnisse ihrer Flucht als 6-jähriges Kind aus der Heimat Greifenberg/Pommern.

Wo: VHS Oldenburg
Sarah Esslinger-Dahlmann
23.11.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Sarah Esslinger-Dahlmann – „Die Kraft, mit der etwas wirkt“

In den Arbeiten der Künstlerin Sarah Esslinger-Dahlmann dreht sich alles um das Thema Farbe. Es geht um die eigentliche Größe der Farbe, ihre Intensität, Kraft und ihre Bedeutung in der Wahrnehmung unserer Umwelt.

Wo: VHS Oldenburg