Veranstaltungskalender - Stadt Oldenburg Kinder Symbolfoto
Veranstaltungskalender





BildWannWas und wo
Foto: Markus Hibbeler
26.05.2017 Ausstellung: "Ozeanversauerung: Das andere Kohlendioxid Problem"

Von der Arktis bis in die Tropen verändert Ozeanversauerung das Leben im Meer. In dieser Ausstellung mit Aufnahmen der beiden Naturfotografen Solvin Zankl und Nick Cobbing zeigt der deutsche Forschungsverbund BIOACID (Biological Impacts of Ocean Acidification), wie seine Mitglieder "das andere Kohlendioxid-Problem" untersuchen und welche Organismen dabei im Mittelpunkt stehen. Die Ausstellung ist ein Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane. (Deutscher Forschungsverbunds BIOACID)

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
Bettina Hauke malt ein Bild.
Bettina Hauke/privat
26.05.2017
08:30 Uhr
Bettina Hauke: Anderswelten

In Haukes Arbeiten kann der Betrachter in Phantasiewelten eintauchen. Die Tiere und Menschen wirken entrückt und wie Figuren aus Märchen­welten. Die stets farben­prächtige Misch­technik bildet einen Kontrast zu den eher melancholischen Inhalten.

Wo: VHS Oldenburg
Ida Oelke / privat
26.05.2017
08:30 Uhr
Ida Oelke: Spuren im Holz

Holz ist ein lebendiger Werkstoff. Es bildet von selbst Spuren, die in den Kompositionen die Verbindung von Mensch und Natur deutlich machen. So entstehen im Zusammenspiel von grafischem Inhalt und natürlichen Strukturen sehr vielschichtige Drucke.

Wo: VHS Oldenburg
Valerie Tine Lamprecht
26.05.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Freude am Foto. Der CEWE Photo Contest
Eine Auswahl von Teilnehmern auf Europas größter Onlineplattform für Fotowettbewerbe

Bei 86 Themen mit über 88.000 Teilnehmern und mehr als 410.000 Einsendungen seit 2012 beweisen die CEWE Fotowettbewerbe jedes Mal aufs Neue, die Freude der Teilnehmer an der Fotografie.

Wo: VHS Oldenburg
Foto: gänseblümchen/Pixelio.de
26.05.2017
09:00 Uhr
Stadtteil-Café
Ein Angebot der Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten

Hier können Sie Kontakte knüpfen und sich mit anderen Menschen treffen. Es gibt ein kleines Frühstücksbuffet und selbstgebackenen Kuchen. Die Café-Zeiten an den Nachmittagen werden vom Verein "Wir für uns  Kennedyviertel e.V." organisiert. 

Wo: Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten
Gruppen Kanutour auf der Hunte bei Wardenburg
Yeti Sport & Reisen
26.05.2017
10:30 Uhr
Stadt-Land-Fluss: der kleine Ausflug mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Der kleine Ausflug ist für Freunde, Eltern mit Kindern, Genießer und alle Gruppen besonders geeignet, die eine entspannte Kanutour erleben möchten - ohne großen Aufwand. Einfach einsteigen und lospaddeln! Boot, Ausrüstung und Einführung inklusive!

Wo: Schloßplatz
Yeti Sport & Reisen
26.05.2017
14:30 Uhr
Kleine Huntefahrt mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Genießen Sie Natur pur auf der Hunte zwischen Astrup und Oldenburg. Nach einer Einweisung in die Paddeltechnik und Erklärung des Streckenverlaufs durch unseren erfahrenen Kanuguide sind Sie bestens gerüstet, den Fluss auf eigene Faust zu erkunden.

Wo: Kanuanleger Astrup
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH
26.05.2017
15:00 Uhr
Kulinarische Stadtführung.
Lecker. Durch die kulinarischen Schatzkammern der Übermorgenstadt.

Wer nicht selbst am Herd stehen will, kann trotzdem alle kulinarischen Genüsse der Übermorgenstadt erleben, denn viele leckere Spezialitäten werden auf dieser besonderen Form der Stadtführung verkostet.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte / Schloss
26.05.2017
16:00 Uhr
Oldenburger Oldtimer Classic Days 2017
Wo: Schloßplatz
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH
26.05.2017
17:00 Uhr
Stadtspaziergang.
Sehenswert. Stadtspaziergang durch Oldenburg.

Kulturhungrige und Schatzsucher erkunden bei dieser Entdeckungstour durch Oldenburgs malerische Innenstadt viel Neues und Überraschendes. Was Mauern und Winkel in Oldenburg alles zu berichten haben, erzählt Ihnen unser Stadtführer jederzeit gern.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte / Schloss
Foto: Markus Hibbeler
27.05.2017 Ausstellung: "Ozeanversauerung: Das andere Kohlendioxid Problem"

Von der Arktis bis in die Tropen verändert Ozeanversauerung das Leben im Meer. In dieser Ausstellung mit Aufnahmen der beiden Naturfotografen Solvin Zankl und Nick Cobbing zeigt der deutsche Forschungsverbund BIOACID (Biological Impacts of Ocean Acidification), wie seine Mitglieder "das andere Kohlendioxid-Problem" untersuchen und welche Organismen dabei im Mittelpunkt stehen. Die Ausstellung ist ein Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane. (Deutscher Forschungsverbunds BIOACID)

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
Bettina Hauke malt ein Bild.
Bettina Hauke/privat
27.05.2017
11:00 Uhr
Bettina Hauke: Anderswelten

In Haukes Arbeiten kann der Betrachter in Phantasiewelten eintauchen. Die Tiere und Menschen wirken entrückt und wie Figuren aus Märchen­welten. Die stets farben­prächtige Misch­technik bildet einen Kontrast zu den eher melancholischen Inhalten.

Wo: VHS Oldenburg
Ida Oelke / privat
27.05.2017
11:00 Uhr
Ida Oelke: Spuren im Holz

Holz ist ein lebendiger Werkstoff. Es bildet von selbst Spuren, die in den Kompositionen die Verbindung von Mensch und Natur deutlich machen. So entstehen im Zusammenspiel von grafischem Inhalt und natürlichen Strukturen sehr vielschichtige Drucke.

Wo: VHS Oldenburg
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH
27.05.2017
11:00 Uhr
Stadtspaziergang.
Sehenswert. Stadtspaziergang durch Oldenburg.

Kulturhungrige und Schatzsucher erkunden bei dieser Entdeckungstour durch Oldenburgs malerische Innenstadt viel Neues und Überraschendes. Was Mauern und Winkel in Oldenburg alles zu berichten haben, erzählt Ihnen unser Stadtführer jederzeit gern.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte / Schloss
www.stand-up-paddler.de
27.05.2017
11:00 Uhr
SUP-Anfänger-Kurs
Stand-Up-Paddeln für Jedermann

Ihr möchtet den Trendsport der letzten Jahre kennenlernen? In unserem 90-minütigen Kursprogramm erlernt ihr das Stand-Up-Paddeln. Zu diesem Kurs könnt ihr als Gruppe oder Einzelperson kommen. Wichtig: Ihr müsst schwimmen können!

Wo: Bootshaus Post SV
Valerie Tine Lamprecht
27.05.2017
11:00 Uhr
Ausstellung: Freude am Foto. Der CEWE Photo Contest
Eine Auswahl von Teilnehmern auf Europas größter Onlineplattform für Fotowettbewerbe

Bei 86 Themen mit über 88.000 Teilnehmern und mehr als 410.000 Einsendungen seit 2012 beweisen die CEWE Fotowettbewerbe jedes Mal aufs Neue, die Freude der Teilnehmer an der Fotografie.

Wo: VHS Oldenburg
Familie im Kanu auf der Hunte
Yeti Sport & Reisen
27.05.2017
12:30 Uhr
Stadt-Land-Fluss: der kleine Ausflug mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Der kleine Ausflug ist für Freunde, Eltern mit Kindern, Genießer und alle Gruppen besonders geeignet, die eine entspannte Kanutour erleben möchten - ohne großen Aufwand. Einfach einsteigen und lospaddeln! Boot, Ausrüstung und Einführung inklusive!

Wo: Schloßplatz
www.stand-up-paddler.de
27.05.2017
13:00 Uhr
Stand-Up-Paddeln-Treff
Stand-Up-Paddeln für erfahrene Paddler

Der Paddeltreff ist für Sportlerinnen und Sportler gedacht, die bei uns bereits einen Anfängerkurs absolviert haben oder woanders SUP gelernt haben. Reserviere dir einfach dein Material und drehe mit Gleichgesinnten eine Runde über die Hunte.

Wo: Bootshaus Post SV
Yeti Sport & Reisen
27.05.2017
13:30 Uhr
Kleine Huntefahrt mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Genießen Sie Natur pur auf der Hunte zwischen Astrup und Oldenburg. Nach einer Einweisung in die Paddeltechnik und Erklärung des Streckenverlaufs durch unseren erfahrenen Kanuguide sind Sie bestens gerüstet, den Fluss auf eigene Faust zu erkunden.

Wo: Kanuanleger Astrup
Copyright: OTM/Verena Brandt
27.05.2017
14:00 Uhr
Plattdeutsche Führung.
Plattdüütsch. Mit Helga dör Ollnborg.

Ob Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Anekdoten oder typisch plattdeutsche Begriffe - diese Stadtführung ist niederdeutsches Sprachgut pur. Wer moal wat Besunneret hebben will, de schull dissen Stadtrundgang mit "use plattdütsche Helga" mitmoaken.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte / Schloss
Straßenkrimi - der Mitmachkrimi in Oldenburg
Straßenkrimi
27.05.2017
14:30 Uhr
Straßenkrimi Oldenburg - Der Mitmachkrimi

Mord in Oldenburg! Werden Sie Ermittler, klären Sie den Mord auf. Es erwarten Sie spannende und vergnügliche Stunden. Die Veranstaltung findet in der Innenstadt statt. Anmeldung erforderlich.

Wo: Innenstadt / Teilbereiche der City
M. Reinders
27.05.2017
15:00 Uhr
SuKiGo
SuperKinderGottesdienst

Stürmische Zeiten beginnen und ein tolles Kinderprogramm für alle 3 - 10 Jährigen ist entstanden. Wir haben eine spannende Geschichte für euch, Mitmach-Musik, Spiele, Essen und Trinken und vieles mehr! Kinderfreundliche Mitarbeiter erwarten euch!

Wo: Freie Christengemeinde Oldenburg
27.05.2017
17:00 Uhr
Musical "Prinzessinnen für Anfänger"
Wie konnte aus einer ungezogenen und sturrköpfigen Prinzessin ein liebevolles Mädchen werden?

Wir laden euch herzlich zu unserem Event ein.

Durch Humor und einer bunten Darstellung, werden Groß und Klein in die Geschichte mit eingebunden.

Im Anschluss gibt es Kaffe, Kuchen und gemeinsame Gespräche.

Wir freuen uns auf jeden Einzelnen!

Wo: amru Kulturzentrum e.V.
Foto: Markus Hibbeler
28.05.2017 Ausstellung: "Ozeanversauerung: Das andere Kohlendioxid Problem"

Von der Arktis bis in die Tropen verändert Ozeanversauerung das Leben im Meer. In dieser Ausstellung mit Aufnahmen der beiden Naturfotografen Solvin Zankl und Nick Cobbing zeigt der deutsche Forschungsverbund BIOACID (Biological Impacts of Ocean Acidification), wie seine Mitglieder "das andere Kohlendioxid-Problem" untersuchen und welche Organismen dabei im Mittelpunkt stehen. Die Ausstellung ist ein Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane. (Deutscher Forschungsverbunds BIOACID)

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH
28.05.2017
10:00 Uhr
Zu alten Höfen und Bauerngärten.
Zauberhaft. Mit dem Rad zu alten Höfen und Bauerngärten.

Vorbei an wunderschöner Landschaft und alten Bauernhäusern führt unser Gästeführer Sie zu Bauerngärten, die der Öffentlichkeit sonst verschlossen bleiben. Lassen Sie sich von der Blütenpracht inspirieren.Der Treffpunkt ist die Eisenbahnbrücke am Stau

Wo: Kaminland Handels GmbH
Yeti Sport & Reisen
28.05.2017
10:30 Uhr
Stadt-Land-Fluss: der kleine Ausflug mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Der kleine Ausflug ist für Freunde, Eltern mit Kindern, Genießer und alle Gruppen besonders geeignet, die eine entspannte Kanutour erleben möchten - ohne großen Aufwand. Einfach einsteigen und lospaddeln! Boot, Ausrüstung und Einführung inklusive!

Wo: Schloßplatz
FCG Gemeindezentrum
28.05.2017
10:30 Uhr
Gottesdienst
Gottesdienst feiern im Gemeindezentrum Deelweg

Dieser Gottesdienst ist eine Feier für Gott, zu der wir herzlich einladen. Egal, ob du unseren Glauben teilst oder einfach mal neugierig bist. Wir wollen alles dafür tun, dass Menschen Gott begegnen können, Gemeinschaft leben und Liebe weitergeben.

Wo: Freie Christengemeinde Oldenburg
28.05.2017
11:00 Uhr
Oldenburger Oldtimer Classic Days 2017
Wo: Schloßplatz
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH
28.05.2017
11:00 Uhr
Stadtspaziergang.
Sehenswert. Stadtspaziergang durch Oldenburg.

Kulturhungrige und Schatzsucher erkunden bei dieser Entdeckungstour durch Oldenburgs malerische Innenstadt viel Neues und Überraschendes. Was Mauern und Winkel in Oldenburg alles zu berichten haben, erzählt Ihnen unser Stadtführer jederzeit gern.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte / Schloss
Valerie Tine Lamprecht
28.05.2017
11:00 Uhr
Ausstellung: Freude am Foto. Der CEWE Photo Contest
Eine Auswahl von Teilnehmern auf Europas größter Onlineplattform für Fotowettbewerbe

Bei 86 Themen mit über 88.000 Teilnehmern und mehr als 410.000 Einsendungen seit 2012 beweisen die CEWE Fotowettbewerbe jedes Mal aufs Neue, die Freude der Teilnehmer an der Fotografie.

Wo: VHS Oldenburg
Familie im Kanu auf der Hunte
Yeti Sport & Reisen
28.05.2017
14:30 Uhr
Kleine Huntefahrt mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Genießen Sie Natur pur auf der Hunte zwischen Astrup und Oldenburg. Nach einer Einweisung in die Paddeltechnik und Erklärung des Streckenverlaufs durch unseren erfahrenen Kanuguide sind Sie bestens gerüstet, den Fluss auf eigene Faust zu erkunden.

Wo: Kanuanleger Astrup
www.stand-up-paddler.de
28.05.2017
15:00 Uhr
SUP-Anfänger-Kurs XL
Stand-Up-Paddeln für Jedermann (inkl. Tour)

Ihr möchtet den Trendsport der letzten Jahre kennenlernen? In unserem 3-stündigen Kurs (Einweisung + lange Tour) erlernt ihr das Stand-Up-Paddeln. Zu diesem Kurs könnt ihr als Gruppe oder Einzelperson kommen. Wichtig: Ihr müsst schwimmen können!

Wo: Bootshaus Post SV
Foto: Markus Hibbeler
29.05.2017 Ausstellung: "Ozeanversauerung: Das andere Kohlendioxid Problem"

Von der Arktis bis in die Tropen verändert Ozeanversauerung das Leben im Meer. In dieser Ausstellung mit Aufnahmen der beiden Naturfotografen Solvin Zankl und Nick Cobbing zeigt der deutsche Forschungsverbund BIOACID (Biological Impacts of Ocean Acidification), wie seine Mitglieder "das andere Kohlendioxid-Problem" untersuchen und welche Organismen dabei im Mittelpunkt stehen. Die Ausstellung ist ein Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane. (Deutscher Forschungsverbunds BIOACID)

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
Bettina Hauke malt ein Bild.
Bettina Hauke/privat
29.05.2017
08:30 Uhr
Bettina Hauke: Anderswelten

In Haukes Arbeiten kann der Betrachter in Phantasiewelten eintauchen. Die Tiere und Menschen wirken entrückt und wie Figuren aus Märchen­welten. Die stets farben­prächtige Misch­technik bildet einen Kontrast zu den eher melancholischen Inhalten.

Wo: VHS Oldenburg
Ida Oelke / privat
29.05.2017
08:30 Uhr
Ida Oelke: Spuren im Holz

Holz ist ein lebendiger Werkstoff. Es bildet von selbst Spuren, die in den Kompositionen die Verbindung von Mensch und Natur deutlich machen. So entstehen im Zusammenspiel von grafischem Inhalt und natürlichen Strukturen sehr vielschichtige Drucke.

Wo: VHS Oldenburg
Valerie Tine Lamprecht
29.05.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Freude am Foto. Der CEWE Photo Contest
Eine Auswahl von Teilnehmern auf Europas größter Onlineplattform für Fotowettbewerbe

Bei 86 Themen mit über 88.000 Teilnehmern und mehr als 410.000 Einsendungen seit 2012 beweisen die CEWE Fotowettbewerbe jedes Mal aufs Neue, die Freude der Teilnehmer an der Fotografie.

Wo: VHS Oldenburg
Foto: gänseblümchen/Pixelio.de
29.05.2017
10:00 Uhr
Stadtteil-Café
Ein Angebot der Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten

Hier können Sie Kontakte knüpfen und sich mit anderen Menschen treffen. Es gibt ein kleines Frühstücksbuffet und selbstgebackenen Kuchen. Die Café-Zeiten an den Nachmittagen werden vom Verein "Wir für uns  Kennedyviertel e.V." organisiert. 

Wo: Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten
Yeti Sport & Reisen
29.05.2017
10:30 Uhr
Stadt-Land-Fluss: der kleine Ausflug mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Der kleine Ausflug ist für Freunde, Eltern mit Kindern, Genießer und alle Gruppen besonders geeignet, die eine entspannte Kanutour erleben möchten - ohne großen Aufwand. Einfach einsteigen und lospaddeln! Boot, Ausrüstung und Einführung inklusive!

Wo: Schloßplatz
Yeti Sport & Reisen
29.05.2017
14:30 Uhr
Kleine Huntefahrt mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Genießen Sie Natur pur auf der Hunte zwischen Astrup und Oldenburg. Nach einer Einweisung in die Paddeltechnik und Erklärung des Streckenverlaufs durch unseren erfahrenen Kanuguide sind Sie bestens gerüstet, den Fluss auf eigene Faust zu erkunden.

Wo: Kanuanleger Astrup
© Artothek Oldenburg
29.05.2017
15:00 Uhr
Spielraum Grün
Bilder, Objekte, Fotografie und Film

23 Kinder der Klassen 5a und 5b der Schule am Bürgerbusch haben experimentell zu Kunstwerken der Artothek Oldenburg gearbeitet, in denen die Farbe „Grün“ im Mittelpunkt steht.

Eröffnung: Donnerstag, 18. Mai, 17 Uhr

Wo: Artothek Oldenburg
Foto: Markus Hibbeler
29.05.2017
19:30 Uhr
Vortrag: "Wie Korallenfische den Weg nach Hause finden"

mit Prof. Dr. Gabriele Gerlach (IUB Oldenburg) Wie finden Korallenrifffische den Weg zu ihrem Heimatriff? Bereits als Larven verlassen viele Korallenrifffische ihren Geburtsort, da ihnen das Riff zu wenig Schutz vor Fressfeinden bietet. Zur Fortpflanzung müssen sie allerdings zu einem Riff zurückkehren, dafür wählen sie sehr häufig ihr Geburtsriff. Die Larven haben dazu außergewöhnliche Sinnesleistungen entwickelt: Sie können sowohl den Stand der Sonne als Kompass nutzen als sich auch am Erdmagnetfeld orientieren.

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
Foto: Markus Hibbeler
30.05.2017 Ausstellung: "Ozeanversauerung: Das andere Kohlendioxid Problem"

Von der Arktis bis in die Tropen verändert Ozeanversauerung das Leben im Meer. In dieser Ausstellung mit Aufnahmen der beiden Naturfotografen Solvin Zankl und Nick Cobbing zeigt der deutsche Forschungsverbund BIOACID (Biological Impacts of Ocean Acidification), wie seine Mitglieder "das andere Kohlendioxid-Problem" untersuchen und welche Organismen dabei im Mittelpunkt stehen. Die Ausstellung ist ein Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane. (Deutscher Forschungsverbunds BIOACID)

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
Bettina Hauke malt ein Bild.
Bettina Hauke/privat
30.05.2017
08:30 Uhr
Bettina Hauke: Anderswelten

In Haukes Arbeiten kann der Betrachter in Phantasiewelten eintauchen. Die Tiere und Menschen wirken entrückt und wie Figuren aus Märchen­welten. Die stets farben­prächtige Misch­technik bildet einen Kontrast zu den eher melancholischen Inhalten.

Wo: VHS Oldenburg
Ida Oelke / privat
30.05.2017
08:30 Uhr
Ida Oelke: Spuren im Holz

Holz ist ein lebendiger Werkstoff. Es bildet von selbst Spuren, die in den Kompositionen die Verbindung von Mensch und Natur deutlich machen. So entstehen im Zusammenspiel von grafischem Inhalt und natürlichen Strukturen sehr vielschichtige Drucke.

Wo: VHS Oldenburg
Valerie Tine Lamprecht
30.05.2017
08:30 Uhr
Ausstellung: Freude am Foto. Der CEWE Photo Contest
Eine Auswahl von Teilnehmern auf Europas größter Onlineplattform für Fotowettbewerbe

Bei 86 Themen mit über 88.000 Teilnehmern und mehr als 410.000 Einsendungen seit 2012 beweisen die CEWE Fotowettbewerbe jedes Mal aufs Neue, die Freude der Teilnehmer an der Fotografie.

Wo: VHS Oldenburg
Yeti Sport & Reisen
30.05.2017
10:30 Uhr
Stadt-Land-Fluss: der kleine Ausflug mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Der kleine Ausflug ist für Freunde, Eltern mit Kindern, Genießer und alle Gruppen besonders geeignet, die eine entspannte Kanutour erleben möchten - ohne großen Aufwand. Einfach einsteigen und lospaddeln! Boot, Ausrüstung und Einführung inklusive!

Wo: Schloßplatz
Yeti Sport & Reisen
30.05.2017
14:30 Uhr
Kleine Huntefahrt mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Genießen Sie Natur pur auf der Hunte zwischen Astrup und Oldenburg. Nach einer Einweisung in die Paddeltechnik und Erklärung des Streckenverlaufs durch unseren erfahrenen Kanuguide sind Sie bestens gerüstet, den Fluss auf eigene Faust zu erkunden.

Wo: Kanuanleger Astrup
Foto: gänseblümchen/Pixelio.de
30.05.2017
15:00 Uhr
Stadtteil-Café
Ein Angebot der Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten

Hier können Sie Kontakte knüpfen und sich mit anderen Menschen treffen. Es gibt ein kleines Frühstücksbuffet und selbstgebackenen Kuchen. Die Café-Zeiten an den Nachmittagen werden vom Verein "Wir für uns  Kennedyviertel e.V." organisiert. 

Wo: Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten
www.stand-up-paddler.de
30.05.2017
18:00 Uhr
Stand-Up-Paddeln-Treff
Stand-Up-Paddeln für erfahrene Paddler

Der Paddeltreff ist für Sportlerinnen und Sportler gedacht, die bei uns bereits einen Anfängerkurs absolviert haben oder woanders SUP gelernt haben. Reserviere dir einfach dein Material und drehe mit Gleichgesinnten eine Runde über die Hunte.

Wo: Bootshaus Post SV
Foto: Markus Hibbeler
31.05.2017 Ausstellung: "Ozeanversauerung: Das andere Kohlendioxid Problem"

Von der Arktis bis in die Tropen verändert Ozeanversauerung das Leben im Meer. In dieser Ausstellung mit Aufnahmen der beiden Naturfotografen Solvin Zankl und Nick Cobbing zeigt der deutsche Forschungsverbund BIOACID (Biological Impacts of Ocean Acidification), wie seine Mitglieder "das andere Kohlendioxid-Problem" untersuchen und welche Organismen dabei im Mittelpunkt stehen. Die Ausstellung ist ein Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane. (Deutscher Forschungsverbunds BIOACID)

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
Bettina Hauke malt ein Bild.
Bettina Hauke/privat
31.05.2017
08:30 Uhr
Bettina Hauke: Anderswelten

In Haukes Arbeiten kann der Betrachter in Phantasiewelten eintauchen. Die Tiere und Menschen wirken entrückt und wie Figuren aus Märchen­welten. Die stets farben­prächtige Misch­technik bildet einen Kontrast zu den eher melancholischen Inhalten.

Wo: VHS Oldenburg