Polen-Begegnungen - Stadt Oldenburg
  Polnische Computerspiele; hier: Screenshot Wroclaw Game
  Kinoreihe Casablanca Kino Oldenburg. Szene aus dem Film Ida
Weiterbildungsprogramm VHS Oldenburg - z.B. polnischer Kochkurs; Bild: Pierogi; Fried Dumpling
  Wirtschaftstag Oldenburg - Polen
  Konzerte
  Bildende Kunst. Foto: Pawel Ksiazek
  Literatur: u.a. die Kinder- und Jugendbuchmesse KiBum mit dem Autor, Verleger und Übersetzer Adam Jaromir. Foto: privat.
Zeitgenössische polnische Architektur; Bild: Conference-Center Silesia
Polen-Begegnungen
Dzień dobry!

Kulturbegegnung

Logo der Polen Begegnungen 2017. Logo: Stadt Oldenburg

Die „Begegnungen“ der Stadt Oldenburg werden im Herbst fortgesetzt und widmen sich in einem kompakten Zeitraum von September bis Dezember 2017 unserem Nachbarland Polen. Das detaillierte Programm wird im August veröffentlicht.

Service

Kontakt

Kulturbüro der Stadt Oldenburg
Peterstraße 23
26121 Oldenburg

Projektleitung: Bernd Hubl
Telefon: 0441 235-2117
Fax: 0441 235-2161
bernd.hubl(at)stadt-oldenburg.de

Save the Date!
Waclaw Zimpel. Foto: Justyna JaworskaKalender. Foto: xtock/Fotolia.com

Eröffnungsfeier

Die Eröffnungsfeier der „Polen Begegnungen 2017“ findet am Mittwoch, 6. September, 19.30 Uhr im Oldenburgischen Staatstheater statt!
Die Eröffnung wird unter anderem vom Klarinettisten Waclaw Zimpel umrahmt. Tickets hier »

bisherige Begegnungen
China Begegnungen 2010. Logo: Stadt OldenburgSüdafrika Begegnungen 2012. Logo: Stadt OldenburgTürkei Begegnungen 2014. Logo: Stadt Oldenburg

Die „Begegnungen“ 2010-2014

Mit der Kultur- und Informationsreihe „Begegnungen“ fokussiert die Stadt Oldenburg auf Wachstumsmärkte und deren spannende Kunstszenen sowie ihren gesellschaftlichen Entwicklungen. Nach China (2010) » und Südafrika (2012) » hat sich die Stadt Oldenburg zuletzt 2014 der Türkei » gewidmet.