Veranstaltungshöhepunkte - Stadt Oldenburg
Junge mit Büchern. Foto: Herrnberger
Nikolaimarkt. Foto: Ulrike Plaggenborg
Archivbild Stadtgärten. Foto: Stadt Oldenburg
Feuerwerk auf dem Kramermarkt. Foto: Stadt Oldenburg
Lamberti-Markt. Foto: Peter Duddek
Stadtfest von oben. Foto: stadtfest-oldenburg.de
Archivbild Kramermarkt. Foto: Stadt Oldenburg
Fußgänger am Lappan: Foto: Peter Duddek
Blumen. Foto: Peter Duddek
Veranstaltungshöhepunkte
Tag des offenen Denkmals

Wichtige Impulse durch Denkmaltag

Bundesbauministerin Barbara Hendricks (zweite von links) bei der Eröffnung zum Tag des Offenen Denkmals. Foto: Markus Hibbeler

Das Thema Denkmalschutz hat in Oldenburg seine aktuelle Bedeutung eindrucksvoll bewiesen. Am Sonntag, 10. September, waren mehr als 10.000 Menschen zum bundesweiten Tag des offenen Denkmals in Oldenburg unterwegs. 50 Denkmale in der Stadt waren zu besichtigen und fast überall wurden die Erwartungen an den Besuch übertroffen. mehr »

Veranstaltungen

Lebensfrohe Großstadt

Veranstaltung im Rahmen des Kultursommers auf dem Schlossplatz. Foto: Jörg Hemmen

Große Jahrmärkte und Feste sind wesentliche Bestandteile des Oldenburger Veranstaltungsprogramms. Aus den Handels- und Viehmärkten, den Volksfesten, Gaukler- und Musikantentreffen vergangener Jahrhunderte entwickelten sich prächtige Vergnügungsmärkte mit immer anspruchsvolleren Unterhaltungsangeboten. Ob Kramermarkt, Kultursommer, Stadtfest, Keramiktage, Filmfestival, Lamberti-Markt oder ein anderes Highlight: Es gibt viele Gründe, in Oldenburg und mit den Oldenburgern zu feiern!

Veranstaltungen

Was ist los?

Was ist heute in Oldenburg los? Welche Ausstellung startet am Wochenende? Wann findet das Konzert statt? Eine Übersicht der vielen Veranstaltungsangebote in der Übermorgenstadt bietet der städtische Veranstaltungskalender. Einfach, übersichtlich und nach Kategorien sortiert. Hier findet jeder ein passendes Event. mehr »

Städtische Wochenmärkte
Sonnenblumen auf dem Wochenmarkt auf dem Rathausplatz. Foto: Peter DuddekTeeauswahl auf dem Wochenmarkt. Foto: Stadt OldenburgGemüsestand auf dem Rathausmarkt. Foto: Peter Duddek

Frische für Leib und Seele

Wer Wert auf Frische und Waren aus der Region oder aber Exotisches legt, wird auf den Oldenburger Wochenmärkten sein „Zuhause“ finden. Wo? Auf dem Pferdemarkt, Rathausmarkt, in Bloherfelde und Kreyenbrück. mehr »

Brauchtum
Mann mit Grünkohlpalme. Foto: Verena Brandt/OTMGrünkohlpalme. Foto: Verena Brandt/OTMFrau mit Mikroskop untersucht Grünkohl. Foto: Verena Brandt/OTM

Kohltourhauptstadt Oldenburg

Wenn es um das Thema Grünkohl geht, ist Oldenburg ganz weit vorne: Anfang November 2017 wurde die Grünkohlsaison 2017/18 eröffnet und auch die Oldenburger Grünkohl-Akademie ist ins neue Semester gestartet. In Oldenburg gibt es also rund um das Kultgemüse viel zu lernen und zu erleben. mehr »

ganzjährig

Übernachten in OL

Sie möchten Oldenburg nicht nur für einen Tag erleben? Die Oldenburg-Tourismus und Marketing GmbH hilft bei der Suche nach der passenden Unterkunft. Darüber hinaus bietet sie Arrangements für spontane Kurztrips in die Übermorgenstadt an. Kommen Sie in unsere Stadt! mehr »

Service

Stadtplan

Wo finde ich was in Oldenburg? Eine praktische Hilfe ist der Online-Stadtplan: Hier können Sie gezielt nach Adressen suchen und Routen berechnen. Oder Sie benutzen den Kategorien-Filter: Auf einen Klick werden dann Ärzte, Unterkünfte, Schulen, Museen, Tankstellen und vieles mehr in der Übermorgenstadt angezeigt. Hier geht es zum Stadtplan »

Täglich

Wochenmärkte

Lust auf frisches Obst und Gemüse, duftendes Brot oder einen bunten Blumenstrauß? Dann schauen Sie doch bei den Oldenburger Wochenmärkten vorbei! An vielen Tagen stellen die Beschicker ihre Buden und Stände auf. Wo und wann, das erfahren Sie hier.

mehr »