Unternehmertreffen Partners4Business - Stadt Oldenburg
Unternehmertreffen Partners4Business

„Partners4Business“ vernetzt über Grenzen hinweg

Foto: Stadt Groningen
Besichtigung: Im Ebbingequartier, Groningen, wird noch gebaut. Foto: Stadt Groningen

Zum zehnten Mal trafen sich am Donnerstag, 19. Oktober 2017, Unternehmerinnen und Unternehmer aus Oldenburg und Groningen beim Netzwerktreffen „Partners4Business“, das in diesem Jahr turnusmäßig wieder in Groningen stattfand. Rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer informierten sich im DOT (dem ehemaligen Infoversum) über die Themen Stadtteilentwicklung/ Quartiersmanagement und Digitalisierung. Darüber hinaus wurde im Kuppelsaal des DOT der 3D-Film „Fly over Groningen“ gezeigt, der als Einstieg in die folgenden Präsentationen einen ersten Einblick in die Möglichkeiten der digitalen Welt bot.

Im Anschluss konnten sich die Unternehmen bei einem geführten Rundgang durch das Ebbingequartier selbst von der innovativen Entwicklung im jungen, lebendigen Stadtteil, der unmittelbar an die Groninger Innenstadt grenzt, überzeugen.

Foto: Bert Oost
Oldenburgs Bürgermeisterin Petra Averbeck. Foto: Bert Oost

Grußworte und Austausch
Bürgermeisterin Petra Averbeck überbrachte die Glückwünsche von Oberbürgermeister Jürgen Krogmann, der aus terminlichen Gründen nicht selbst anwesend sein konnte. Auch die Gelegenheit zum direkten Austausch kam nicht zu kurz. Beim abschließenden Get-together nutzten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Zeit ausgiebig für Gespräche und neue Kontakte.

Das Netzwerktreffen „Partners4Business“ ist ein Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Groningen und dem Commercieele Club Groningen. Es findet seit 2008 jeweils jährlich im Wechsel in Groningen oder Oldenburg statt und hat sich in dieser Zeit zu einem festen Bestandteil des internationalen Austausches entwickelt.

Infosymbol. Grafik: Stadt Oldenburg


Sie haben Fragen zum Unternehmertreffen Partners4Business?

Ihre Kontaktperson »