Schülerreisendenliste - Stadt Oldenburg
Schülerreisendenliste

Klassenfahrten ins Ausland

Foto: Cherries/Fotolia.com
Schulbus auf Weltkugel. Foto: Cherries/Fotolia.com

Nicht selten finden Klassenfahrten ins Ausland statt. Zu beachten ist hierbei, dass ausländische Schülerinnen und Schüler, gegebenenfalls für die Einreise in das Zielland ein Visum benötigen. Um dieses unter Umständen langwierige Antragsverfahren zu vermeiden, hat der Rat der Europäischen Union eine gemeinsame Maßnahme über Reiseerleichterungen für Klassenfahrten in das europäische Ausland beschlossen. Die hierauf beruhende Schülerreisendenliste erleichtert die Klassenfahrt in das europäische Ausland. Sie ersetzt das gegebenenfalls erforderliche Visum und bei Schülerinnen und Schülern mit einer Aufenthaltsgestattung oder Duldung auch den Pass und Aufenthaltstitel. Denn gerade diesen Schülerinnen und Schülern wäre die Teilnahme an der Klassenfahrt in das europäische Ausland ansonsten nicht möglich. Schülerinnen und Schüler, die auf einer Schülerreisendenliste eingetragen sind, können legal in das europäische Ausland reisen und nach Deutschland zurückkehren.

Die Schülerreisendenliste ist von der begleitenden Lehrkraft im Ausländerbüro zu beantragen. Auf dem Vordruck der Schülerreisendenliste sind alle an der Klassenfahrt teilnehmenden Schülerinnen und Schüler einzutragen. Für die ausländischen Schülerinnen und Schüler ist zusätzlich ein Foto anzubringen. Das Ziel und der Zeitraum der Klassenfahrt müssen angegeben werden. Außerdem sind die begleitenden Lehrkräfte einzutragen.

Als Lehrkraft werden Ihnen gegen Vorlage einer Vollmacht Ihrer Schule die Vordrucke für die Schülerreisendenliste ausgehändigt. Die Eintragungen und Anbringung der Fotos erfolgt durch Sie. Ihre Eintragungen müssen anschließend von der Schulleitung auf dem Vordruck bestätigt werden. Mit dem ausgefüllten und bestätigten Vordruck sprechen Sie anschließend erneut im Ausländerbüro vor. Von hier werden weitere offizielle Eintragungen auf der Schülerreisendenliste vorgenommen und es wird Ihnen ein notwendiges Begleitschreiben ausgehändigt.

Für die Ausstellung der Schülerreisendenliste werden Gebühren in Höhe von 5 Euro pro mitreisendem ausländischem Kind fällig.

Bitte vereinbaren Sie für die Ausstellung einer Schülerreisendenliste einen Termin mit uns. Eine Übersicht der Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie auf der folgenden Seite. mehr »