Bahn - Stadt Oldenburg
Bahnschranke. Foto: Marianne J./Pixelio.de
Schild Bahnübergang. Foto: Martin Berk/Pixelio.de
Eisenbahnfahrgestell. Foto: Ruth Rudolph/Pixelio.de
Schienen. Foto: Rainer Sturm/Pixelio.de
Güterzug. Foto: Danny Koenig/Pixelio.de
Hauptbahnhof Oldenburg. Foto: Peter Duddek
Schild „Oldenburg (Oldb) Hbf“ am Oldenburger Hauptbahnhof. Foto: Peter Duddek
Bahnübergang-Schild. Foto: Martin Berk/Pixelio.de
Fahrgestell einer Bahn. Foto: Ruth Rudolph/Pixelio.de
Schienen mit Weiche. Foto: Rainer Sturm/Pixelio.de
Bahn
Eisenbahn-Bundesamt

Öffentlichkeitsbeteiligung: Lärmaktionsplan startet

Junge mit Megaphon. Foto: Robert Kneschke/Fotolia.com

Das Eisenbahn-Bundesamt hat mit der Erstellung des Lärmaktionsplanes für alle Haupteisenbahnstrecken des Bundes begonnen. Ziel der Lärmaktionsplanung ist die Regelung von Lärmproblemen und Lärmauswirkungen. Unter laermaktionsplanung-schiene.de ist die Informationsplattform ab sofort erreichbar. Am 30. Juni beginnt die erste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung. mehr »

Bahn

Erhalt der Oldenburger Gleishalle

Schild Hauptbahnhof. Foto: Peter Duddek

Im Hinblick auf die Zukunft der Oldenburger Gleishalle sind die DB Station & Service AG und die Stadt Oldenburg wieder in lösungsorientierte und ergebnisoffene Gespräche eingetreten. Eine Kooperationsvereinbarung zwischen Stadt und DB wird zurzeit erarbeitet und soll in Kürze abgeschlossen werden. mehr »

PFA 1

Erörterungstermin PFA 1

PFL. Foto: Andy Christ/Pixelio.de

Nachdem sich die Stadt Oldenburg zusammen mit ihren Gutachtern mit der Erwiderung der DB Netz AG auseinander gesetzt hat, haben im Dezember 2015 und Januar 2016 die Erörterungstermine stattgefunden. Die Stadt Oldenburg sowie eine Vielzahl von privaten Einwendern konnten ihre Einwendungen mündlich vortragen und in den Dialog mit der Deutschen Bahn eintreten. mehr»

Planfeststellungsverfahren

Erwiderung der Deutschen Bahn liegt vor

Schild Bahnübergang. Foto: Martin Berk/Pixelio.de

Das Planfeststellungsverfahren für den Ausbau der Bahnstrecke von Oldenburg nach Wilhelmshaven im Planfeststellungsabschnitt 1 Oldenburg-Rastede ist einen Schritt weiter. Nach der Einwendung gegen den Bestandsstreckenausbau der Stadt Oldenburg sowie circa 8.600 Bürgerinnen und Bürger ist die Deutsche Bahn nun darauf eingegangen. mehr »

Bahn

Bahnhaltepunkt Wechloy offiziell eröffnet

Wirtschaftsminister Olaf Lies, Unipräsidentin Katharina Al-Shamery und Oberbürgermeister Jürgen Krogmann eröffnen den neuen Bahnhaltepunkt in Wechloy. Foto: Tobias Frick

Der Bahnhaltepunkt Oldenburg-Wechloy ist am 14. Juni 2015 vom Niedersächsischen Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Olaf Lies, sowie Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann offiziell eröffnet worden. Zuvor waren beide gemeinsam vom Oldenburger Hauptbahnhof mit der Regio-S-Bahn nach Wechloy gefahren. mehr »

Aktuelles

DB informiert über Schallschutzmaßnahmen

Gleisbett. Foto: Wolfgang Dirscherl/Pixelio.de

Die Deutsche Bahn hat damit begonnen, alle Eigentümer, die dem Grunde nach Anspruch auf passive Schallschutzmaßnahmen haben, über das weitere Vorgehen zu informieren. Lesen Sie dazu mehr »

Kontakt

Kurzer Draht

Sie haben Fragen zur Bahnumgehung oder möchten sich über den aktuellen Stand der Planung informieren?

Telefon:
0441 235-4444

E-Mail:
verkehr(at)stadt-oldenburg.de

Finanzierung

Was kostet das?

Was kosten der Ausbau der Bestandsstrecke oder auch alternativ der Bau einer Eisenbahnumfahrungstrasse? Wie hoch sind die Summen, über die in diesem Zusammenhang gesprochen wird? Erfahren Sie mehr »

Glossar

Was bedeutet ...

... eigentlich der Begriff Planfeststellungsverfahren? Wo liegt der Unterschied zwischen aktivem und passivem Lärmschutz und um was handelt es sich, wenn von einem gerichtlichen Vergleich die Rede ist? Erfahren Sie mehr »