Bürgerhaushalt aktuell - Stadt Oldenburg
Bürgerhaushalt aktuell

Einstellung des Oldenburger Bürgerhaushaltes

Nach der dreijährigen Testphase des Bürgerhaushalts hat der Rat in der letzten Sitzung beschlossen, dass das Beteiligungsverfahren eingestellt wird. Im laufenden Jahr soll jedoch beraten werden, ob in Anlehnung an das Projekt „Liquid Friesland“ des Landkreises Friesland die Bürgerinnen und Bürger über das Internet beteiligt werden.

Die Stadtverwaltung bedankt sich für das Engagement aller am Bürgerhaushalt Beteiligten!

Bürgerhaushalt aktuell

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Termine zum Bürgerhaushalt.

Evaluationsbericht und Rechenschaftsbericht zum Bürgerhaushalt 2012/2013

Der Oldenburger Bürgerhaushalt wird auch im dritten Duchgang durch das Zentrum für Methoden der Sozialwissenschaften (MSW) an der Universität Oldenburg begleitet und evaluiert. Den Evaluationsbericht  zum Bürgerhaushalt 2012/2013 finden Sie hier » (1,4 MB), den Rechenschaftsbericht hier » (1,6 MB).

Übersicht über die Top 10 Vorschläge des Bürgerhaushalts 2012/2013

Am 17.12.2012 hat der Rat der Stadt Oldenburg über den Haushalt 2013 und somit über die Realisierung der Bürgerhaushaltsvorschläge beschlossen. Eine Übersicht über die zehn Vorschläge des Bürgerhaushalts 2012/2013 mit dem Ergebnis aus der Ratssitzung können Sie hier » aufrufen.

Haushalt 2013 (Verwaltungsentwurf)

Der Verwaltungsentwurf des Haushaltes 2013 wurde am 09.10.2012 dem Ausschuss für Finanzen und Beteiligungen vorgestellt. Der Haushalt soll im Dezember durch den Rat der Stadt Oldenburg beschlossen werden. Hier » (Seite öffnet sich im neuen Fenster) gelangen Sie zum entsprechenden Artikel im Internet. 

Beratung in den Fachausschüssen

Ab September wurden die zehn meistgewählten Vorschläge in den zuständigen Fachausschüssen des Rates beraten. Die Ratsfrauen und Ratsherren in den Fachausschüssen haben bei den meisten der Vorschläge bereits entschieden, ob die Vorschläge in den Haushaltsentwurf 2013 aufgenommen werden sollen.

Die Verwaltung wird anschließend die Beschlüsse der Fachausschüsse bei der Aufstellung des Haushalts berücksichtigen. Der Entwurf wird Ende des Jahres im Haushalts- und Finanzausschuss vorgelegt. Der Rat entscheidet nach einer weiteren Vorberatung im Verwaltungsausschuss am 17.12.2012 über den Haushalt 2013 und damit auch über die Umsetzung der Vorschläge des Bürgerhaushalts 2012/2013.

Faltblatt zum Haushalt 2012 der Stadt Oldenburg

Das Amt für Controlling und Finanzen hat die wichtigsten Zahlen und Daten zum Haushalt 2012 der Stadt Oldenburg zusammengestellt. Ebenfalls enthalten sind Informationen zum Bürgerhaushalt 2011/2012. Den Flyer finden Sie hier ».

Bürgerhaushalt 2012/2013

Ergebnisse der Internetabstimmung und Bürgerbefragung online: Das Abstimmungsergebnis der Internetabstimmung und der Befragung von 5.000 zufällig ausgewählten Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Oldenburg können Sie nun hier » als PDF-Datei im neuen Fenster aufrufen. Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Newsletter zum Bürgerhaushalt 2012/2013
Die von der Bürgerhaushalts-Redaktion versendeten Newsletter können hier » (Link öffnet sich in einem neuen Fenster) aufgerufen werden. Ebenfalls ist auf dieser Seite eine Registrierung für den Verteiler möglich.

Der Oldenburger Bürgerhaushalt befindet sich in der dritten Runde.
Die Vorschlagsphase, welche am 21. März begann, wurde am 30. April 2012 erfolgreich beendet. Insgesamt wurden 136 Vorschläge fristgemäß eingereicht und zahlreiche Benutzerinnen und Benutzer machten von der erweiterten Mitwirkungsmöglichkeit Gebrauch: Sie kommentierten eingereichte Vorschläge.

Vom 14. Mai bis zum 04. Juni 2012 konnte während der Abstimmungsphase über die eingereichten Vorschläge abstimmt werden. Zuvor wurden inhaltlich gleiche Vorschläge zusammengefasst, sodass 131 Vorschläge zur Abstimmung standen. Insgesamt wurden während des Zeitraums 486 Stimmen abgegeben.

Herzlichen Dank für Ihre Engagement für den Bürgerhaushalt 2012/2013!

Befragung von 5.000 Bürgerinnen und Bürgern

Nun, nach Ende der Internetabstimmung, werden ab dem 25. Juni 2012 die meistgewählten Vorschläge an 5.000 zufällig ausgewählte Oldenburgerinnen und Oldenburger, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, geschickt. Die zusätzliche Abstimmung dient dazu, ein breiteres Stimmungsbild in der Oldenburger Bevölkerung zu erhalten.

Der Rat entscheidet endgültig, welche Vorschläge in den Haushaltsplan 2013 aufgenommen und damit umgesetzt werden.

Die Stimmenanzahl aus der Internetabstimmung sowie der anschließenden Bürgerbefragung können Sie voraussichtlich Ende Juli auf www.buergerhaushalt.oldenburg.de nachlesen.

Die Vorschläge, die zur Abstimmung standen sowie deren Kommentare können Sie weiterhin unter dem Menüpunkt Liste der Vorschläge unter "Mein Bürgerhaushalt" anschauen."

Am 19.12.2011 hat der Rat der Stadt Oldenburg beschlossen, den Bürgerhaushalt 2012/2013 auf Grundlage des angepassten Konzeptes durchzuführen.

Das Konzept -Version 1.3- » können Sie hier einsehen.

Evaluationsbericht zum Bürgerhaushalt 2011/2012

Der Oldenburger Bürgerhaushalt wird durch das Zentrum für Methoden der Sozialwissenschaften (MSW) an der Universität Oldenburg begleitet und evaluiert. Nun liegt der Bericht für den Bürgerhaushalt 2011/2012 » (PDF) vor, der den Ablauf im zweiten Jahr umfassend beschreibt, analysiert und bewertet.

Auch der Bürgerhaushalt 2012/2013 wird vom MSW begleitet und statistisch ausgewertet.