Imagefilm - Stadt Oldenburg
Imagefilm

Voller Ideen und Vielfalt – Ehrenamt in Oldenburg

Foto: Stadt Oldenburg
Monika Engelmann-Bölts, Gabriele Mesch (LzO Stiftung), Ralph Wilken, Jörg Tönnießen (LzO), Gabriela Kaboth-Freytag. Foto: Stadt Oldenburg

Der neuer Imagefilm der städtischen Agentur :ehrensache in Kurz- und Langfassung vermittelt den Zuschauerinnen und Zuschauern einen unterhaltsamen Einblick über die Vielfalt des freiwilligen Engagements in Oldenburg. Der Film ist mit freundlicher Unterstützung der LzO Stiftung Oldenburg entstanden.

Die Stiftung stellte für dieses Projekt 3.000 Euro zur Verfügung. „Unsere Gesellschaft steht vor vielen Herausforderungen, die nur gemeinschaftlich und mit viel ehrenamtlichem Engagement zu bewältigen sind. Daher ist dieser Film ein praxisnaher Wegweiser, was alles möglich ist“, so Gabriele Mesch, Geschäftsführerin der LzO Stiftung Oldenburg.

Im Film werden die erfolgreiche Beratungs- und Vermittlungsarbeit der Agentur, ihre Projekte und Qualifizierungsmaßnahmen für Ehrenamtliche vorgestellt. Engagierte Menschen, die als Integrationslotsin, als Bildungspatin und als Jobpate tätig sind, ein Studierender aus dem Modul Service Learning und viele andere kommen zu Wort und berichten authentisch über ihr Ehrenamt und ihre Erfahrungen damit. Der Imagefilm macht deutlich, dass jedes Engagement einzigartig und etwas ganz Besonderes ist.

„Wir freuen uns besonders, dass wir neben unserer bewährten Beratungsarbeit und unserer Übersicht über freiwillige Tätigkeiten im Internet jetzt auch mit unserem Imagefilm interessierten Bürgerinnen und Bürgern jeden Alters Einblicke in erfolgreiches ehrenamtliches Engagement vermitteln können“, so das Leitungsteam der Agentur, Monika Engelmann-Bölts und Gabriela Kaboth-Freytag.

 

Hier » geht es zur Langversion des Imagefilms.