Niedersächsische Ehrenamtskarte - Stadt Oldenburg
Niedersächsische Ehrenamtskarte

Landesweite Ehrenamtskarte in Niedersachsen/Bremen

Foto: Land Niedersachsen

In unserem Bundesland Niedersachsen sind rund 2,4 Millionen Menschen ehrenamtlich tätig. Dieser Einsatz im Rahmen des bürgerschaftlichen Engagements ist unbezahlbar und wird seit 2008 mit einer landesweiten Ehrenamtskarte öffentlich gewürdigt. Diese Karte richtet sich an Menschen, die sich herausragend ehrenamtlich engagieren. Voraussetzung für den Erhalt ist die Ausübung einer dreijährigen gemeinwohlorientierten Tätigkeit ohne Bezahlung und von mindestens 250 Stunden im Jahr. Die Karte hat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Seit 2015 ist das Mindestalter von 18 Jahren abgeschafft. 

Hier finden Sie einen Flyer » (PDF) mit weiteren Informationen

Die landesweit einheitliche „goldene“ Ehrenamtskarte berechtigt niedersachsenweit zu einer Reihe von Vergünstigungen bei öffentlichen Anbietern, bei Freizeit-, Sport- und Kultureinrichtungen. Aufkleber in deren Eingangsbereich, Faltblätter und der Internetauftritt www.freiwilligenserver.de » zeigen, wer im Geltungsbereich Niedersachsen mitmacht. Eine Liste der Oldenburger Vergünstiger finden Sie hier »

Jetzt auch mit Gültigkeit im Bundesland Bremen!!! Kooperationsvereinbarungen beider Länder ermöglichen Karteninhabern die Nutzung der Angebote auch im jeweilig anderen Bundesland.

Antragsformulare für Bewerber als Download gibt es hier » (PDF) oder in der Agentur :ehrensache, Peterstraße 3, Telefon: 0441 235-2020. Hier müssen diese zur Bearbeitung auch wieder eingereicht werden.