Energie & Klimaschutz - Stadt Oldenburg
Blätter im Gegenlicht. Foto: Andreas Dengs/Pixelio.de
Logo European Energy Award. © EEA
Solardach. Foto: Simon Kraus/Fotolia.com
Logo European Energy Award. © EEA
Wärmebildaufnahme eines Hause. Foto: Ingo Bartussek/Fotolia.com
Logo European Energy Award. © EEA
Blätter im Gegenlicht. Foto: Andreas Dengs/Pixelio.de
EEA-Auszeichnung für die Stadt Oldenburg 2010 bis 2013. Quelle: EEA
Solardach. Foto: Simon Kraus/Fotolia.com
Energie & Klimaschutz
Förderung

Licht-Check für Unternehmen

Energiesparlampe und Sparschwein vor blauem Himmel. Foto: Thorben Wengert/Pixelio.de

Die städtische Initiative Klima(+)Unternehmen bietet auch in diesem Jahr wieder für Oldenburger kleine und mittlere Unternehmen die Aktion Licht-Check an und fördert im Zeitraum bis zum 31. Dezember die Beratung in bis zu zwölf Betrieben mit einer Prämie von jeweils bis zu 400 Euro. Interessierte Unternehmen können ihre Anträge ab sofort einreichen. mehr »

Innovativer Klimaschutz

Niedersächsische Klimaschutzkommune

Die Oldenburger Projektbeteiligten erhielten den symbolischen Scheck von Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel. Foto: Stefan Koch

Die Stadt Oldenburg ist mit ihrem Wettbewerbsbeitrag „Wärme aus Abwasser - ein Oldenburger Kooperationsprozess“ für innovativen Klimaschutz im Wettbewerb „Niedersächsische Klimaschutzkommune 2016“ als eine von drei Hauptgewinnern mit einem Preisgeld von 20.000 Euro ausgezeichnet worden. mehr »

Energie und Klimaschutz

Neue Stromtankstelle in Oldenburg

v.l. Thorsten Wieting (Leiter der Geschäftsregion Oldenburg/Varel, EWE, Günter Knaupmeier (Vorstandsvorsitzender des BFE), Fred von Häfen, (Vertriebsbeauftragter für Mobilität, EWE), Thorsten Janßen; Foto: BFE

Wer sein Elektroauto wieder aufladen möchte, kann das in Oldenburg jetzt auch in der Donnerschweer Straße auf dem Gelände des Bundestechnologiezentrums für Elektro- und Informationstechnik (BFE) tun. mehr»

Stromsparen

Kühlegerätetausch im Projekt Stromspar-Check

Kühlschrank: viperagp/fotolia.com / Illustration Stecker: Caritas

Das Energieprojekt Stromspar-Check für einkommensschwache Haushalte des Caritasverbandes erweitert sein Angebot um einen Zuschuss für besonders energieeffiziente Kühlgeräte. Diesen können Bezieher von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld und deren Familien für den Kauf eines besonders energieeffizienten Kühlgerätes erhalten. mehr »

Kontakt

Sie haben Fragen?

Fachdienst Umweltmanagement
Industriestraße 1 
26121 Oldenburg 
Eingang C im 1. OG
Telefon 0441 235-4444
E-Mail

Service
Energiesparschalter, Foto: segovax/Pixelio.deEnergieberatung mit Bauzeichnung; Foto: Stadt Oldenburg

Energieberatung

Sie haben Fragen zu Passivhäusern, Fördermöglichkeiten oder Ihrem Sanierungsprojekt? Die Energieberater der Stadt Oldenburg im Fachdienst Umweltmanagement helfen weiter! mehr »

Broschüren
Titelseite Passivhaus Broschüre, Quelle: Stadt OldenburgTitelseite Altbaumodernisierung Broschüre, Quelle: Stadt OldenburgTitelseite Niedrigenergiehäuser Broschüre, Quelle: Stadt Oldenburg

Energiesparratgeber

Ständig steigende Energiekosten, Altbaumodernisierung, Niedrigenergiehäuser:
zu diesen wichtigen Themen hat die Stadt umfangreiche Broschüren herausgegeben. mehr »

Ausgezeichnet

Oldenburg an der Spitze

Nach 2011 wurde die Stadt Oldenburg 2014 zum zweiten Mal nacheinander  mit dem European Energy Award® Gold durch das in Zürich ansässige Forum European Energy Award ausgezeichnet. mehr »

Meldungen

Bleiben Sie informiert!

Hier informieren wir Sie rund um das Thema kommunaler Klimaschutz, Nachhaltigkeit, Energiewende, Energieeffizienz in Oldenburg und umzu. mehr »

Projekte

„abgedreht?!“

Das Energiesparprojekt an Oldenburger Schulen hat ein
"Upgrade" erhalten.

Mit der jetzt erfolgten Anpassung wird veränderten Rahmenbedingungen Rechnung getragen und das Erfolgsmodell neu aufgestellt. mehr»