Förderung - Stadt Oldenburg
Förderung

Fördergelder der Stadt Oldenburg zur energetischen Altbausanierung für 2016 sind erschöpft

Das städtische Förderprogramm zur energetischen Altbausanierung bietet Barzuschüsse bei der Finanzierung der Wärmedämmung von Außenwänden, Dächern, Keller- und obersten Geschossdecken, dem Austausch von Fenstern und Außentüren und der Heizungserneuerung.
Allen interessierten Hausbesitzern kann momentan als Alternative nur die Fördermöglichkeiten der KfW empfohlen werden. Sei es durch die zinsgünstige Finanzierung in Form eines Kredites (0,75 Prozent) oder durch einen einmaligen Zuschuss. Hierzu benötigen Sie einen qualifizierten Energieberater, der Sie bei Ihrem Bauvorhaben und Antragstellung begleitet. Die Stadt Oldenburg hat hierzu eine Beraterliste aufgelegt, die Sie auf Anfrage anfordern können.

Hier geht es zu den KfW Förderprogrammen » (Direktlink)
Hier geht es zu der Energieeffizienz-Experten Liste » (Direktlink)

Rückfragen an:
Armin Bertram, Telefon 0441 235-3605
armin.bertram(at)stadt-oldenburg.de