Kapitalanleger - Stadt Oldenburg
Kapitalanleger

Gut angelegtes Kapital

Foto: Stadt Oldenburg
Schlossplatz mit Lambertikirchtürmen, Alter Wache und LzO. Foto: Stadt Oldenburg

 

 

Gründe für Kapitalanleger, in Oldenburg zu investieren: 

  • Oldenburg, eine Großstadt mit wachsenden Bevölkerungszahlen, die alles hat.
  • Als Universitätsstadt ist Oldenburg zukunftsorientiert und dynamisch in der Entwicklung.
  • Als Dienstleistungsstadt besteht immer Bedarf an Büroflächen.
  • Eine über die Grenzen bekannte, attraktive Innenstadt mit Fußgängerzone (viele gut frequentierte Ladeneinheiten) lockt zum Einkauf.
  • Ein gut ausgebauter Bundesautobahnring bietet von allen Seiten eine optimale Verkehrsanbindung.
  • Auch per Schiene oder per Wasser ist Oldenburg gut vernetzt.
  • In Oldenburg ist die Welt noch in Ordnung – es gibt wenig soziale Brennpunkte.
  • Eine gute Vermietbarkeit der Wohnimmobilien und
  • ein moderates (Kauf-)Preisniveau lässt eine solide bis sehr gute Rendite erzielen.

Gewerbliche Anbieter finden sehr viele Gewerbegebiete mit attraktiven Flächenangeboten (Tweelbäke, Stubbenweg, Wechloy, Haseler Weg, Am Patentbusch, Schlagbaumweg, Edewechter Landstraße, Westkreuz, Kreyenbrück, Helmsweg, Eylersweg, Osthafen, August-Hanken-Straße, Wílhelmshavener Heerstraße, Baumschulenweg Emsstraße)