curriculum-inklusion - Stadt Oldenburg
curriculum-inklusion

Curriculum: Inklusion ist Menschenrecht!

Inklusion ist ein Menschenrecht!

Was sich zunächst so selbstverständlich anhört, ist bei genauerer Betrachtung doch viel komplizierter als angenommen. Was ist Inklusion? Was ist ein Menschenrecht und gilt das für alle? Wie und wo kann ich mitmachen? Werde ich gehört und höre ich andere?

Diesen Fragestellungen und vielen mehr widmet sich das Curriculum Inklusion. Es vermittelt anschaulich wie facettenreich Inklusion ist und wie für die Verbesserung der Teilhabe für alle in allen Lebensbereichen sensibilisiert werden kann.

Das Curriculum soll all jenen als Ideengeber dienen, die in der Bildungslandschaft tätig sind und in Unternehmen, Vereinen und Behörden Fort- und Weiterbildungen durchführen. Es steht allen Interessierten frei zur Verfügung.

Als Flash-Datei »
Als PDF » (4,7 MB) 

Hintergrund

Gemeinsam mit der Volkshochschule Oldenburg wurde seit Ende 2015 an einem Curriculum gearbeitet, das von Beginn an auf die Mitwirkung von Fachleuten in eigener Sache (zum Beispiel Menschen mit Behinderung oder Migrationshintergrund und wiele mehr) großen Wert legte. Sämtliche Module wurden von der Zivilgesellschaft bewertet und entsprechende Vorschläge wurden einbezogen.

Hierbei wurde vor allem auf eine werteorientierte Zusammenarbeit gesetzt, die auf Augenhöhe und gegenseitigem Respekt basierte.

Inhalte und Konzept

Grundlegende Themen des Curriculums sind:

  • Werte und Haltung
  • Stereotype, Vorurteile und Vorurteilsbewusstsein
  • Empathie und Partizipation
  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Vielfalt und Diversität
  • praxisorientiertes, lebendiges Erleben

Das Curriculum ist sowohl zeitlich als auch inhaltlich flexibel an die Bedarfe unterschiedlicher Zielgruppen anpassbar und soll ebenfalls den Austausch unterschiedlicher Menschen befördern.

Bildungsurlaub

Geplant ist darüber hinaus ein Bildungsurlaub, der den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit bietet, sich für das Dozententeam zu qualifizieren.

Kontakt

Sie haben Fragen, Anmerkungen zum Produkt? Dann melden Sie sich gerne bei uns: inklusion(at)stadt-oldenburg.de