OLberts Buchtipp - Stadt Oldenburg Kinder Symbolfoto
OLberts Buchtipp

Buchtipp: Mitmachen und gewinnen!

Bild: Stadt Oldenburg
OLbert mit dem Juli-Buchtipp. Bild: Stadt Oldenburg

Sabine Stehr
Ferien mit Nessie
Für Jungs und Mädchen ab 7 Jahren


Nils steht voll auf Gespenster und Monster. Ein schauriges Ungeheuer würde er zu gerne mal in echt sehen. Aber bisher Fehlanzeige: Nur seinen großen Bruder Julian  findet Nils ganz ungeheuer nervig – eigentlich noch schlimmer als ein Monster. Als Mama verkündet, dass sie in diesem Sommer nach Schottland reisen, ist Nils begeistert. Dort gibt es doch das Loch Ness – mit „Nessie“, dem berühmten Seeungeheuer! Mit dem Wohnmobil geht es los, mit der Fähre über die Nordsee und dann durch die schottische Landschaft. Der Campingplatz ist direkt am See. Nils rennt sofort ans Wasser und beobachtet alles genau. Nichts zu sehen…
Auch bei einer Bootsfahrt am nächsten Tag – keine Spur von Nessie. Nils stöhnt, als seine Eltern auch noch eine alte Burgruine besichtigen wollen, doch der Blick auf den ganzen See ist großartig. Nils macht ein Foto von Mama und Papa und – Moment mal! Da ist doch was im Wasser!! Schnell schaut Nils das Foto auf der Kamera an, doch er hat zu spät abgedrückt. Später behauptet Julian, dass er das Ungeheuer fotografiert hat und zeigt allen sein Handy mit einem Foto von – Nils. Der ist so wütend auf seinen großen Bruder, dass er zum See rennt und mit einem Boot hinaus rudert. Doch dann verliert er ein Ruder und es zieht ein Unwetter auf. Wenn jetzt kein Wunder geschieht, geht das Boot mit Nils unter… Ob Hilfe kommt?

So, mehr verrate ich nicht. Wenn du wissen willst, was Nils da im Loch Ness gesehen hat (vielleicht einen Riesen-Aal oder einen Wels?), musst du das Buch selbst lesen. Du kannst es in der Kinderbibliothek am PFL » oder in einer der Stadtteilbibliotheken » ausleihen.

Oder du machst bei meinem Gewinnspiel mit und gewinnst eins von drei Büchern.
Du musst nur eine Frage richtig beantworten. Mitmachen kannst du bis zum 31. Juli 2017.