Lamberti-Markt - Stadt Oldenburg Kinder Symbolfoto
Lamberti-Markt

O du fröhlicher Weihnachtsmarkt!

Foto: Stadt Oldenburg
Bürgermeisterin Petra Averbeck und Lamberti-Engel Jette. Foto: Stadt Oldenburg

Freust du dich schon auf Weihnachten? Du kannst es kaum abwarten, dass endlich der Weihnachtsmann mit seinen Geschenken vorbeischaut? Dann solltest du dir den Oldenburger Lamberti-Markt nicht entgehen lassen! Der Lamberti-Markt findet vom 28. November bis zum 22. Dezember 2017 statt.

Leckereien und Geschenkideen

Foto: Peter Duddek
Weihnachtsmann-Lollis. Foto: Peter Duddek

Du findest den Lamberti-Markt übrigens zwischen dem Alten Rathaus, der backsteinernen St. Lamberti-Kirche und dem historischen Schloss. Dort gibt es viele hübsch geschmückte Hütten und Buden. Hier kannst du leckere Süßigkeiten finden, Kartoffelpuffer essen und dich bei einem heißen Kakao aufwärmen.

Außerdem gibt es viele schöne Dinge zu bestaunen. Vielleicht findest du ja noch etwas Tolles zum Verschenken oder etwas, dass du dir selbst zu Weihnachten wünschen möchtest. Ach ja, und Karussells gibt es natürlich auch! Auch die Innenstadt sieht zu der Zeit besonders schön aus. Hier wird alles festlich geschmückt und ganz viele Lichter machen die Vorfreude auf Weihnachten noch größer.

Tolle Angebote für Kinder

Foto: Stadt Oldenburg
Kinder im Vorlesezelt. Foto: Stadt Oldenburg

Ganz besonders gemütlich wird es im Vorlesezelt. Hier lesen Erwachsene Kindern jeden Nachmittag um 16.30 und 17 Uhr schöne Weihnachtsgeschichten vor. Wenn du also auf dem Weihnachtsmarkt bist, schau doch einfach mal rein! Die „Märchenstunde“ ist kostenlos und für Kinder von fünf bis zehn Jahren. Mittwochs und freitags um 17.30 Uhr gibt es dazu noch eine Geschichte auf Plattdeutsch. Wie sich wohl bekannte Weihnachtsmärchen auf Plattdeutsch anhören? Finde es heraus!

Der Weihnachtsmann kommt! Täglich um 16 Uhr könnt ihr den Weihnachtsmann auf der Bühne am Schlossplatz (neben der Neuen Wache) treffen. Wenn ihr Glück habt, hat er ein kleines Geschenk für euch dabei. 

Weitere Informationen

Alle weiteren Informationen rund um den Lamberti-Markt findest du auf den Erwachsenenseiten »