Was macht die Stadt? - Stadt Oldenburg Kinder Symbolfoto
Was macht die Stadt?

Die Stadtverwaltung – was ist das eigentlich?

Bild: Klaus Beilstein
Der Graf und eine Frau auf dem Fahrrad. Bild: Klaus Beilstein

Wenn in der Politik – im Stadtrat – Entscheidungen getroffen werden, werden diese von der Stadtverwaltung umgesetzt. In Oldenburg sind in der Stadtverwaltung mehr als 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Sie sitzen aber nicht alle in einem Rathaus. In Oldenburg gibt es viele Orte, die zum Rathaus gehören, an denen die Stadtverwaltung zu finden ist! Wenn du wissen willst, wo überall in Oldenburg die Stadtverwaltung sitzt, dann guck doch mal hier in den Stadtplan »

Wie ist sie aufgebaut?

Die Verwaltung ist eingeteilt in unterschiedliche Dezernate. Vier Dezernate gibt es in Oldenburg. Diese Dezernate wiederum sind in Ämter unterteilt. Die Ämter wiederum unterteilen sich meistens in Fachdienste. Abgekürzt wird Fachdienst mit FD. Alle Fachdienste in der Stadtverwaltung haben Nummern. Auch alle Ämter haben Nummern. Und alle Dezernate haben Nummern. Du kannst an diesen Nummern zumeist erkennen, zu welchem Amt und zu welchem Dezernat ein Fachdienst gehört.

Beispiele

FD 211: Der Fachdienst 211 – das ist das Standesamt. Die ersten zwei Ziffern stehen für das Amt. Also das Amt 21: Das Bürger- und Ordnungsamt. Die zwei ganz vorne steht für das Dezernat 2.

FD 511: Der Fachdienst 511 – dies ist wie so häufig eine Ausnahme – gehörte früher zum Dezernat 5, das es jetzt nicht mehr gibt. Die ersten zwei Ziffern benennen das Amt: 51 ist das Amt für Jugend und Familie.

Wie dieses Beispiel zeigt, befindet sich die Organisation der Stadtverwaltung immer im Wandel. Eine vereinfachte grafische Darstellung des aktuellen Aufbaus der Stadtverwaltung nennt man Organigramm. Du findest es hier »

Wer macht was?

Welche Aufgaben die einzelnen Ämter und Fachdienste haben, was die einzelnen Bereiche der Stadtverwaltung – auch für Kinder – machen und mit welchen Fragen du dich an die einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wenden kannst, das erfährst du unter den Begriffen hier links.