Im Atelier - Stadt Oldenburg
Im Atelier

Beiträge zur Poetik der Gegenwartsliteratur

Werkstattgespräche zur LiteraTour Nord

Quelle: Fruehwerk Verlag
Ansicht des Schubers zu den Büchern "Im Atelier". Quelle: Fruehwerk Verlag

Juli Zeh / Katja Lange-Müller / Antje Rávic Strubel / Arno Geiger / Franzobel.

Fünf bedeutende Autorinnen und Autoren, fünf große Stimmen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Von Oktober 2007 bis Februar 2008 lasen sie im Rahmen der "LiteraTour Nord" aus ihren aktuellen Büchern. Im Werkstattgespräch geben sie Auskunft über Leben und Schreiben.

Fünf poetologische Ansätze, grundverschieden, fünf Persönlichkeiten des Literaturbetriebs, die ihre individuelle Schreib- und Denkstrategie entwerfen und als akuten Beitrag in die Gegenwartsliteratur einbringen.
"Im Atelier", herausgegeben von Sabine Doering und Monika Eden, vereint diese fünf Entwürfe zu einem einmaligen Kompendium. Die Bücher sind einzeln oder als Komplettsatz im Schuber im Buchhandel erhältlich.

"Im Atelier. Beiträge zur Poetik der Gegenwartsliteratur" ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem literatur büro oldenburg, der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und der HAWK Hildesheim.

Gefördert wurde das Projekt vom Land Niedersachsen und der VGH Stiftung.

http://www.poetiken-im-atelier.de