Polen Begegnungen - Stadt Oldenburg
Polen Begegnungen
Polen Begegnungen 2017

Hallo Nachbar: Polen Begegnungen

Oberbürgermeister Jürgen Krogmann, Daniel Waschow, Vorstandsvorsitzender EWE Polska Sp. z o.o., Projektleiter Bernd Hubl und Kulturamtsleiterin Christiane Cordes

Polen ist Deutschlands größter östlicher Nachbar, das Verhältnis ist aber vielfach immer noch durch Klischees, Vorurteile und Nichtwissen geprägt. Das wollen die „Polen Begegnungen“ der Stadt Oldenburg ändern: Von Mittwoch, 6. September, bis Samstag, 2. Dezember, werden mehr als 30 Projekte und Veranstaltungsreihen präsentiert. mehr »

Service

Kontakt

Kulturbüro der Stadt Oldenburg
Peterstraße 23
26121 Oldenburg

Projektleitung: Bernd Hubl
Telefon: 0441 235-2117
Fax: 0441 235-2161
bernd.hubl(at)stadt-oldenburg.de

Save the Date!
Waclaw Zimpel. Foto: Justyna JaworskaKalender. Foto: xtock/Fotolia.com

Eröffnungsfeier

Die Eröffnungsfeier der „Polen Begegnungen 2017“ findet am Mittwoch, 6. September, 19.30 Uhr im Oldenburgischen Staatstheater statt!
Die Eröffnung wird unter anderem vom Klarinettisten Waclaw Zimpel umrahmt. Tickets hier »

Polen Begegnungen vorab
Pawel Ksiazek, Silent Utopia: Domany, 2009, C-print, 19x25 cm © the artist, courtesy ŻAK_BRANICKAPawel Ksiazek, Silent Utopia: Kysela, 2009, C-print, 19x25 cm © the artist, courtesy ŻAK_BRANICKAPawel Ksiazek, Silent Utopia: Syrkus, 2009, C-print, 19x25 cm © the artist, courtesy ŻAK_BRANICKA

Silent Utopia - Pawel Ksiazek

Die „Polen Begegnungen“ der Stadt Oldenburg werden am 6. September eröffnet! Erleben Sie jedoch schon ab dem 10. August im bbk Oldenburg die spannende Ausstellung „Silent Utopia“ des Krakauer Künstlers Paweł Książek. Er nimmt Bezug auf Details von zeitgenössischer und historischer Architektur sowie Filmmotiven, insbesondere aus Fritz Langs Filmklassiker „Metropolis“, die er zu neuen Bildkonstellationen zusammenfügt. mehr »