Polen Begegnungen - Stadt Oldenburg
Polen Begegnungen
Begegnungen

Positives Fazit der Polen Begegnungen

Fotoworkshop mit Arbeiten der Glasdesignerin Katarzyna Gemborys. Foto: Michael Kühn

Nach 115 Veranstaltungstagen endeten am 2. Dezember die „Polen Begegnungen 2017“. 5.500  Besucherinnen und Besucher zählten die Stadt und ihre Projektpartner bei den insgesamt 50 Einzelprojekten. Zudem haben Aktionen im öffentlichen Raum – unter anderem die Ausstellung „Our world is beautiful – polnische Impressionen“ unzählige Personen begeistert. mehr »

Service

Kontakt

Kulturbüro der Stadt Oldenburg
Peterstraße 23
26121 Oldenburg

Projektleitung: Bernd Hubl
Telefon: 0441 235-2117
Fax: 0441 235-2161
bernd.hubl(at)stadt-oldenburg.de

Polen Begegnungen 2017
TK Games aus Breslau. Foto: Jörg HemmenAd Spectatores. Foto: Jörg HemmenLesende Kinder. Foto: Stadt Oldenburg

Rückblick

Ein multimedialer Video-Rückblick, mit dem Sie die insgesamt 115 Veranstaltungstage und 50 Einzelprojekte der „Polen Begegnungen 2017“ Revue passieren lassen können! Musikalisch untermalt wird der Rückblick mit Songs der polnischen Jazzsängerin Krystyna Stańko. Hier» können Sie das Video direkt anschauen.

Vlog der polnischen Versager
Club der polnischen Versager. Foto: Darek GontarskiClub der polnischen Versager. Foto: Club der polnischen VersagerClub der polnischen Versager. Foto: Club der polnischen Versager.

Digital-analoge Völkerverständigung

Aus Anlass der „Polen Begegnungen“ wagen sich Adam und Piotr raus aus ihrem „Club der polnischen Versager“ aus Berlin und rein in die Huntestadt, um ihren Beitrag zur digital-analogen Völkerverständigung zu leisten, indem sie den Zuschauer ihres Vlogs an ihren Erlebnissen in und ihrer Sicht auf Oldenburg mit dessen Gepflogenheiten, Besonderheiten und Eigenarten teilhaben lassen. Hier » direkt alle sechs Folgen anschauen!