Games - Stadt Oldenburg
Games

Grassówka

Foto: Günter Grass Galery Gdańsk
Grassowka1. Foto: Günter Grass Galery Gdańsk

Interaktives Computerspiel

Montag, 18. September 2017 bis Montag, 30. Oktober 2017/Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 11 bis 19 Uhr; Samstag: 11 bis 14 Uhr/Stadtbibliothek im PFL (OG/JungLe-Bereich), Peterstraße 3, 26121 Oldenburg

Die Stadt Danzig feierte 2014 ihren in diesem Jahr verstorbenen Ehrenbürger Günter Grass mit einem interaktiven Computerspiel. „Grassówka“ wurde von den Romanhelden aus den Werken „Die Blechtrommel“, „Der Butt“ und „Unkenrufe“ inspiriert und im lustigen Retro-Stil wie „PACMAN“ und „PONG“ gehalten. Entdecken Sie so das literarische Danzig!

Das Online-Spiel kann kostenlos ausprobiert werden, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Polnische Computerspiele

Foto: TK Games
Jousting1. Foto: TK Games

Oldenburger Computer-Museum, Bahnhofsplatz 10, Eingang B, 26122 Oldenburg (4. Obergeschoss des Postgebäudes am Hauptbahnhof)/Eintritt frei

Freitag, 22. September 2017
ab 16 Uhr Präsentation „Die polnische Computerspiel-Szene“
17 bis 20 Uhr Spielen ausgewählter polnischer Indie-Games
ab 21 Uhr live & for-free-Konzert mit BAASCH in der umBAUbar

Samstag, 23. September 2017
14 bis 18 Uhr Spielen ausgewählter polnischer Indie-Games
Im Anschlus von 18 bis 24 Uhr „Lange Nacht der Museen“

Die polnische Computerspiel-Branche boomt. Produktionen wie "The Witcher" erobern derzeit die Herzen der Gamer weltweit. Der Sektor der Computerspielentwicklung stellt einen wichtigen Faktor für die polnische Wirtschaft dar und unser Nachbarland wird derzeit als DAS Eldorado für Gamer gehandelt.

Allein in Breslau sind zehn Entwicklerstudios ansässig und als eines der größten studentischen Institute an der Technischen Universität Breslau schult TK Games interessierte Studierende in der Entwicklung von Computerspielen. Seit der Gründung 2012 umfasst die Mitgliederanzahl heute mehr als 300 Studierende, die sich mehrmals die Woche in Kleingruppen treffen, um sich in der Spieleentwicklung, dem Spieledesign und dem Sounddesign fortzubilden.

Erleben Sie im Oldenburger Computermuseum die kreativen und facettenreichen Spiele von TK Games, tauchen Sie in ihre digitalen Fantasiewelten ein, spielen Sie polnische Indie-Games von Retro bis Virtual Reality und knacken Sie die Highscores! Zudem haben Sie die Möglichkeit, die kreativen Köpfe hinter den Entwicklungen kennenzulernen!