Anmeldungen zur gymnasialen Oberstufe - Stadt Oldenburg
Anmeldungen zur gymnasialen Oberstufe

Infoabende für Schüler mit erweitertem Sekundarabschluss I

Foto: blue sky/sxc.hu
Jugendliche. Foto: blue sky/sxc.hu

Schülerinnen und Schüler mit erweitertem Sekundarabschluss I können zum Schuljahr 2017/2018 in die Einführungsphase am Neuen Gymnasium Oldenburg oder an eine der drei Integrierten Gesamtschulen (IGS) wechseln, um die gymnasiale Oberstufe einer allgemein bildenden Schule zu besuchen. Nähere Informationen zum Wechsel gibt es an allen vier Schulen an folgenden Terminen:

  • Neues Gymnasium Oldenburg (NGO): Samstag, 4. Februar, um 10 Uhr in der Aula des NGO, Alexanderstraße 90
  • IGS Kreyenbrück: Mittwoch, 18. Januar, um 19.30 Uhr, Brandenburger Straße 40
  • IGS Flötenteich: Mittwoch, 8. Februar, um 19.30 Uhr, Hochheider Weg 169
  • IGS Helene-Lange-Schule: Montag, 13. Februar, um 19 Uhr, Marschweg 38


Aufgrund des Wechsels vom Abitur nach acht Jahren (G8) zum Abitur nach neun Jahren (G9) gibt es an den allgemein bildenden Gymnasien im Schuljahr 2017/2018 keine Einführungsphase. Um den Schülerinnen und Schülern mit erweitertem Sekundarabschluss I dennoch einen Wechsel in die Einführungsphase eines allgemein bildenden Gymnasiums zu ermöglichen, richtet das NGO in Absprache mit der Niedersächsischen Landesschulbehörde und der Stadt Oldenburg einen eigenen Bildungsgang ein.

Eine Aufnahme dieser Schülerinnen und Schüler an den städtischen Gymnasien Cäcilienschule, Herbartgymnasium, Altes Gymnasium und Gymnasium Eversten ist nicht möglich. Sollte es aufgrund der Anmeldezahlen zu Kapazitätsproblemen am NGO kommen, erfolgt gegebenenfalls eine Beschulung am Gymnasium Eversten. Die drei städtischen Integrierten Gesamtschulen Helene-Lange-Schule, Kreyenbrück und Flötenteich sind von der Regelung nicht betroffen; hier können die Schülerinnen und Schüler wie gewohnt angemeldet werden.

Anmeldezeiten
Anmeldungen nehmen die Schulen wie folgt entgegen:

Neues Gymnasium Oldenburg (NGO)

  • Montag, 20. Februar, bis Mittwoch, 22. Februar, 8 bis 12 Uhr
  • Mittwoch zusätzlich auch 14 bis 16 Uhr

Integrierte Gesamtschulen Helene-Lange-Schule, Kreyenbrück und Flötenteich:

  • Donnerstag, 16. Februar, 8 bis 16 Uhr
  • Freitag, 17. Februar, 8 bis 12 Uhr
  • Montag, 20. Februar, 8 bis 16 Uhr

Mitzubringen ist jeweils das Halbjahreszeugnis der 10. Klasse im Original.