Bebauungspläne ansehen - Stadt Oldenburg
Bebauungspläne ansehen

Rechtsverbindliche Bebauungspläne

Foto: Göbel/Pixelio.de
Baustellenschild. Foto: Göbel/Pixelio.de

Ein Bebauungsplan bezieht sich auf einzelne Bereiche des Stadtgebietes und regelt Art und Maß der Bebaubarkeit einzelner Grundstücke rechtsverbindlich. Seine möglichen Inhalte werden durch das Baugesetzbuch (BauGB) bestimmt. Er wird aus dem Flächennutzungsplan entwickelt. Der Bebauungsplan wird vom Stadtrat als kommunale Satzung beschlossen und enthält somit für die Bürgerinnen und Bürger und für die Baubehörde verbindliche Festsetzungen. Die Satzung besteht aus einem oder mehreren Plänen, in denen die Festsetzungen zeichnerisch dargestellt sind, den ergänzenden textlichen Festsetzungen und einer ausführlichen schriftlichen Begründung.

Auf den folgenden Seiten finden Sie rechtsverbindliche Bebauungspläne und rechtsverbindliche vorhabenbezogene Bebauungspläne. Die Seiten sind unvollständig und im Aufbau befindlich. Die Abbildungen sind nicht maßstäblich.


Die Darstellung im Internet ersetzt keine Fachauskunft!

Weitere Informationen zu Bebauungsplänen und zum Wohnbauflächenkataster finden Sie auch im interaktiven Auskunftsportal »

Kontakt

Für Auskünfte zu Bebauungsplänen und zum Bestellen von maßstäblichen Kopien wenden Sie sich an:

Susanne Naderi, Technisches Rathaus, Eingang C, Raum 225, Telefon: 0441 235-2673,
E-Mail: susanne.naderi(at)stadt-oldenburg.de

oder

Kundenzentrum Bau, Technisches Rathaus, Eingang C, Telefon: 0441 235-3637,
E-Mail: kundenzentrumBau(at)stadt-oldenburg.de