Kinderspielplätze - Stadt Oldenburg
Kinderspielplätze

Kinderspielplätze: toben, klettern, schaukeln, rutschen

Spielen macht Spass! Bild: Stadt Oldenburg
Bild: Stadt Oldenburg

Derzeit gibt es in Oldenburg etwa 150 Spielplätze, die frei zugänglich sind. Dazu gehören auch Schulhöfe, die nachmittags, an Wochenenden und in Ferienzeiten zum Spielen geöffnet werden. Im Dezember 2007 wurde vom Rat der Stadt Oldenburg das gesamtstädtische Spielplatzkonzept beschlossen. 2010 wurde der Spielplatzplan für das Stadtgebiet aktualisiert, um die Weiterentwicklung der Spielplätze sicherzustellen.

Spielplatzbroschüre
Einen umfangreichen Überblick über die Zahl und den Ort der in Ihrem Stadtteil vorhandenen Spielplätze können Sie der städtischen Spielplatzbroschüre » (PDF, 12.9 MB) entnehmen. Leider ist die Spielplatzbroschüre bis auf wenige Exemplare vergriffen. Somit müssen Interessierte auf die Online-Version zurückgreifen. Eine Neuauflage ist angedacht. Ein Erscheinungszeitpunkt kann jedoch zum jetzigen Zeitpunkt nicht genannt werden.

Mehr über Oldenburgs Spielplätze

Gespannt auf das Neue ....? Bild: Stadt Oldenburg
Bild: Stadt Oldenburg

Alle Spielplätze sind im Stadtplan » verzeichnet. Hier können Sie sehen, welche Plätze sich in Ihrer Nähe befinden.

Weitere Informationen über Oldenburgs Spielplätze finden Sie auch auf unseren Familienseiten » sowie in kindgerechter Form auf unseren Kinderseiten »

Kinder-Reporter: Der Spielplatz-Check