Lokale Agenda 21 - Stadt Oldenburg
Projekt Wasser der Lokalen Agenda 21. Foto: Stadt Oldenburg
Kinder vor Plakat. Foto: Stadt Oldenburg
Projekt Wasser der Lokalen Agenda 21. Foto: Stadt Oldenburg
Kinder vor Plakat. Foto: Stadt Oldenburg
Lokale Agenda 21
Neue Kampage

Fairtrade-Town

Logo der Kampagne Fairtrade-Town

Oldenburg will sich um den Titel „Fairtrade-Town“ bewerben. Hierzu hat sich eine Gruppe von Interessierten zusammen gefunden, die diesen Prozess begleiten und voran bringen möchte. Fünf Kriterien gilt es dafür zu erfüllen. Der erste Schritt ist mit der Gründung der Steuerungsgruppe gemacht. mehr »

Broschüre - 2. Auflage

Kostenlose Freizeitaktivitäten

Deckblatt der Broschüre

Aufgrund der großen Beliebtheit der Broschüre  „Oldenburg umsonst erleben“ liegt sie jetzt bereits in der zweiten Auflage vor. Wer wissen möchte, wie man in Oldenburg seine Freizeit aktiv und sinnvoll gestalten kann, ohne dabei Geld ausgeben zu müssen, findet hier viele Anregungen. mehr »

Verschenkmarkt

Ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht

Bärchen-Logo des Verschenkmarktes

Die Agenda-Gruppe „Abfallvermeidung und Ressourcenschutz“ sucht ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Verschenkmarkt auf dem Maco-Gelände. Wer sich engagieren möchte, kann sich im Agenda-Büro melden. mehr »

Über uns

Über die Agenda 21

Agenda-Schlüssel

Die Agenda 21 ist ein weltweites Aktionsprogramm der Vereinten Nationen. In der Lokalen Agenda 21 engagieren sich in mehr als 2.500 deutschen Städten viele Menschen ehrenamtlich für eine Nachhaltige Stadtentwicklung – seit 1997 auch in Oldenburg. Der Verschenkmarkt und der Oldenburg-Pass sind die bekanntesten Projekte. mehr »

Engagement

Projektgruppen

Stand der Projektgruppe Mobilfunk. Foto: Stadt Oldenburg

Von Amphibienschutz über Mobilfunk bis Zeitzeugenbörse: Zahlreiche Projektgruppen sind in vielfältigen Themenbereichen ehrenamtlich im Oldenburger Agendaprozess aktiv. Sie arbeiten an der Umsetzung der Leitziele des Aktionsprogramms – mit hoher Motivation, kreativem Potential und großer Einsatzbereitschaft. Und welche Projektgruppe interessiert Sie? mehr »

Service

Verschenkmarkt

Kinder-Reporter im Oldenburger Verschenkmarkt. Foto: Stadt Oldenburg

Sie haben etwas, das für den Müll zu schade ist? Dann verschenken Sie es doch! Ob Hausrat jeglicher Art, ausgemusterte Spielsachen, zu klein gewordene Kleidung, Werkzeuge oder Bücher – der Oldenburger Verschenkmarkt freut sich über Ihre Sachspende und gibt diese kostenlos an Personen weiter, die dafür noch Verwendung haben. mehr »

Service

Kontakt

Stadt Oldenburg
Agendabüro
Industriestraße 1 (Alte Fleiwa)
Eingang C, Zimmer 131
26121 Oldenburg

Telefon: 0441 235-3246
Telefax: 0441 235-2877
E-Mail: agenda21(at)stadt-oldenburg.de

Aktiv

Aktuelle Termine

Wann findet der nächste Vortrag statt? Und an welchem Tag steht die nächste themenbezogene Führung an? Hier finden Sie alle aktuellen Termine im Überblick. Alle Oldenburger Agenda 21-Veranstaltungen sind öffentlich und meistens mit freiem Eintritt. Auch zu den Gruppensitzungen sind Gäste und „Quereinsteiger“ jederzeit willkommen. mehr »

Schwerpunkt

Wohnen in Oldenburg

Wohnen ist ein wesentlicher Baustein in unserem Leben. Vom wie und wo wir wohnen hängt unsere Zufriedenheit im großen Maße ab. Aus diesem Grund ist das Wohnen in all seinen Facetten das Schwerpunktthema des Agenda-Büros für 2015 und 2016. Vor kurzem ist hierzu eine Broschüre erschienen. mehr »

Sparen

Oldenburg umsonst

Antworten auf wichtige Fragen für Sparfüchse und Gönner. Wo gibt es etwas geschenkt oder günstig? Und an welchen Stellen kann man gebrauchsfähige Dinge abgeben? Der Flyer der Lokalen Agenda listet alle Einrichtungen von der AWO bis zum Paritätischen Wohlfahrtsverband auf, natürlich inklusive Öffnungszeiten und Bedingungen. mehr »