Verkehr - Stadt Oldenburg
Fahrrad und Autos in Oldenburg. Foto: Peter Duddek
Digitale Fahrplanauskunft der Oldenburger Busse. Foto: Peter Duddek
Parkleitsystem in Oldenburg. Foto: Peter Duddek
Hauptbahnhof Oldenburg. Foto: Peter Duddek
Fahrradlenker mit Blumenschmuck. Foto: Peter Duddek
Busanzeige am Lappan. Foto: Peter Duddek
Parkleitsystem. Foto: Peter Duddek
Schild am Hauptbahnhof Oldenburg. Foto: Peter Duddek
Verkehr
Eisenbahn-Bundesamt

Öffentlichkeitsbeteiligung: Lärmaktionsplan startet

Junge mit Megaphon. Foto: Robert Kneschke/Fotolia.com

Das Eisenbahn-Bundesamt hat mit der Erstellung des Lärmaktionsplanes für alle Haupteisenbahnstrecken des Bundes begonnen. Ziel der Lärmaktionsplanung ist die Regelung von Lärmproblemen und Lärmauswirkungen. Unter laermaktionsplanung-schiene.de ist die Informationsplattform ab sofort erreichbar. Am 30. Juni beginnt die erste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung. mehr »

Baustellen

Lindenallee abschnittsweise gesperrt

Lindenallee. Foto: Stadt Oldenburg

Wegen umfangreicher Straßenbauarbeiten an der Kreuzung Lindenallee und Hindenburgstraße wird die Lindenallee von Montag, 26. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 21. Juli, im Abschnitt von der Meinardusstraße bis zur Hindenburgstraße gesperrt. Für den Kfz-Verkehr wird eine Umleitung über die Hindenburgstraße/Roonstraße/Theaterwall/Gartenstraße/Meinardusstraße eingerichtet. mehr »

Verkehr

Straßenarbeiten in den Sommerferien

Straßenarbeiten. Foto: eyetronic, Fotolia.com

Die anstehenden Sommerferien – und damit eine relativ verkehrsarme Zeit – nutzt die Stadt, um ab Sonntag, 2. Juli 2017, in großem Umfang Straßenunterhaltungsarbeiten auszuführen. Diese werden die Befahrbarkeit der Straßen verbessern und deren Lebensdauer verlängern. Die Arbeiten erfolgen unter laufendem Verkehr. Welche Straßen betroffen sind, lesen Sie hier. mehr »

Letzter Ausbauabschnitt

Schützenweg und Dietrichsweg

Straßenbauarbeiten im Dietrichsweg, Bagger. Foto: Stadt Oldenburg

Am Montag, 22. Mai, beginnt im letzten Abschnitt des Dietrichswegs, im Bereich von Dietrichsweg 64 bis zur Einmündung Vahlenhorst, der Straßen- und der Kanalausbau. Für die Bauarbeiten ist eine zeitweise Vollsperrung bis voraussichtlich Ende September erforderlich. Der Dietrichsweg erhält, wie bereits in den fertiggestellten Abschnitten erkennbar, eine Fahrbahn aus Asphalt und beidseitige Gehwege in Pflasterbauweise. mehr »

Baustellen

Bahnhofstraße gesperrt

Schild Bauarbeiten. Foto: sipemannH/Pixelio.de

Die Bahnhofstraße wird bis Ende August gesperrt: Von der Gottorpstraße bis zur Rosenstraße werden Kanal- und Straßenausbauarbeiten durchgeführt. Deshalb können Kraftfahrzeuge diesen Bereich bis voraussichtlich zum 31. August nicht befahren. Fußgänger und Radfahrer hingegen können die Arbeitsstelle passieren.

Fahrradstadt

Japaner interessiert an Fahrradstadt

Kerstin Goroncy und Bernd Müller mit der japanischen Delegation vor der Fahrradstation in Oldenburg. Foto: Stadt Oldenburg

Der Radverkehr in Oldenburg stößt auch in Japan auf Interesse: Eine Delegation der japanischen Stiftung Jitensha (Fahrrad) mit Vertreterinnen und Vertretern aus Unternehmen, Verkehrsplanern und Verkehrsforschern war am Mittwoch, 5. April, zu Gast, um sich über den Radverkehr, Abstellmöglichkeiten oder Leihangebote zu informieren. Die 20-köpfige Delegation ist derzeit auf nordeuropäischer Städtetour. mehr »

Verkehr

Tempo 30 vor sozialen Einrichtungen

Schilder: Achtung Schule. Foto: manwalk/Pixelio.de

Am 10. März 2017 hat der Bundesrat beschlossen, dass künftig grundsätzlich Tempo 30 vor sogenannten schutzbedürftigen Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern, Seniorenheimen gelten soll. Aus diesem Grund werden die Auswirkungen der Änderungen vor den Einrichtungen zunächst durch die Verkehrsbehörde gemeinsam mit der Polizei geprüft. mehr »

Sicherheit

Schäden melden

Löcher in der Fahrbahndecke, verstopfter Gully oder defekte Straßenbeleuchtung: Sie haben einen Schaden auf oder neben Oldenburgs Straßen entdeckt? Dann melden Sie ihn uns möglichst schnell online, damit wir ihn beheben können. Schließlich ist uns allen die Verkehrssicherheit wichtig. Und viele Augen sehen bekanntlich mehr. Schaden melden »

Verkehr
Übersicht der Cambio-Carsharing-Stationen in Oldenburg. Grafik: cambioEröffnung der Carsharing-Station Eichenstraße. Foto: Tobias FrickEröffnung der Carsharing Station Haupstraße. Foto: Torsten von Reeken

Carsharing

23 Carsharing-Stationen mit über 45 Fahrzeugen stehen in Oldenburg bereits zur Verfügung. Untersuchungen belegen, dass die Bedeutung des Autobesitzes, vor allem für jüngere Menschen, abnimmt. Dieser Trend ist auch in Oldenburg erkennbar. mehr »

Strategieplan
Bus am ZOB. Foto: Peter DuddekVerkehrsschild Fahrrad. Foto: Peter DuddekHauptbahnhof Oldenburg. Foto: Peter Duddek

Mobilität und Verkehr

Der Strategieplan Mobilität und Verkehr ist kein abstrakter Plan, sondern konkretisiert seine Ziele unmittelbar auf der Maßnahmenebene. Der Plan beinhaltet neun Schlüsselprojekte und 88 Maßnahmen. mehr »

Fahrrad

Fahrradstadt

Klingelingeling: Oldenburg ist eine echte Fahrradstadt! Rund 250.000 Fahrräder gibt es in der Übermorgenstadt – und das bei mehr als 158.000 Einwohnern. Kein Wunder, dass die Tourist-Info eine eigene Oldenburg-Klingel anbietet. Hier finden Sie Infos zur Straßenverkehrsordnung, über schöne Radwegestrecken und Abstellmöglichkeiten.

mehr »
Service

Freie Parkplätze

Wo kann ich in Oldenburg parken? In welchem Parkhaus sind aktuell noch Plätze frei? Das erfahren Oldenbürger und Besucher der Übermorgenstadt online: Wir zeigen Ihnen die Anzahl der freien Parkplätze in den Innenstadt-Parkhäusern sowie auf den großen innterstädtischen Parkplätzen an. Die praktische Übersicht wird alle fünf Minuten aktualisiert. mehr »

Aktuell

Verkehrstipps

Wo blitzt die Stadt in dieser Woche? Welche Straßen der Übermorgenstadt sind derzeit gesperrt? Wo gibt es Umleitungen? Die aktuellen Verkehrstipps verraten Ihnen, wo Sie mit Wartezeiten rechnen müssen und welche Bereiche Sie besser umfahren. So bringen wir Sie schnell und sicher durch den Stadtverkehr ans Ziel. mehr »