Verkehr - Stadt Oldenburg
Fahrrad und Autos in Oldenburg. Foto: Peter Duddek
Digitale Fahrplanauskunft der Oldenburger Busse. Foto: Peter Duddek
Parkleitsystem in Oldenburg. Foto: Peter Duddek
Hauptbahnhof Oldenburg. Foto: Peter Duddek
Verkehr
Verkehr

Ampelanlagen werden gewartet

Grüne Ampel. Foto: Dominik Poepping/Pixelio.de

In der Zeit vom 30. Mai bis 7. Juni wartet das Amt für Verkehr und Straßenbau wieder mehrere Ampelanlagen. Denn die Ampelanlagen im Stadtgebiet sind täglich besonderen Belastungen durch Verkehr, Wind und Wetter ausgesetzt. Um die Zuverlässigkeit und Lebensdauer der Anlagen zu erhalten, ist eine regelmäßige Wartung unumgänglich. mehr »

Geplante Straßenbauprojekte

Ausbau Georgstraße

Georgstraße. Foto: Stadt Oldenburg

Mit dem Umbau des Haupteingangs zum Pius-Hospital im Jahr 2005 wurde in diesem Bereich bereits die Georgstraße neu hergestellt. Nach Fertigstellung der letzten Krankenhausbauten im rückwärtigen Teil des Komplexes sowie der Umbauten im Bereich der Kirche und des Forums St. Peter, wird jetzt auch der letzte Abschnitt der Georgstraße erneuert. mehr »

Sicherheit und Ordnung

Stadt verbietet Treffen der Autotuning-Szene

Rasendes Auto. Foto: Ringo Krause/Pixelio.de

Vom 1. bis 31. Mai werden im gesamten Stadtgebiet Treffen der sogenannten Autotuning-Szene verboten. Zur Autotuning-Szene gehören Fahrzeugführer, deren Fahrzeuge gegenüber der Serienproduktion an Karosserie, Fahrwerk, Motorleistung, Auspuff oder Bereifung technisch verändert wurden. Als Treffen gilt jede Ansammlung von mehr als 10 Fahrzeugen dieser Art. mehr »

„Wiederkehrende Beiträge“

Stadt sieht Nachteile

Stoppschild. Foto: Andreas Hermsdorf/pixelio.de

Nach eingehender Prüfung ist die Stadt Oldenburg zu dem Ergebnis gekommen, dass die Einführung sogenannter „Wiederkehrender Beiträge“ für den Straßenausbau in Oldenburg nicht sinnvoll ist. Ein solches Instrument hätte erhebliche Nachteile gegenüber dem derzeitigen Model der Straßenausbaubeiträge. mehr »

Baumassnahmen

Ausbau der Lindenallee

Lindenallee. Foto: Stadt Oldenburg

Der Startschuss für das Ausbauvorhaben der Lindenallee ist gefallen. Die Kanalbauarbeiten, die seitens des OOWV durchgeführt werden, starteten am Montag, 18. April. Aufgrund der Straßenausbauarbeiten ist die Straße im Abschnitt zwischen Haarenufer und Hindenburgstraße bis voraussichtlich Ende Oktober gesperrt. mehr »

Neue Haltestelle

Stadt beginnt mit Bau der Fernbushaltestelle

Haltestellenschild. Foto: Gila Hanssen/Pixelio.de

Voraussichtlich im Juni beginnt die Stadt Oldenburg mit dem bereits angekündigten Bau der Fernbushaltestelle am Willy-Brandt Platz. Dadurch soll die Situation am Busbahnhof erheblich verbessert werden. Die Stadt reagiert damit auf die dynamische Fahrgastentwicklung im Fernbusverkehr. Die Haltestelle soll bereits im Spätsommer fertiggestellt sein. mehr »

Baumaßnahme

Auguststraße: Startschuss für dritten Bauabschnitt

Gully mit Pylonen. Foto: pixelpuzzle/Photocase.de

Am 7. März sind die Straßen- und Kanalbauarbeiten in der Auguststraße wieder aufgenommen worden. Der insgesamt 445 Meter lange diesjährige Ausbaubereich umfasst den Abschnitt der Auguststraße von der Eisenbahnbrücke bis zur Ziegelhofstraße und den Abschnitt der Ziegelhofstraße von der Auguststraße bis zur Elsässer Straße. mehr »

Straßenbaumaßnahmen

Übersicht über Baustellen im Stadtgebiet

Baustellenschild vor blauem Himmel. Foto: Sebastian Goebel/Pixelio.de

In Oldenburg wird auch im Jahr 2016 viel für die Verbesserung des Kanal- und Straßennetzes getan. Während der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) an vielen Stellen die Infrastruktur erneuert, verbessert die Stadt den Zustand der Straßen. Eine Übersicht zeigt, welche Straßenbaumaßnahmen in diesem Jahr anliegen. mehr »

Sicherheit

Schäden melden

Löcher in der Fahrbahndecke, verstopfter Gully oder defekte Straßenbeleuchtung: Sie haben einen Schaden auf oder neben Oldenburgs Straßen entdeckt? Dann melden Sie ihn uns möglichst schnell online, damit wir ihn beheben können. Schließlich ist uns allen die Verkehrssicherheit wichtig. Und viele Augen sehen bekanntlich mehr. Schaden melden »

Verkehr
Übersicht der Cambio-Carsharing-Stationen in Oldenburg. Grafik: cambioEröffnung der Carsharing-Station Alexanderstraße. Foto: Stadt OldenburgKreisverkehr. Foto: Kenneth Brockmann/Pixelio.de

Carsharing

20 Carsharing-Stationen mit über 40 Fahrzeugen stehen in Oldenburg bereits zur Verfügung. Untersuchungen belegen, dass die Bedeutung des Autobesitzes, vor allem für jüngere Menschen, abnimmt. Dieser Trend ist auch in Oldenburg erkennbar. mehr »

Strategieplan
Bus am ZOB. Foto: Peter DuddekVerkehrsschild Fahrrad. Foto: Peter DuddekHauptbahnhof Oldenburg. Foto: Peter Duddek

Mobilität und Verkehr

Der Strategieplan Mobilität und Verkehr ist kein abstrakter Plan, sondern konkretisiert seine Ziele unmittelbar auf der Maßnahmenebene. Der Plan beinhaltet neun Schlüsselprojekte und 88 Maßnahmen. mehr »

Fahrrad

Fahrradstadt

Klingelingeling: Oldenburg ist eine echte Fahrradstadt! Rund 250.000 Fahrräder gibt es in der Übermorgenstadt – und das bei mehr als 158.000 Einwohnern. Kein Wunder, dass die Tourist-Info eine eigene Oldenburg-Klingel anbietet. Hier finden Sie Infos zur Straßenverkehrsordnung, über schöne Radwegestrecken und Abstellmöglichkeiten.

mehr »
Service

Freie Parkplätze

Wo kann ich in Oldenburg parken? In welchem Parkhaus sind aktuell noch Plätze frei? Das erfahren Oldenbürger und Besucher der Übermorgenstadt online: Wir zeigen Ihnen die Anzahl der freien Parkplätze in den Innenstadt-Parkhäusern sowie auf den großen innterstädtischen Parkplätzen an. Die praktische Übersicht wird alle fünf Minuten aktualisiert. mehr »

Aktuell

Verkehrstipps

Wo blitzt die Stadt in dieser Woche? Welche Straßen der Übermorgenstadt sind derzeit gesperrt? Wo gibt es Umleitungen? Die aktuellen Verkehrstipps verraten Ihnen, wo Sie mit Wartezeiten rechnen müssen und welche Bereiche Sie besser umfahren. So bringen wir Sie schnell und sicher durch den Stadtverkehr ans Ziel. mehr »