Anliegen A-Z: Trauort - Trautermin - Stadt Oldenburg

Anliegen A-Z: Trauort - Trautermin

Beschreibung

Gesamtthemenübersicht Eheschließung

1. Trauorte
2. Allgemeine Trauzeiten
3. Trautermine außerhalb des Standesamtes/Schlosstermine 2018 und 2019
4. Vormerken eines Trautermins
5. Ansprechpartner 

 

1. Trauorte

Neben dem Trauzimmer im Standesamt (circa 15 Sitzplätze und circa 20 Stehplätze) bieten wir Ihnen als Trauorte in Oldenburg 

  • den Weißen Salon des Stadtmuseums (circa 20 Sitzplätze)
  • das Horst-Janssen-Museum (circa 20 Sitzplätze)
  • das Oldenburger Schloss (circa 20 Sitzplätze und circa 15 Stehplätze) und
  • das Hofgärtnerhaus im Schlossgarten (25 Sitzplätze)

an. 

Informationen zu den Kosten finden Sie hier»

Hinweis:
Sofern Sie beabsichtigen, an einem dieser Orte zu heiraten, informieren Sie sich bitte – bevor Sie anfangen zu planen – beim Standesamt Oldenburg, ob dort eine Trauung an ihrem Wunschtermin möglich ist.

Ausführliche Informationen über die einzelnen Trauorte finden Sie hier»


2. Allgemeine Trauzeiten

Wir trauen zu folgenden Zeiten:

  • Montag bis Donnerstag: zwischen 8 und 12 Uhr
  • Freitag: zwischen 8 und 15 Uhr (ab 12 Uhr nur Anschlusstermine, siehe unter Hinweis)
  • Sonnabend: zwischen 9 bis 12 Uhr im Standesamt oder zwischen 10 bis 13 Uhr im Schloss (siehe feste Termine).

Hinweis:
Trautermine am Freitag ab 12 Uhr und am Sonnabend sind nicht frei wählbar, sondern werden nur als Anschlusstermine zu den bereits bestehenden Trauterminen vergeben.

Im ersten Quartal 2018 bieten wir folgende Samstage im Trauzimmer des Standesamtes an:

  • Januar: 13. Januar 2018 und 27. Januar 2018
  • Februar: 10. Februar 2018 und 24. Februar 2018
  • März: 10. März 2018 
  • Von April bis Dezember 2018 an jedem Sonnabend, mit Ausnahme der 'Schloss-Samstage' (dann finden die Trauungen ausschließlich im Schloss statt).

Im ersten Quartal 2019 bieten wir folgende Samstage im Trauzimmer des Standesamtes an:

  • Januar: 12. Januar und 26. Januar 2019
  • Februar: 09. Februar und 23. Februar 2019
  • März: 09. März und 23. März 2019
  • Von April bis Dezember 2019 an jedem Sonnabend, mit Ausnahme der 'Schloss-Samstage' (dann finden die Trauungen ausschließlich im Schloss statt).

 3. Trautermine außerhalb des Trauzimmers Pferdemarkt 12

Im Weißen Salon des Stadtmuseums beziehungsweise im Horst-Janssen-Museum

  • An jedem ersten Freitag im Monat um 10.30 Uhr und um 11 Uhr


Schlosstermine 2018

Die Trauungen finden zwischen 10 Uhr bis 13 Uhr statt.

  • 7. April 2018 (es sind bereits alle Termine belegt!)
  • 5. Mai 2018 (es sind bereits alle Termine belegt!)
  • 2. Juni 2018 (es sind bereits alle Termine belegt!)
  • 7. Juli 2018 (es sind bereits alle Termine belegt!)
  • 21. Juli 2018 (es sind bereits alle Termine belegt!)
  • 11. August 2018  (es sind bereits alle Termine belegt!)
  • 18. August 2018 (es sind bereits alle Termine belegt!)
  • 1. September 2018 (es sind bereits alle Termine belegt!)
  • 15. September 2018 (es sind bereits alle Termine belegt!)
  • 6. Oktober 2018 (es sind bereits alle Termine belegt!)

Schlosstermine 2019

Die Trauungen finden zwischen 10 Uhr und 13 Uhr statt.

  • 06. April 2019
  • 04. Mai 2019
  • 22. Juni 2019
  • 06. Juli 2019
  • 20. Juli 2019
  • 03. August 2019
  • 17. August 2019
  • 07. September 2019
  • 12. Oktober 2019

 

Im Hofgärtnerhaus 2018

  • 15.06.2018
  • 13.07.2018
  • 10.08.2018

Trauzeiten jeweils um 9.00, 9.45 und 10.30 Uhr

Es sind bereits alle Termine belegt!

Die Termine für 2019 werden Anfang Dezember 2018 bekannt gegeben!

Hinweis:
Bitte beachten Sie bei Ihren Hochzeitsplanungen, dass sich das Hofgärtnerhaus nicht barrierefrei betreten lässt.

 Eine Zusammenfassung der Trautermine 2018 finden Sie hier »  (PDF)

4. Vormerken eines Trautermins

  • Ihren Wunschtermin zur Trauung können Sie in Oldenburg bereits taggenau 12 Monate im Voraus vormerken lassen. Dies können Sie telefonisch, per E-Mail oder persönlich erledigen.
  • Über die erfolgte Vormerkung erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung.
  • Damit Ihre Vormerkung zu einem festen Trautermin wird, ist die Anmeldung zur Eheschließung mit den rechtlich erforderlichen Unterlagen erforderlich.
  • Die Anmeldung kann ab dem sechsten Monat vor der Eheschließung vorgenommen werden.
  • Vereinbaren Sie bitte frühestens 6 Monate vor Ihrer Trauung bzw. bis zu der in der schriftlichen Bestätigung genannten Frist einen Termin zur Anmeldung der Eheschließung mit uns. Andernfalls wird die Vormerkung wieder gelöscht.
  • Ein Beispiel: Eine Terminvormerkung für den 27. März 2019 nehmen wir ab 27. März 2018 entgegen. Ihren Termin zur Anmeldung der Eheschließung vereinbaren Sie bitte ab dem 27. September 2018 mit uns.

 

5. Ansprechpartner 

Bevor Sie zu uns kommen, informieren Sie sich bitte auch über die mitzubringenden Unterlagen. In vielen Fällen lässt sich dies in einem Telefonat vorab klären.

In manchen Fällen (zum Beispiel wenn einer der Verlobten oder beide Verlobte eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen) ist ein persönliches Beratungsgespräch erforderlich. Dann vereinbaren Sie bitte dafür vorher telefonisch oder per E-Mail einen Termin mit einem der vier Standesbeamten:

Frau Hey,  Telefon 0441 235-2540

Frau Hollwege, Telefon 0441 235-2546

Herr Jürgens-Tatje,  Telefon 0441 235-2545 (nicht dienstags nachmittags)

Frau Claußen, Telefon 0441 235-2541 (nur vormittags, dienstags auch nachmittags)

Seitenanfang


Gebühren

  • Für Eheschließungen außerhalb der üblichen Öffnungszeiten des Standesamts wird nach geltenden rechtlichen Vorgaben eine zusätzliche Gebühr von 80,00 Euro erhoben.
  • Dies gilt für Trauungen an Freitagen ab 12:00 Uhr und an Sonnabenden.

Die Gebühren des Standesamtes können Sie mit EC-Karte oder Bargeld entrichten.

Seitenanfang


Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang