Kulturdatenbank - Stadt Oldenburg
Kulturdatenbank

Papp, Lajos

Tel: (04 41) 8 33 28


Genres:

  • Neue Musik

Vita

* 1935 in Debrecen/Ungarn

 

Studium am Konservatorium Debrecen;

Studium Komposition und Dirigieren an der Franz-Liszt-Musikakademie in Budapest

 

1960

Diplom für Komposition

 

1960 - 1971

Lehrtätigkeit an verschiedenen Musikschulen in Budapest

 

1971 - 1973

Studium der Komposition in der Meisterklasse des Konservatoriums Basel/Schweiz als Stipendiat

 

1973

Übersiedelung nach Oldenburg, seitdem Lehrer an der Musikschule Oldenburg




Instrumente/Besetzung
Kompositionen für verschiedene Besetzungen (Auswahl):

Variationi per pianoforte, 1957;

6 Bagatellen für Klavier, 1962;

Dialogo per pianoforte et orchestra, 1966;

Quintett für Cymbal und Streichquartett, 1968;

Miniatures für Violoncello und Harfe, 1969;

Variazioni per clavicembalo e percussioni, 1972;

Arezzo Song, Cantata for Chorus and Orchestra, 1972;

Tablo für Posaune und Schlagzeug, 1986.

Veröffentlichungen
Pädagogische Musik, bei Editio Musica Budapest (EMB):

  • 27 kleine Klavierstücke, 1968
  • Die ersten Spiele auf dem Klavier, 1973
  • 15 kleine Violincelloduos, 1973
  • Märchenbilder für Klavier, 1985
  • Aquarium, 11 Klavierstücke, 1987
  • Kinderlieder aus Europa, für Klavier zu vier Händen, 1987
  • 22 kleine Klavierstücke, 1987
  • Klavier ABC 1/2 (Klavierschule), 1994
  • Ungarische Weihnachtslieder für 2 (3) Violinen, 1995
  • Ungarische Weihnachtslieder für 2 (3) Blockflöten, 1995
  • Mosaik der Tiere für Klavier, 1996
  • Ungarische Variationen für Violine und Klavier, 1998
  • Die fröhlichen Flötisten, für 2 (Sopran-)Blockflöten, 1998
  • 3 Trios für 3 Violinen, 1999
  • Rhapsody für Violin Solo, 2000
  • Ungarische Weihnachtslieder für Klavier, 2001
  • Der himmelhohe Baum, für Klavier, Etüden nach einem ungarischen Volksmärchen, 2001
  • Räuber Hotzenplotz, 15 leichte Klavierstücke (G. Ricordi & Co., München), 2002
  • Lustige Trompeter, fünf Trios für Trompeten, 2003
  • Der goldene Schlüssel, 16 Klavierstücke für Anfänger, nach Grimms Märchen, 2006
  • Petite suite für Klavier, 2006
  • Der Steinhauer, nach einem japanischen Märchen, für Klavier, 2009

 

Pädagogische Musik, bei Editions Henry Lemoine, Paris:

  • au circe, pièces pour piano, 1998
  • Images, pieces pour piano, Paris 1998
  • Sonatine, pour piano, 2000
  • Au Zoo, 4 pièces pour piano, 2000
  • In memoriam Erik Satie, 3 pièces pour piano, 2000
  • Le Roi des Paons, pour piano,2002

 

Pädagogische Musik, bei Augemus Musikverlag:

  • Vierundzwanzig leichte Stücke für Akkordeon
  • Der müde Hampelmann, für Akkordeon
  • Pierrot träumt,für Akkordeon
  • Tanz der Frösche (I), Acht kleine Kammermusiken für Blockflöte oder ein anderes Melodieinstrument und Akkordeon
  • Tanz der Frösche (II),Acht kleine Kammermusiken für Blockflöte oder ein anderes Melodieinstrument und Akkordeon

Auftritte
seit 1960 im In- und Ausland

© Stadt Oldenburg, alle Angaben ohne Gewähr.