Glanzlichter des Veranstaltungsprogramms rund um Schweden - Stadt Oldenburg
Pressemitteilung

Glanzlichter des Veranstaltungsprogramms rund um Schweden

28.10.16, 0844/16dh

Plakat: KIBUM

Oldenburg. Ein authentischer Kontakt, Sensibilität für die schwedische Sprache und Kultur und ein dynamisches und aktuelles Bild Schwedens werden in vielen Veranstaltungen mit schwedischen Autoren, aber auch schwedischen und deutschen Künstlern und Pädagogen dialogisch vermittelt.

Als Expertin rund um Schweden wird die schwedische Schauspielerin und Regisseurin Ylva Jangsell an allen KIBUM-Tagen in die Rolle von „Inga-Lill Svensson“ schlüpfen. Im schwedischen Theatererlebnis „Bullerbü kommt zu Besuch“ stellt sie augenzwinkernd das lange und schmale Land aus dem Norden und seine Kinderliteraturtraditionen vor. (Montag bis Freitag, 7. bis 11. November, und Montag und Freitag, 14. und 15. November, jeweils 9.30 und 11 Uhr, Programmheft Seite 45) Zudem gibt die Schwedin Kindertheatervorstellungen für die Allerkleinsten ab eineinhalb Jahren an jedem Tag der KIBUM. (Sonntag, 6. November, bis Dienstag, 15. November, Programmheft Seite 28, 30, 31 und 32)

Der Oldenburger Pädagoge Matthias Blum genießt in Fachkreisen den Ruf als versierter Astrid Lindgren-Kenner. Blum traf Lindgren persönlich, besuchte aber auch ihre Hauptillustratorin Ilon Wikland mehrfach in Stockholm. Zur KIBUM führt Matthias Blum an zahlreichen Terminen Führungen durch die Bilderbuchkunst-Ausstellung „Über Tisch und Bänke“ und erzählt von diesen beiden außergewöhnlichen Frauen und ihren Kinderbuchfiguren. (Dienstag bis Sonntag, 8. bis 10. und 11. November, im Programmheft Seite 51)

Kulinarisch-köstlich wird es, wenn die Deutsch-Schwedische Gesellschaft in enger Kooperation mit der KIBUM schwedisches Kochen und Backen für Kinder anbietet. (Montag und Donnerstag, 7. und 10. November, jeweils um 15 Uhr, im Programmheft Seite 46 und 55)

Musikalische schwedische Akzente setzt die Musiktherapeutin und promovierte Physikerin Selma Suan Emiroglu. Sie präsentiert an zahlreichen Terminen schwedische Musik und dazu passende Geschichten für Kinder und Interessierte. (Dienstag, 8. November, bis Dienstag, 15. November, am Vormittag und Nachmittag, Programmheft Seite 47)

Im großen Zuhör- und Mitmach-Konzert der Musikschule der Stadt Oldenburg tauchen alle kleinen und großen Astrid Lindgren-Begeisterten in die Welt von Michel, Pippi & Co. ein. (Samstag, 12. November, 16 Uhr, Programmheft Seite 37)

Glanzlicht des zweiten Familienwochenendes ist das große Theaterevent „Pettersson & Findus“, zu dem die OLB als Hauptsponsor gemeinsam mit der KIBUM einlädt. An gleich zwei Terminen setzt das renommierte Theaterdeck Hamburg die Geschichten aus der Feder von Sven Nordqvist in der Kulturetage witzig in Szene. (Sonntag, 13. November, 11.30 und 15 Uhr, Programmheft Seite 24)

Bilddownload
Plakat: KIBUM
Plakat: KIBUM
Plakat: KIBUM
Inga-Lill Svensson alias Ylva Jangsell – schwedische Schauspielerin und Regisseurin des Kindertheaters Theater Tüte – und Kinder der GS Kreyenbrück erwecken in der Revue ‚Pippi, Michel & Inga-Lill Svensson‘ die bekanntesten Kinderbuchfiguren zum Leben. Foto: KIBUM