Veranstaltungen - Stadt Oldenburg
Veranstaltungen

Sie sind selbst Veranstalter?

Tragen Sie Ihre Veranstaltung kostenlos ein! Hier registrieren »

Eine kurze Bedienungsanleitung finden Sie hier als PDF »

Sie sind bereits als Veranstalter registriert? Dann können Sie hier » Ihre Veranstaltungen in den Kalender eintragen.






BildWannWas und wo
16.02.2018
11:00 Uhr
Bauernmarkt

Eier, Säfte, hausgemachte Konfitüren, Fertiggerichte, saisonale Produkte und vieles mehr erhalten Sie bei diversen Anbietern auf unserem Bauernmarkt.

Wo: Rathausmarkt
Thomas Schütte_Fratelli, 2012-2017. Foto Luise Heuter_VG Bild-Kunst, Bonn 2017
16.02.2018
14:00 Uhr
Thomas Schütte
Ausstellung im Oldenburger Kunstverein

Das Werk von Thomas Schütte (* 1954 Oldenburg) ist innerhalb seines Schwerpunkts Bildhauerei sehr vielseitig: Neben Skulpturen stellt er Installationen und Architekturmodelle aus Holz her. Figürlichen Arbeiten stehen neben abstrakten Formen.

Wo: Oldenburger Kunstverein
16.02.2018
15:00 Uhr
16.02.2018
15:00 Uhr
Lehrgang: Haushaltsmanagement

Folgende Module werden unterrichtet: Ernährung in Theorie und Praxis, Hauspflege, Textilpflege, Betreuung, Haushalts- und Betriebsführung.

Wo: Bildungswerk für Haushaltsmanagement DHB Oldenburg e. V.
Volkshochschule Oldenburg
16.02.2018
16:30 Uhr
Café Miteinander

Das Café Miteinander ist ein neuer Treffpunkt zum Austausch in verschiedenen Sprachen. Pro Termin steht eine Sprache im Vordergrund, aber alle Sprachen sind jeder Zeit willkommen. Die Sprache diesen Monats ist Französisch.

Wo: VHS Oldenburg
16.02.2018
17:00 Uhr
Rotary Berufsinformation

Hauptfoyer eine Veranstaltung der Rotary-Clubs in Oldenburg und Westerstede in Kooperation mit dem Oldenburgischen Staatstheater  Eintritt frei

Wo: Oldenburgisches Staatstheater - Weitere Spielorte
pixabay.com
16.02.2018
18:30 Uhr
Eröffnung: interaktive Weltkarte

Die Volkshochschule Oldenburg läd Sie ein, Ihr Bild von Heimat zu zeigen. Die Weltkarte in der 1. Etage des VHS-Hauses in der Karlstraße ist der Hintergrund für Ihre Heimatgeschichten.

Wo: VHS Oldenburg
16.02.2018
20:00 Uhr
Adams Appeln (NDE)

von Anders Thomas Jensen

Wo: Oldenburgisches Staatstheater
17.02.2018 Seminar: "Literatur und Gesprächskreis zu Robert Musil - 'Der Mann ohne Eigenschaften' "

mit Dr. Johannes Nieuwenhuis Termine jeweils donnerstags von 14:45 - 15:45 Uhr Dieses Seminar ist ein Angebot aus dem semesterbegleitenden Kursprogramm des Gasthörstudiums und richten sich an ältere Erwachsene.

Wo: Lifelong Learning Campus, V02 / V03
17.02.2018 Literatur und Gesprächskreis zu Robert Musil - "Der Mann ohne Eigenschaften"

mit Dr. Johannes Nieuwenhuis Termine jeweils donnerstags von 14:45 - 15:45 Uhr Dieses Seminar ist ein Angebot aus dem semesterbegleitenden Kursprogramm des Gasthörstudiums und richten sich an ältere Erwachsene. Inhalt: Vielleicht hat Musil nicht für die Ewigkeit geschrieben, aber sein Buch ist immer noch höchst modern. Gemeinsam werden wir (weiter)lesen: MoE, Zweites Buch, Dritter Teil: Ins Tausendjährige Reich (Die Verbrecher). Das letzte Kapitel ist dann: Ein großes Ereignis ist im Entstehen. Aber man hat es nicht gemerkt.

Wo: Lifelong Learning Campus, V02 / V03
17.02.2018 Seminar: " 'Ein buckliger, der singt' - Eine Oper über den Fluch, ein liebender Vater zu sein. 'Rigoletto' von Guiseppe Verdi"

mit Dr. Grigori Pantijelew, 6 Termine, jeweils dienstags und freitags von 16:15 - 18:00 Uhr Dieses Seminar ist ein Angebot aus dem semesterbegleitenden Kursprogramm des C3L - Gasthörstudiums und richtet sich an ältere Erwachsene. Im Seminar thematisieren und analysieren die Teilnehmer die Knotenpunkte der Handlung von Guiseppe Verdi's "Rigoletto" in berühmten Aufnahmen. Die Veranstaltung knüpft an die Inszenierung der Oper im Oldenburgischen Staatstheater an, die im Februar 2018 seine Premiere hat: Zu der letzten Sitzung sind auch der Dirigent Vito Cristofero und die Dramaturgin Annabelle Köhler eingeladen.

Wo: Campus Haarentor, Kammermusiksaal (A11)
Wochenmarkt auf dem Pferdemarkt
Fotografie & GrafikDesign Peter Duddek, Oldenburg
17.02.2018
07:00 Uhr
Wochenmarkt auf dem Pferdemarkt
Wo: Pferdemarkt
Wochenmarkt auf dem Rathausmarkt
Rathausmarkt. Foto: Stadt Oldenburg
17.02.2018
07:00 Uhr
Wochenmarkt auf dem Rathausmarkt
Wo: Rathausmarkt
17.02.2018
10:00 Uhr
Sonderausstellung "Laubenvögel - Ein Leben auf der Bühne"

Faszinierende Vögel und beeindruckende Bauten: erleben Sie die weltweit einmalige Ausstellung "Laubenvögel - Ein Leben auf der Bühne"

Wo: Landesmuseum Natur und Mensch
fotos datenbank
17.02.2018
10:00 Uhr
Öl- und Acrylmalerei auf Leinwand
Kurs der Werkschule e.V.

Auch die großen Meister haben nur mit Farbe auf Leinwand gemalt! Der Maler Dirk Mühlenstedt führt in diesem Kurs in die handwerklichen Grundfertigkeiten der Öl – und Acrylmalerei ein und/oder hilft, bestehende Kenntnisse zu verbessern.

Wo: Werkschule - Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit e.V.
Recherche in Archivalien des Landesmuseums Oldenburg, Foto: Landesmuseum Oldenburg
17.02.2018
10:00 Uhr
Herkunft verpflichtet!
Die Geschichte hinter den Werken

Aufgabe der Provenienzforschung ist es, die Herkunft von Kunst- und Kulturobjekten zu klären. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Auffindung von NS-verfolgungsbedingt entzogenem Kunst- und Kulturgut, das zwischen 1933 und 1945 den Besitzer wechselte.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Schloss
Oldenburger Schloss
17.02.2018
10:00 Uhr
World Press Photo 17
Die besten Pressefotografien der Welt

Die Ausstellung „World Press Photo 17“ macht bereits zum
dritten Mal in Oldenburg Station und zeigt eindringliche und
ausdrucksstarke, berührende und ergreifende Dokumente der
Zeitgeschichte.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Schloss
Reinhard Kleist. Nick Cave. Mercy on me. Carlsen Verlag GmBH
17.02.2018
10:00 Uhr
Die Neunte Kunst
Aktuelle deutsche Graphic Novels

13 zeitgenössische, national wie international ausgezeichnete Comiczeichnerinnen und -zeichner aus Deutschland zeigen ihre neuesten Arbeiten. Geschichtliche Ereignisse sind gleichermaßen Gegenstand wie aktuell Gesellschaftspolitisches.

Wo: Horst-Janssen-Museum
Comicfigur
© picture alliance/Mary Evans Picture Library
17.02.2018
10:00 Uhr
Die Neunte Kunst
Die Geschichte des Comics

Im Zentrum der Präsentation steht die Darstellung der Geschichte des Comics anhand exemplarisch ausgewählter Objekte. Dabei konzentriert sich die Ausstellung überwiegend auf Beispiele aus dem deutschen, franko-belgischen und US-amerikanischen Raum.

Wo: Stadtmuseum Oldenburg
Valerie Tine Lamprecht
17.02.2018
11:00 Uhr
Ausstellung: Freude am Foto. Der CEWE Photo Contest
Eine Auswahl von Teilnehmern auf Europas größter Onlineplattform für Fotowettbewerbe

Bei 86 Themen mit über 88.000 Teilnehmern und mehr als 410.000 Einsendungen seit 2012 beweisen die CEWE Fotowettbewerbe jedes Mal aufs Neue, die Freude der Teilnehmer an der Fotografie.

Wo: VHS Oldenburg
17.02.2018
11:00 Uhr
Ausstellung: Lex Drewinski
Eine Ausstellung im Rahmen der „Polen Begegnungen“

Ich hatte das Glück, in einem Land geboren zu sein, wo das Plakat zur Kunst zählte. Dieses Mediums gibt mir immer wieder die Gelegenheit, an verschiedenen Orten der Welt, aktive Meinungen zu formulieren und Haltungen zu manifestieren. (Lex Drewinski)

Wo: VHS Oldenburg
Stadtführung in Oldenburg
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH/ Verena Brandt
17.02.2018
11:00 Uhr
Stadtspaziergang
Stadtführung durch Oldenburg.

Diese klassische Stadtführung wird jedes Wochenende angeboten. Hier erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Top Sehenswürdigkeiten von Oldenburg. Für Gruppen ist die Führung zum Wunschtermin auf Anfrage buchbar. 

Wo: Innenstadt
Thomas Schütte_Fratelli, 2012-2017. Foto Luise Heuter_VG Bild-Kunst, Bonn 2017
17.02.2018
11:00 Uhr
Thomas Schütte
Ausstellung im Oldenburger Kunstverein

Das Werk von Thomas Schütte (* 1954 Oldenburg) ist innerhalb seines Schwerpunkts Bildhauerei sehr vielseitig: Neben Skulpturen stellt er Installationen und Architekturmodelle aus Holz her. Figürlichen Arbeiten stehen neben abstrakten Formen.

Wo: Oldenburger Kunstverein
Jens Springhorn
17.02.2018
11:00 Uhr
17.02.2018
11:00 Uhr
Jens Springhorn „Im Laufe der Zeit“

Das Verhältnis von Mensch, Technik und Umwelt steht im Fokus seiner Ausstellung. Er geht davon aus, dass der Zugriff des Menschen auf die Umwelt stets über die Technik erfolgt und häufig zu Zerstörung führt.

Wo: VHS Oldenburg
Claus Wettermann
17.02.2018
11:00 Uhr
Claus Wettermann „Variationen in Holz“

Mit der Kettensäge formt Claus Wettermann abstrakte Skulpturen aus heimischen Holzarten.

Wo: VHS Oldenburg
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH/ Verena Brandt
17.02.2018
14:00 Uhr
Drucksache
Schwarz auf Weiß. Druckereihandwerk hautnah erleben.

In der Traditionsdruckerei Isensee können Sie einem Meister des alten Handwerks über die Schulter schauen. Mit seiner Hilfe erstellen Sie Ihre eigene Postkarte zum Versenden an die Liebsten.

Wo: Florian Isensee GmbH
APASSIONATA – Der Traum
Bild: Veranstalter
17.02.2018
15:00 Uhr
APASSIONATA – Der Traum
"APASSIONATA Der Traum" entfuehrt seine Besucher in eine Welt der magischen Begegnungen zwischen Mensch und Pferd. Zu traumhaft schoenen, eigens fuer die Show komponierten Melodien vereinen sich schoenste Pferde, Reitkunst und Comedy zu einem mit... Wo: EWE Arena
Herkunft verpflichtet
17.02.2018
16:00 Uhr
Öffentliche Führung - Herkunft verpflichtet!
Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Schloss
17.02.2018
17:00 Uhr
Comic³
Vom Panel zum Pixel: Ausstellungsrundgang zum Anfassen

Die Expertinnen und Experten vom Oldenburger Computermuseum erweitern die Werke in Unwanted Stories um verschiedene Stationen zum Anfassen und Ausprobieren. Bei einem Ausstellungsrundgang machen sie künstlerische Bezüge zur Computerspielästhetik.

Wo: Edith-Russ-Haus für Medienkunst
Norbert Rosing
17.02.2018
19:00 Uhr
Nationalparks - Wildes Deutschland
Ein FernSichten-Multimedia-Vortrag mit Buchautor und Naturfotograf Norbert Rosing

Beeindruckende Bilder aus den deutschen Natur- und Nationalparks präsentiert vom prämierten Buchautor, Naturfotografen und UN-Botschafter für biologische Vielfalt Norbert Rosing.
Berchtesgaden, Rügen, Wattenmeer, Harz, Sächsische Schweiz u.a. 

Wo: Kulturzentrum PFL
17.02.2018
19:00 Uhr
Comic³
8-Bit-Lounge: Daddeln bei Edith

In gemütlicher Atmosphäre können bei Musik und Getränken Klassiker der Videospielgeschichte gespielt werden. Lassen Sie sich überraschen, was das Oldenburger Computermuseum bereit hält und genießen Sie die Spiele Ihrer Kindheit und Jugend.

Wo: Edith-Russ-Haus für Medienkunst
Foto: Anka Reinke-Thomsen
Anka Reinke-Thomsen
17.02.2018
19:30 Uhr
As time goes by
Von Evergreens über französische Chansons bis freche Schlager der zwanziger Jahre

Im privaten Salon wird die Mezzosopranistin Anka Reinke-Thomsen vom Pianisten Martin Meyer am Flügel begleitet. Die Songs werden mit ihren jeweiligen Geschichten, passenden Anekdoten vorgestellt. Liebevolle Arrangements garantieren hohen Musikgenuss.

Wo: Der Glückliche Salon
17.02.2018
19:30 Uhr
Schläpfer/Jully (UA)/Blaska

VIOLAKONZERT/TAM TAM ET PERCUSSION (DE)/
DER TOD UND DAS MÄDCHEN (UA)


Martin Schläpfer/Félix Blaska/
Antoine Jully

Wo: Oldenburgisches Staatstheater
17.02.2018
20:00 Uhr
Meine tolle Scheidung
von Geraldine Aron, ko.produkt

Ehe ade, Scheidung tut weh. Angela Kennedy Lipsky, eine treusorgende Ehefrau und Mutter, erfährt, dass ihr Ehemann sie wegen eines deutlich jüngeren, mexikanischen Models verlassen will.

“rasantes Tempo…hinreißend komisch…großartiges Rollenspiel” (NWZ)

Wo: theater wrede +
17.02.2018
20:00 Uhr
Die Netzwelt

von Jennifer Haley

Wo: Oldenburgisches Staatstheater
18.02.2018 Seminar: "Literatur und Gesprächskreis zu Robert Musil - 'Der Mann ohne Eigenschaften' "

mit Dr. Johannes Nieuwenhuis Termine jeweils donnerstags von 14:45 - 15:45 Uhr Dieses Seminar ist ein Angebot aus dem semesterbegleitenden Kursprogramm des Gasthörstudiums und richten sich an ältere Erwachsene.

Wo: Lifelong Learning Campus, V02 / V03
18.02.2018 Literatur und Gesprächskreis zu Robert Musil - "Der Mann ohne Eigenschaften"

mit Dr. Johannes Nieuwenhuis Termine jeweils donnerstags von 14:45 - 15:45 Uhr Dieses Seminar ist ein Angebot aus dem semesterbegleitenden Kursprogramm des Gasthörstudiums und richten sich an ältere Erwachsene. Inhalt: Vielleicht hat Musil nicht für die Ewigkeit geschrieben, aber sein Buch ist immer noch höchst modern. Gemeinsam werden wir (weiter)lesen: MoE, Zweites Buch, Dritter Teil: Ins Tausendjährige Reich (Die Verbrecher). Das letzte Kapitel ist dann: Ein großes Ereignis ist im Entstehen. Aber man hat es nicht gemerkt.

Wo: Lifelong Learning Campus, V02 / V03
18.02.2018 Seminar: " 'Ein buckliger, der singt' - Eine Oper über den Fluch, ein liebender Vater zu sein. 'Rigoletto' von Guiseppe Verdi"

mit Dr. Grigori Pantijelew, 6 Termine, jeweils dienstags und freitags von 16:15 - 18:00 Uhr Dieses Seminar ist ein Angebot aus dem semesterbegleitenden Kursprogramm des C3L - Gasthörstudiums und richtet sich an ältere Erwachsene. Im Seminar thematisieren und analysieren die Teilnehmer die Knotenpunkte der Handlung von Guiseppe Verdi's "Rigoletto" in berühmten Aufnahmen. Die Veranstaltung knüpft an die Inszenierung der Oper im Oldenburgischen Staatstheater an, die im Februar 2018 seine Premiere hat: Zu der letzten Sitzung sind auch der Dirigent Vito Cristofero und die Dramaturgin Annabelle Köhler eingeladen.

Wo: Campus Haarentor, Kammermusiksaal (A11)
18.02.2018
10:00 Uhr
Sonderausstellung "Laubenvögel - Ein Leben auf der Bühne"

Faszinierende Vögel und beeindruckende Bauten: erleben Sie die weltweit einmalige Ausstellung "Laubenvögel - Ein Leben auf der Bühne"

Wo: Landesmuseum Natur und Mensch
Foto: Martin Frebel
18.02.2018
10:00 Uhr
Gottesdienst mit Vorstellung der Kandidaten zur Wahl des Gemeindekirchenrats

Im Anschluss an den Gottesdienst, in dem sich die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeindekirchenratswahl vorstellen, findet eine Gemeindeversammlung statt.

Wo: Christuskirche
fotos datenbank
18.02.2018
10:00 Uhr
Öl- und Acrylmalerei auf Leinwand
Kurs der Werkschule e.V.

Auch die großen Meister haben nur mit Farbe auf Leinwand gemalt! Der Maler Dirk Mühlenstedt führt in diesem Kurs in die handwerklichen Grundfertigkeiten der Öl – und Acrylmalerei ein und/oder hilft, bestehende Kenntnisse zu verbessern.

Wo: Werkschule - Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit e.V.
18.02.2018
10:00 Uhr
Finissage
Zu den Sonderausstellungen „Laubenvögel “ und „Felsbilder"

14:30 Uhr: Vortrag: Das Balzverhalten der Laubenvögel mit Prof. Dr. Norbert Lenz
16:00 Uhr: Kuratorenführung durch „Laubenvögel“  mit Dr. Peter-René Becker
17:00 Uhr: Abschlussführung durch „Felsbilder“ mit Dr. Peter-René Becker

Wo: Landesmuseum Natur und Mensch
Recherche in Archivalien des Landesmuseums Oldenburg, Foto: Landesmuseum Oldenburg
18.02.2018
10:00 Uhr
Herkunft verpflichtet!
Die Geschichte hinter den Werken

Aufgabe der Provenienzforschung ist es, die Herkunft von Kunst- und Kulturobjekten zu klären. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Auffindung von NS-verfolgungsbedingt entzogenem Kunst- und Kulturgut, das zwischen 1933 und 1945 den Besitzer wechselte.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Schloss
Oldenburger Schloss
18.02.2018
10:00 Uhr
World Press Photo 17
Die besten Pressefotografien der Welt

Die Ausstellung „World Press Photo 17“ macht bereits zum
dritten Mal in Oldenburg Station und zeigt eindringliche und
ausdrucksstarke, berührende und ergreifende Dokumente der
Zeitgeschichte.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Schloss
Reinhard Kleist. Nick Cave. Mercy on me. Carlsen Verlag GmBH
18.02.2018
10:00 Uhr
Die Neunte Kunst
Aktuelle deutsche Graphic Novels

13 zeitgenössische, national wie international ausgezeichnete Comiczeichnerinnen und -zeichner aus Deutschland zeigen ihre neuesten Arbeiten. Geschichtliche Ereignisse sind gleichermaßen Gegenstand wie aktuell Gesellschaftspolitisches.

Wo: Horst-Janssen-Museum
Comicfigur
© picture alliance/Mary Evans Picture Library
18.02.2018
10:00 Uhr
Die Neunte Kunst
Die Geschichte des Comics

Im Zentrum der Präsentation steht die Darstellung der Geschichte des Comics anhand exemplarisch ausgewählter Objekte. Dabei konzentriert sich die Ausstellung überwiegend auf Beispiele aus dem deutschen, franko-belgischen und US-amerikanischen Raum.

Wo: Stadtmuseum Oldenburg
Comicfigur
© picture alliance/Mary Evans Picture Library
18.02.2018
11:00 Uhr
Sonntagsführung - Die Neunte Kunst
Die Geschichte des Comics

Führung durch die Sonderaustellung.

Wo: Stadtmuseum Oldenburg
Hannes Clauss, Stockbild
18.02.2018
11:00 Uhr
Dialog der künstlerischen Positionen
Hannes Cluss, Stockbilder - Maria Gibert, Fotografie

In der Doppelausstellung „Dialog der künstlerischen Positionen“ begegnen sich zwei Künstlerpersönlichkeiten mit ausgeprägter Formsprache.

So werden in dieser Ausstellung Raum, Licht und Bewegung zum Thema des künstlerischen Interesses.

Wo: BBK-Galerie
Valerie Tine Lamprecht
18.02.2018
11:00 Uhr
Ausstellung: Freude am Foto. Der CEWE Photo Contest
Eine Auswahl von Teilnehmern auf Europas größter Onlineplattform für Fotowettbewerbe

Bei 86 Themen mit über 88.000 Teilnehmern und mehr als 410.000 Einsendungen seit 2012 beweisen die CEWE Fotowettbewerbe jedes Mal aufs Neue, die Freude der Teilnehmer an der Fotografie.

Wo: VHS Oldenburg
18.02.2018
11:00 Uhr
Ausstellung: Lex Drewinski
Eine Ausstellung im Rahmen der „Polen Begegnungen“

Ich hatte das Glück, in einem Land geboren zu sein, wo das Plakat zur Kunst zählte. Dieses Mediums gibt mir immer wieder die Gelegenheit, an verschiedenen Orten der Welt, aktive Meinungen zu formulieren und Haltungen zu manifestieren. (Lex Drewinski)

Wo: VHS Oldenburg
Stadtführung in Oldenburg
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH/ Verena Brandt
18.02.2018
11:00 Uhr
Stadtspaziergang
Stadtführung durch Oldenburg.

Diese klassische Stadtführung wird jedes Wochenende angeboten. Hier erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Top Sehenswürdigkeiten von Oldenburg. Für Gruppen ist die Führung zum Wunschtermin auf Anfrage buchbar. 

Wo: Innenstadt
Thomas Schütte_Fratelli, 2012-2017. Foto Luise Heuter_VG Bild-Kunst, Bonn 2017
18.02.2018
11:00 Uhr
Thomas Schütte
Ausstellung im Oldenburger Kunstverein

Das Werk von Thomas Schütte (* 1954 Oldenburg) ist innerhalb seines Schwerpunkts Bildhauerei sehr vielseitig: Neben Skulpturen stellt er Installationen und Architekturmodelle aus Holz her. Figürlichen Arbeiten stehen neben abstrakten Formen.

Wo: Oldenburger Kunstverein