Veranstaltungen - Stadt Oldenburg
Veranstaltungen

Sie sind selbst Veranstalter?

Tragen Sie Ihre Veranstaltung kostenlos ein! Hier registrieren »

Eine kurze Bedienungsanleitung finden Sie hier als PDF »

Sie sind bereits als Veranstalter registriert? Dann können Sie hier » Ihre Veranstaltungen in den Kalender eintragen.






BildWannWas und wo
18.06.2018
08:30 Uhr
Ausstellung: Lex Drewinski
Eine Ausstellung im Rahmen der „Polen Begegnungen“

Ich hatte das Glück, in einem Land geboren zu sein, wo das Plakat zur Kunst zählte. Dieses Mediums gibt mir immer wieder die Gelegenheit, an verschiedenen Orten der Welt, aktive Meinungen zu formulieren und Haltungen zu manifestieren. (Lex Drewinski)

Wo: VHS Oldenburg
inForum
18.06.2018
10:00 Uhr
Flurausstellung - Der Surrealismus. Ein anderer Blick auf Oldenburg
Ausstellung von Oldenburger Kunstschaffenden

Die Ausstellung im InForum umfasst unterschiedlichste Exponate, die alle durch Arbeiten von René Magritte, Giorgio de Chirico, Salvador Dali, Frida Kahlo, Franz Radziwill oder anderen Malern des Surrealismus inspiriert sind.

Wo: inForum im PFL
18.06.2018
10:00 Uhr
18.06.2018
15:00 Uhr
Ausstellung Christa Baumgärtel – „Terracotten“

In starker Ausstrahlung und Ausgewogenheit begegnet uns das Werk Baumgärtels, in dessen Mittelpunkt insbesondere der weibliche Körper und architektonisch anmutende Gewänder stehen und Abstraktion und Geometrisierung der Form zentrale Momente sind.

Wo: Werkschule - Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit e.V.
18.06.2018
10:30 Uhr
Stadtteilcafé am Montag
Gemütlich und günstig essen und klönen!

Sie können von 10 bis 12.30 Uhr lecker frühstücken, ab 11 Uhr gibt es einen warmen Snack! Lassen Sie sich überraschen! Ein ganzes belegtes Brötchen kostet nur einen Euro. Die Getränke kosten 50 Cent. Kommen Sie einfach vorbei.

Wo: Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten
Jochen Eck
18.06.2018
10:30 Uhr
Stadt, Land, Fluß - kleine Huntefahrt mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Wir bringen Ihnen die Boote und das Material nach Astrup. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Paddeltechnik durch unseren erfahrenen Kanuguide und Erklärung des Flussverlaufs sind Sie bestens gerüstet, die Hunte auf eigene Faust zu erkunden.

Wo: Schloßplatz
inForum
18.06.2018
13:30 Uhr
Arabisch für Anfänger
Faeika Hawijah

Sie interessieren sich für die Sprache von Menschen, die zum Beispiel aus Syrien kommen? Sie möchten gerne einmal die schnörkeligen Zeichen der arabischen Sprache entziffern? Spielerisch lernen Sie das arabische Alphabet zu schreiben.

Wo: inForum im PFL
Yeti Sport und Reisen
18.06.2018
14:30 Uhr
Kleine Huntefahrt mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Wir bringen Ihnen die Boote und das Material nach Astrup. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Paddeltechnik durch unseren erfahrenen Kanuguide und Erklärung des Flussverlaufs sind Sie bestens gerüstet, die Hunte auf eigene Faust zu erkunden.

Wo: Kanuanleger - Genauen Treffpunkt bitte bei Anmeldung erfragen
inForum
18.06.2018
16:00 Uhr
Eine Welt ohne Religion?
Dr. Werner Martin

Stellen wir uns doch mal eine Welt vor, in der es keine Religion gibt: Keine
Kreuzzüge, keine Hexenverfolgung, keinen 11. September, keine Zerstörung
von Kulturdenkmälern … Aber was ist überhaupt Religion? Was ist Glaube?

Wo: inForum im PFL
18.06.2018
16:15 Uhr
Vortrag: "Offshore-Windenergie, maritine Raumordnung und neue Planungsinstrumente für das Meer"

mit Dr. Nico Nolte (Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie, Hamburg) Kolloquium zur nachhaltigen Raumentwicklung - Dachthema: "Aktuelle umweltrechtliche Fragen des Nordwest-Raums"

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal
18.06.2018
18:00 Uhr
Hope Street

Jugendtheater Rollentausch

Wo: Oldenburgisches Staatstheater / Exerzierhalle
18.06.2018
18:00 Uhr
Vortrag: "Musik, Wissenschaft, Geschichte: Internationale Ausstellungen und musikalische Wissensordnungen im späten 19. Jahrhundert"
Ringvorlesung "Musikalische Wissensordnungen"

mit Prof. Dr. Signe Rotter-Broman (Universität der Künste Berlin) Der Vortrag befasst sich mit Fragen musikalischer Wissensordnungen anhand von zwei prominenten Beispielen aus der Weltausstellungsbewegung des 19. Jahrhunderts, nämlich der ?Internationalen Ausstellung für Musik- und Theaterwesen? in Wien 1892 und der Pariser Weltausstellung 1900, die einen ?Internationalen Kongress für Geschichte der Musik? einschloss. Exemplarisch werden Bedingungen, Verfahrensweisen und Medien der Produktion wissenschaftlichen Wissens über Musik und ihre Geschichte dargestellt.

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal
fotos datenbank
18.06.2018
18:00 Uhr
Skulpturen aus Holz
Bildhauerei-Kurs der Werkschule e.V.

Holz ist ein Material von sehr eigenem Charakter. Im Kurs „Die Holzskulptur“ können Neulinge und Fortgeschrittene unter professioneller Anleitung der Bildhauerin Sarah Hillebrecht individuelle Skulpturen aus Holz fertigen.

Wo: Werkschule - Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit e.V.
18.06.2018
20:00 Uhr
Wer bin ich wirklich?

OBS Varel Freier Verkauf

Wo: Oldenburgisches Staatstheater / Exerzierhalle
Foto: Markus Hibbeler
19.06.2018 Ausstellung: "Die Zukunft liegt im Wasser"

Klimaerwärmung, Eisschmelze an den Polen, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Die Plastiktüte, in den 1960er Jahren als moderne Tragetasche der Zukunft eingeführt, ist heute ein Umweltproblem: Der Plastikmüll treibt als Rest einer vergangenen Zukunft im Wasser. Die Fotoausstellung zeigt außergewöhnliche Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg.

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
Wochenmarkt auf dem Pferdemarkt
Fotografie & GrafikDesign Peter Duddek, Oldenburg
19.06.2018
07:00 Uhr
Wochenmarkt auf dem Pferdemarkt
Wo: Pferdemarkt
Wochenmarkt auf dem Rathausmarkt
Rathausmarkt. Foto: Stadt Oldenburg
19.06.2018
07:00 Uhr
Wochenmarkt auf dem Rathausmarkt
Wo: Rathausmarkt
19.06.2018
08:00 Uhr
ZEIT
monochrome and m(o)ore

Eine freie Gruppe von fotografierenden Menschen setzt sich in dieser Gemeinschaftsausstellung mit dem Begriff "Zeit" auseinander. Ergänzt wird die Ausstellung durch thematisch passende Torfskulpturen.

Wo: GSG artrium
Anke Dinkelbach
19.06.2018
08:30 Uhr
Ausstellung: Anke Dinkelbach – Heimat ist kein Ort. Heimat ist ein Gefühl.

„Zu meinem Heimatgefühl gehören das eigene Heim mit all seinen Erinnerungsstücken und die Natur. Auch das Thema Tiere schenkt ein Stück Heimat. Ich liebe es, heimische Tiere darzustellen und besonders natürlich meine eigenen Tiere.“ (Anke Dinkelbach)

Wo: VHS Oldenburg
19.06.2018
08:30 Uhr
Ausstellung: Lex Drewinski
Eine Ausstellung im Rahmen der „Polen Begegnungen“

Ich hatte das Glück, in einem Land geboren zu sein, wo das Plakat zur Kunst zählte. Dieses Mediums gibt mir immer wieder die Gelegenheit, an verschiedenen Orten der Welt, aktive Meinungen zu formulieren und Haltungen zu manifestieren. (Lex Drewinski)

Wo: VHS Oldenburg
inForum
19.06.2018
10:00 Uhr
Flurausstellung - Der Surrealismus. Ein anderer Blick auf Oldenburg
Ausstellung von Oldenburger Kunstschaffenden

Die Ausstellung im InForum umfasst unterschiedlichste Exponate, die alle durch Arbeiten von René Magritte, Giorgio de Chirico, Salvador Dali, Frida Kahlo, Franz Radziwill oder anderen Malern des Surrealismus inspiriert sind.

Wo: inForum im PFL
19.06.2018
10:00 Uhr
Ausstellung Christa Baumgärtel – „Terracotten“

In starker Ausstrahlung und Ausgewogenheit begegnet uns das Werk Baumgärtels, in dessen Mittelpunkt insbesondere der weibliche Körper und architektonisch anmutende Gewänder stehen und Abstraktion und Geometrisierung der Form zentrale Momente sind.

Wo: Werkschule - Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit e.V.
Foto: interDuck
19.06.2018
10:00 Uhr
Duckomenta

Mit der außergewöhnlichen Ausstellung „Die DUCKOMENTA – Weltgeschichte neu ENTdeckt“ widmet sich das Stadtmuseum Oldenburg – erstmals im Nordwesten – einer faszinierenden, wenn auch bislang unbekannten Zivilisation: den Anatiden.

Wo: Stadtmuseum Oldenburg
Marie Stein-Ranke, Prinzessin Viktoria Luise von Preußen, 1905
Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
19.06.2018
10:00 Uhr
Von Angesicht zu Angesicht - Die Portraitistin Marie Stein-Ranke
Kabinettschau

Das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg
besitzt rund 120 Blätter Marie Stein-Rankes. Die Kabinettschau
präsentiert eine Auswahl der schönsten Arbeiten, die Bildnisse von
Männern, Frauen und Kindern zeigen und zugleich.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Prinzenpalais
Marie Stein-Ranke, Prinzessin Viktoria Luise von Preußen, 1905
Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
19.06.2018
10:00 Uhr
Von Angesicht zu Angesicht - Die Portraitistin Marie Stein-Ranke
Kabinettschau

Die Kabinettschau präsentiert eine Auswahl der schönsten Arbeiten, die Bildnisse von Männern, Frauen und Kindern zeigen und zugleich ein ausdrucksstarkes Portrait der Zeit um 1900 zeichnen.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Prinzenpalais
Augusteum
19.06.2018
10:00 Uhr
Exotische Pflanzen
Die Blumenwelten von Emil Nolde und Karl Schmit-Rottluff

Die Ausstellung präsentiert 80 Werke, die von der Faszination,
aber auch von der Freundschaft der beiden Künstler erzählen und
Kunstfreunde wie Pflanzenliebhaber dazu einladen, in die farbgewaltigen
Blumenwelten der beiden Expressionisten einzutauchen.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Augusteum
Jochen Eck
19.06.2018
10:30 Uhr
Stadt, Land, Fluß - kleine Huntefahrt mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Wir bringen Ihnen die Boote und das Material nach Astrup. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Paddeltechnik durch unseren erfahrenen Kanuguide und Erklärung des Flussverlaufs sind Sie bestens gerüstet, die Hunte auf eigene Faust zu erkunden.

Wo: Schloßplatz
19.06.2018
12:00 Uhr
Strandcafé, Sandburgenbauen und Streetball-Court

Wo: Oldenburgisches Staatstheater - Weitere Spielorte
Yeti Sport und Reisen
19.06.2018
14:30 Uhr
Kleine Huntefahrt mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Wir bringen Ihnen die Boote und das Material nach Astrup. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Paddeltechnik durch unseren erfahrenen Kanuguide und Erklärung des Flussverlaufs sind Sie bestens gerüstet, die Hunte auf eigene Faust zu erkunden.

Wo: Kanuanleger - Genauen Treffpunkt bitte bei Anmeldung erfragen
inForum
19.06.2018
15:00 Uhr
Kostenlose Bücher-Tausch-Börse
Andrea Fischer, Kerstin Weber, Ingrid und Stefan Völker

Vierzehntägig öffnet der Keller des PFL seine Pforten. Die Besucher können unter den circa 4000 Büchern wählen. Darunter sind sowohl Romane, Krimis, als auch historische Romane, Sachbücher und Kinder und Jugendbücher zu finden.

Wo: inForum im PFL
19.06.2018
15:00 Uhr
Nachmittags-Café im Treffpunkt Bloherfelde/Eversten
Kaffee, Kuchen, Klönen

Im Nachmittagscafé des Bewohnerinnen- und Bewohnervereins gibt es leckere selbstgebackene Kuchen und Torten zum Dauerniedrigpreis von 1 Euro. Der Becher Kaffee kostet nur 50 Cent.

Wo: Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten
19.06.2018
16:00 Uhr
Erwacht

In der Kulturetage | Abraxas

Kunstschule Westerstede Freier Verkauf

Wo: Oldenburgisches Staatstheater - Weitere Spielorte
19.06.2018
18:00 Uhr
Das Ritual von YÃN

Junges Theater Bloherfelde

Wo: Oldenburgisches Staatstheater / Exerzierhalle
www.stand-up-paddler.de
19.06.2018
18:30 Uhr
SUP-Paddeltreff
Stand-Up-Paddeln für Jedermann: unsere Stand-Up-Paddel-Anfänger-Kurse!

Du kannst schon Stand-Up-Paddeln? Dann reservierst du dir einfach auf der Homepage dein Material, wir geben es dir an unserer Station am Achterdiek 1a (Bootshaus des Post SV) raus und drehst mit Gleichgesinnten eine Runde über die Hunte.

Wo: Bootshaus Post SV
19.06.2018
20:00 Uhr
Prometheus

BBS Leer 

Wo: Oldenburgisches Staatstheater / Exerzierhalle
Foto: Markus Hibbeler
20.06.2018 Ausstellung: "Die Zukunft liegt im Wasser"

Klimaerwärmung, Eisschmelze an den Polen, Meeresspiegelanstieg: Liegt die Zukunft vieler Küstenregionen im Wasser? Die Plastiktüte, in den 1960er Jahren als moderne Tragetasche der Zukunft eingeführt, ist heute ein Umweltproblem: Der Plastikmüll treibt als Rest einer vergangenen Zukunft im Wasser. Die Fotoausstellung zeigt außergewöhnliche Bilder zukunftsrelevanter Forschungsprojekte aus Potsdam und Brandenburg.

Wo: Schlaues Haus Oldenburg
Marktplatz Bloherfelde
Marktplatz Bloherfelde. Foto: Stadt Oldenburg
20.06.2018
07:00 Uhr
Wochenmarkt in Bloherfelde
Wo: Bloherfelder Marktplatz
Marktplatz Kreyenbrück
Marktplatz Kreyenbrück. Foto: Stadt Oldenburg
20.06.2018
07:00 Uhr
Wochenmarkt in Kreyenbrück

Hinweis: Aufgrund des Umbaus der Wochenmarktfläche auf dem Klingenbergplatz findet der Wochenmarkt Kreyenbrück vom 9. April bis voraussichtl. Anfang Dezember 2018 auf der 100 m weiter gelegenen Ersatzfläche Ecke Klingenbergstraße/Alter Postweg statt.

Wo: Klingenbergplatz
20.06.2018
08:00 Uhr
ZEIT
monochrome and m(o)ore

Eine freie Gruppe von fotografierenden Menschen setzt sich in dieser Gemeinschaftsausstellung mit dem Begriff "Zeit" auseinander. Ergänzt wird die Ausstellung durch thematisch passende Torfskulpturen.

Wo: GSG artrium
Anke Dinkelbach
20.06.2018
08:30 Uhr
Ausstellung: Anke Dinkelbach – Heimat ist kein Ort. Heimat ist ein Gefühl.

„Zu meinem Heimatgefühl gehören das eigene Heim mit all seinen Erinnerungsstücken und die Natur. Auch das Thema Tiere schenkt ein Stück Heimat. Ich liebe es, heimische Tiere darzustellen und besonders natürlich meine eigenen Tiere.“ (Anke Dinkelbach)

Wo: VHS Oldenburg
20.06.2018
08:30 Uhr
Ausstellung: Lex Drewinski
Eine Ausstellung im Rahmen der „Polen Begegnungen“

Ich hatte das Glück, in einem Land geboren zu sein, wo das Plakat zur Kunst zählte. Dieses Mediums gibt mir immer wieder die Gelegenheit, an verschiedenen Orten der Welt, aktive Meinungen zu formulieren und Haltungen zu manifestieren. (Lex Drewinski)

Wo: VHS Oldenburg
20.06.2018
09:00 Uhr
Stadtteilcafé am Mittwoch
Gemütlich und günstig essen und klönen!

Sie können von 9 bis 12.30 Uhr lecker frühstücken, ab 11 Uhr gibt es einen warmen Snack! Lassen Sie sich überraschen! Ein ganzes belegtes Brötchen kostet nur einen Euro. Die Getränke kosten 50 Cent. Kommen Sie einfach vorbei.

Wo: Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten
inForum
20.06.2018
10:00 Uhr
Flurausstellung - Der Surrealismus. Ein anderer Blick auf Oldenburg
Ausstellung von Oldenburger Kunstschaffenden

Die Ausstellung im InForum umfasst unterschiedlichste Exponate, die alle durch Arbeiten von René Magritte, Giorgio de Chirico, Salvador Dali, Frida Kahlo, Franz Radziwill oder anderen Malern des Surrealismus inspiriert sind.

Wo: inForum im PFL
20.06.2018
10:00 Uhr
Ausstellung Christa Baumgärtel – „Terracotten“

In starker Ausstrahlung und Ausgewogenheit begegnet uns das Werk Baumgärtels, in dessen Mittelpunkt insbesondere der weibliche Körper und architektonisch anmutende Gewänder stehen und Abstraktion und Geometrisierung der Form zentrale Momente sind.

Wo: Werkschule - Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit e.V.
Foto: interDuck
20.06.2018
10:00 Uhr
Duckomenta

Mit der außergewöhnlichen Ausstellung „Die DUCKOMENTA – Weltgeschichte neu ENTdeckt“ widmet sich das Stadtmuseum Oldenburg – erstmals im Nordwesten – einer faszinierenden, wenn auch bislang unbekannten Zivilisation: den Anatiden.

Wo: Stadtmuseum Oldenburg
Marie Stein-Ranke, Prinzessin Viktoria Luise von Preußen, 1905
Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
20.06.2018
10:00 Uhr
Von Angesicht zu Angesicht - Die Portraitistin Marie Stein-Ranke
Kabinettschau

Das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg
besitzt rund 120 Blätter Marie Stein-Rankes. Die Kabinettschau
präsentiert eine Auswahl der schönsten Arbeiten, die Bildnisse von
Männern, Frauen und Kindern zeigen und zugleich.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Prinzenpalais
Marie Stein-Ranke, Prinzessin Viktoria Luise von Preußen, 1905
Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
20.06.2018
10:00 Uhr
Von Angesicht zu Angesicht - Die Portraitistin Marie Stein-Ranke
Kabinettschau

Die Kabinettschau präsentiert eine Auswahl der schönsten Arbeiten, die Bildnisse von Männern, Frauen und Kindern zeigen und zugleich ein ausdrucksstarkes Portrait der Zeit um 1900 zeichnen.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Prinzenpalais
Augusteum
20.06.2018
10:00 Uhr
Exotische Pflanzen
Die Blumenwelten von Emil Nolde und Karl Schmit-Rottluff

Die Ausstellung präsentiert 80 Werke, die von der Faszination,
aber auch von der Freundschaft der beiden Künstler erzählen und
Kunstfreunde wie Pflanzenliebhaber dazu einladen, in die farbgewaltigen
Blumenwelten der beiden Expressionisten einzutauchen.

Wo: Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte/Augusteum
Jochen Eck
20.06.2018
10:30 Uhr
Stadt, Land, Fluß - kleine Huntefahrt mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Wir bringen Ihnen die Boote und das Material nach Astrup. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Paddeltechnik durch unseren erfahrenen Kanuguide und Erklärung des Flussverlaufs sind Sie bestens gerüstet, die Hunte auf eigene Faust zu erkunden.

Wo: Schloßplatz
20.06.2018
12:00 Uhr
Strandcafé, Sandburgenbauen und Streetball-Court

Wo: Oldenburgisches Staatstheater - Weitere Spielorte
20.06.2018
13:00 Uhr
Kurzvortrag im Rahmen der mittags-info: "Aluminium in "der Ernährung

mit Sebastian Münz (Oecotrophologe) Zeit: 13.00-13.30 Uhr Die Frage nach der Gefährlichkeit der Aluminiumaufnahme in den menschlichen Organismus geistert immer wieder durch die Medien. Die einen schüren Panik, die anderen wiegeln ab. Wie soll man also mit dem Problem umgehen? Dieser Vortrag versucht das Thema differenziert zu betrachten und Aufschluss darüber zu geben, wie man unnötige Risiken vermeiden kann.

Wo: Campus Haarentor, Bibliothekssaal
Yeti Sport und Reisen
20.06.2018
14:30 Uhr
Kleine Huntefahrt mit dem Kanu
Natur genießen - ohne großen Aufwand

Wir bringen Ihnen die Boote und das Material nach Astrup. Nach einer ausführlichen Einweisung in die Paddeltechnik durch unseren erfahrenen Kanuguide und Erklärung des Flussverlaufs sind Sie bestens gerüstet, die Hunte auf eigene Faust zu erkunden.

Wo: Kanuanleger - Genauen Treffpunkt bitte bei Anmeldung erfragen