Anliegen A-Z: GUSTL – Guter Start ins Leben - Stadt Oldenburg

Anliegen A-Z: GUSTL – Guter Start ins Leben

Beschreibung

Familienhebammen und Kinderkrankenschwestern des Gesundheitsamtes beraten Eltern mit Nachwuchs
Die Stadt Oldenburg startete im Sommer 2009 das auf fünf Jahre begrenztes Projekt GUSTL (Guter Start ins Leben). Finanziert wurde dies bis Ende Mai 2014 durch die Oldenburger Sozialstiftung und den Bezirksverband Oldenburg.
Seit dem 1. Juni 2014 ist das Team GUSTL eine feste Institution bei der Stadt Oldenburg. Familienhebammen und Kinderkrankenschwestern des Gesundheitsamtes informieren und beraten Familien mit ihren Babys, bieten praktische Hilfen an und nehmen sich Zeit für Fragen der Eltern. Alle weiteren Infos sowie den Inhalt der Mappe finden Sie hier »

Seitenanfang


Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang