Anliegen A-Z: Veranstaltungen - Stadt Oldenburg

Anliegen A-Z: Veranstaltungen

Beschreibung

Sie planen eine Veranstaltung?

Aufgrund der in den letzten Jahren zunehmenden „Veranstaltungskultur“ ist es erforderlich, dass Veranstalter und Behörden schon in der Planungsphase eng zusammen arbeiten, damit die Sicherheit und der ordnungsgemäße Ablauf der Veranstaltung gewährleistet ist. In aller Regel müssen unterschiedliche Stellen bei der Beurteilung und Genehmigung einer Großveranstaltung beteiligt werden. Eine möglichst frühzeitige Kontaktaufnahme mit der Stadt Oldenburg erleichtert allen Beteiligten die Arbeit.

Bei Großveranstaltungen ist ein detailliertes Veranstaltungskonzept (einschließlich Rettungsdienst, Ordnungsdienst, Sanitätsdienst etc.) mit einer maßstabsgetreuen Aufplanung der Veranstaltungsfläche zu erstellen und der Stadt Oldenburg mindestens 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn vorzulegen. Ausnahmen können im Einzelfall zugelassen werden.

Das Konzept sollte folgende Informationen bereithalten:

Wann soll die Veranstaltung stattfinden und wie lange soll sie dauern?

Tagsüber, nachts, ein- oder mehrtägig. Wichtig für die Einschätzung der Lärmemissionen (Nachbarschutz etc.)

Was ist das Ziel der Veranstaltung?

Brauchtum, Tradition, Kultur, Sport, Tanz, Geselligkeit, Life-Musik, Party, Feiern

Wie viel Gesamtbesucher sind zu erwarten?

Je nach Besucheranzahl sind ggf. weitere Erlaubnisse erforderlich. Kleinere Veranstaltung sind überschaubarer und benötigen in der Regel nicht so viel Zeit für die Planungsphase wie z.B. ein Open-Air Konzert mit 1000 Gästen.

Für welchen Personenkreis ist die Veranstaltung ausgerichtet?

Erwachsene, Jugendliche oder Kinder oder bestimmte Personengruppen

Wo findet die Veranstaltung statt?

Freies Feld, Scheune, Autohaus, Marktplatz oder Gaststätte. Je nach Veranstaltungsort sind ggf. weitere Erlaubnisse erforderlich. Für eine Feier auf dem Marktplatz benötigt man beispielsweise eine Erlaubnis für die Nutzung der öffentlichen Fläche, im Autohaus eine baurechtliche Genehmigung.

Besonderheiten der Veranstaltung?

Erfahrungen, Gegebenheiten usw.

Was ist mit Versammlungen oder Demonstrationen?

Für die Anmeldung von Versammlungen oder Demonstrationen wenden Sie sich bitte direkt an den Zentralen Außendienst » unter Telefon 0441 - 235 67.

Sie beabsichtigen die Durchführung einer (Groß-) Veranstaltung? Bei Fragen steht Ihnen das Bürger- und Ordnungsamt der Stadt Oldenburg gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns über das Service Center unter Telefon 0441 - 235 4444.

Hier können Sie Ihre Veranstaltung online anmelden »

Seitenanfang


Dokumente zum Download

Seitenanfang


Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang