Soziales - Stadt Oldenburg
Älterer Mann mit Fahrrad. Foto: Bernd Leitner/Fotolia.com
Frau mit Frau im Rollstuhl. Foto: Robert Kneschke/Fotolia.com
Jugendliche unterschiedlicher Nationen. Foto: Franz Pfluegl/Fotolia.com
Schild mit Schriftzug Flüchtlingshilfe. Foto: stockWERK/Fotolia.com
Frau liegt auf Bett. Foto: Monkey Business/Fotolia.com
Frau mit Spendenkiste. Foto: WavebreakmediaMicro/Fotolia.com
 
Jugendliche unterschiedlicher Nationen. Foto: Franz Pfluegl/Fotolia.com
rotes Farbfeld
Älterer Mann mit Fahrrad und Helm. Foto: Bernd Leitner/Fotolia.com
Soziales
Ehrenamt

Fortbildung zur Seniorenbegleitung

Seniorinnen. Foto: Jerzy/pixelio.de

Wer älteren Menschen gerne Zeit schenken möchte, kann sich durch den Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen hierzu kostenlos fortbilden und vermitteln lassen. Die kostenfreie Fortbildung „Freiwillige Seniorenbegleitung“ wird in diesem Jahr sowohl tagsüber als auch berufsbegleitend am Abend und Wochenende angeboten. Der erste Kurs findet vom 21. Februar bis 9. Mai ganztägig statt. mehr »

Info-Veranstaltung

Bildungspaten für Grundschüler gesucht

Bildungspaten mit ihren Schützlingen. Foto: Stadt Oldenburg

Die Agentur :ehrensache und die Volkshochschule Oldenburg suchen weitere Bildungspatinnen und -paten, die Grundschulkinder vor allem aus Zuwandererfamilien unterstützen möchten. Anfang März 2017 beginnt zum 12. Mal ein neuer Kurs, mit dem interessierte Freiwillige auf eine Patenschaft  umfassend vorbereitet werden. Eine Informationsveranstaltung findet am Dienstag, 24. Januar, um 17.30 Uhr im Kulturzentrum PFL statt. mehr »

Lehrgang

Jugendleiterausbildung startet im März

Jugendliche am Strand. Foto: Katharina Rothe/Pixelio.de

Wer Spaß am Umgang mit jungen Menschen hat und diese bei einer sinnvollen Freizeitgestaltung unterstützen möchte, kann sich zur Jugendleiterin beziehungsweise zum Jugendleiter ausbilden lassen. Der nächste Lehrgang startet am 10. März. Organisiert und durchgeführt wird die kostenlose Ausbildung von der Stadt Oldenburg. mehr »

Gleichstellung

Humorvoller Vortrag zur Männergesundheit

Thomas Altgeld. Foto: Landesvereinigung für Gesundheit (LVG)

Auf Einladung des Gleichstellungsbüros hält Thomas Altgeld am Dienstag, 24. Januar, 19 Uhr, den Vortrag „Kennt ein Indianer wirklich keinen Schmerz? Zeit für 'ne Standortbestimmung, Mann! Warum Gesundheit kein Thema für viele Männer ist und wie es eines werden könnte.“ Auf unterhaltsame Art stellt er Gesundheitstipps und die stereotypen Vorurteile gegenüber dem Gesundheitsverhalten der Männer in Frage. mehr »

Menschen mit Behinderungen

Broschüre für Menschen mit Hörbeeinträchtigung

Buchstaben fliegen aus einem Ohr. Foto: BillionPhotos.com/Fotolia

In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk GeHör – Gebärdensprache und Hören und dem Behindertenbeirat hat das Gesundheitsamt eine Informationsbroschüre für Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung veröffentlicht. In dieser Broschüre werden Adressen von Angeboten und Einrichtungen sowie Tipps für hörbeeinträchtigte Menschen gegeben und mit Symbolen gekennzeichnet. Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden »

Inklusive Schule

Start für Beratungs- und Unterstützungszentrum

Buntstifte. Foto: Chris Beck/Pixelio.de

Vier Jahre nach dem landesweiten Startschuss für ein inklusives Schulsystem ermöglicht das Land Niedersachsen nun ab 2017 die Einrichtung der ersten elf Regionalen Beratungs- und Unterstützungszentren Inklusive Schule (RZI) – und das auch in Oldenburg. Die Oldenburger Akteurinnen und Akteure des schulischen Inklusionsprozesses freuen sich über die gute Nachricht. mehr »

Notfall

Wichtige Nummern

Feuerwehr Rettungsdienst
Telefon: 112
Fax: 0441 235-2111
Polizei Notruf
Telefon: 110
Arzt-Notdienst (AND)
Telefon: 0441 75053
Krankentransport
Telefon: 19222
mehr »

Frauen
Lachende Frauen. Foto: Christopher Pach/Pixelio.deFrau mit Buch. Foto: Olga Meier-Sander/Pixelio.de

Angebote für Frauen

Gleichheit ist das oberste Gebot: Dafür setzt sich das Gleichstellungsbüro der Stadt Oldenburg ein. Es informiert und unterstützt in schwierigen Lebenslagen und nimmt Beschwerden entgegen. Hier gibt es spannende Veranstaltungen von und für Frauen, nützliche Links und Infos zum Frauenmobil. mehr »

Männer
Vater und Kind. Foto: Dirk Schelpe/Pixelio.deMann denkt nach. Foto: A. Reinkober/Pixelio.de

Angebote für Männer

Was sind die wichtigsten Adressen für Männer und Jungen in Oldenburg? Welche Angebote gibt es? Wer sich über aktive Vaterschaft, männliche Identitäten oder einfach nur über den nächsten Jungentag auf dem Abenteuerspielplatz informieren will, wird unter „Oldenburg für Männer“ fündig. mehr »

Ältere Menschen
Senioren auf einer Bank. Foto: madochab/photocaseJunge Frau mit einer Seniorin. Foto: Robert Kneschke/Fotolia

Angebote für ältere Menschen

Auch für ältere Menschen gibt es ein breites Beratungs-, Informations- und Freizeitangebot. Erster Ansprechpartner ist hier der Senioren- und Pflegestützpunkt. Außerdem gibt es die Kultur- und Bildungseinrichtung inForum und die Soziale Landkarte SOLA: Dort finden sich mehr als 200 Einrichtungen, Projekte und Hilfen für ältere Menschen. mehr »

Menschen mit Behinderung
Mensch im Rollstuhl. Foto: Roman Milert/Fotolia.comBeratungsgespräch. Foto: Franz Pflügl/Fotolia.com

Infos für behinderte Menschen

Leben mit einem Handicap: Menschen mit und ohne Behinderungen können sich hier über die Aufgaben des Behindertenbeirats informieren. Was ist eine Eingliederungshilfe und welche Leistungen beinhaltet sie? Auch diese Fragen werden beantwortet. Außerdem gibt es Links zu Beratungsstellen und Vereinen. mehr »

Service

Soziales

Das Amt für Teilhabe und Soziales der Stadt Oldenburg ist für die Bearbeitung verschiedener Sozialleistungen zuständig und bietet Beratungsleistungen an. Eine Auswahl der Dienstleistungen sowie die Adresse und die allgemeinen Sprechzeiten des Amtes finden Sie im Online-Rathaus ». Auch innerhalb der allgemeinen Sprechzeiten ist in einigen Bereichen eine vorherige Terminvereinbarung notwendig. Bitte erkundigen Sie sich vorab telefonisch.

Integration

Was ist Integration?

Was genau macht eine Integrationsbeauftragte? Und welche Projekte und Veranstaltungen gibt es dazu in Oldenburg? Das erfahren Sie hier. Eine tolle Orientierungshilfe für Migrantinnen und Migranten ist die Download-Version des Interkulturellen Stadtführers – natürlich auf Deutsch und Englisch. Außerdem: sehenswerte Filme, interessante Links und Infos zum Integrationspreis. mehr »

Service

Gesundheitsamt

Das Gesundheitsamt der Stadt Oldenburg ist für die Gesundheitsförderung sowie die Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten zuständig. Es bietet Beratung für die unterschiedlichsten Zielgruppen wie zum Beispiel Schwangere, junge Familien, Behinderte, kranke Menschen und ihre Angehörigen. Alle Angebote sowie Adresse und Sprechzeiten des Gesundheitsamtes finden Sie im Online-Rathaus »

Engagement

Ehrenamt? Ehrensache!

Zwei Holzmännchen geben sich die Hand. Foto: Stephanie Hofschlager/Pixelio.de

Sie möchten sich sozial engagieren und anderen Menschen helfen? Dann sind Sie hier richtig: Die Agentur :ehrensache berät in Sachen Ehrenamt und vermittelt Freiwillige und Anbieter. Außerdem organisiert sie einen Aktionstag für Jugendliche, iniitiert Projekte und bietet Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten an. Werden auch Sie ehrenamtlicher Helfer. mehr »

Gesundheit

Krankenhäuser und Kliniken

Sie suchen die Adresse eines Oldenburger Krankenhauses? Ihnen fehlt die Telefonnummer einer bestimmten Klinik? Oder Sie wollen sich auf den jeweiligen Homepages über die Oldenburger Krankenhäuser informieren? Mit unserer praktischen Liste haben Sie den Überblick. mehr »