Über uns - Stadt Oldenburg
Über uns

Kundenzentrum Bau berät Bürger und Architekten

Foto: Stadt Oldenburg
Kai Heptner berät im Kundenzentrum Bau einen Architekten. Foto: Stadt Oldenburg

Wer bauen, umbauen oder sanieren möchte, dem stellt sich eine Vielzahl von Fragen: Was sieht der Bebauungsplan vor? Muss ich mein Bauvorhaben genehmigen lassen? Wo gebe ich meinen Bauantrag ab? Gibt es eine Baulast auf dem Grundstück?

Mit allen Fragen zum Thema „Bauen“ können sich die Bürger der Stadt Oldenburg an das „Kundenzentrum Bau“ im Technischen Rathaus auf dem Gelände der Alten Fleiwa (Industriestraße 1) wenden. Doch nicht nur bauwilligen Bürgern steht die zentrale Beratungs- und Informationsstelle mit Rat und Tat zur Seite: Auch für Architekten ist das Kundenzentrum des Fachdienstes Bauordnung und Denkmalschutz erste Anlaufstelle bei Bauvorhaben.
Im Kundenzentrum gibt es drei Beratungsplätze, die mit zwei Verwaltungsmitarbeitern und einem Sachbearbeiter (Diplom-Ingenieur) besetzt sind. Bürger und Architekten können sich hier ohne Voranmeldung direkt und kompetent informieren lassen. Wenn spezielles Wissen der Kollegen anderer Fachämter gefragt ist, vermitteln die Mitarbeiter im Kundenzentrum den entsprechenden Kontakt.

Von der „gebündelten Kompetenz“ im Technischen Rathaus – dort sind alle technischen Ämter unter einem Dach vereint – können alle Bauwilligen profitieren: Wer in Oldenburg ein Bauvorhaben plant, das sich innerhalb der Festsetzungen eines Bebauungsplanes bewegt, dem erteilt die Stadt nach Antragseingang kurzfristig eine Genehmigung. Voraussetzung ist natürlich, dass alle erforderlichen Unterlagen vollständig und prüffähig vorliegen und städtebauliche Ziele nicht entgegenstehen.