Allgemeine Hinweise - Stadt Oldenburg
Allgemeine Hinweise

Allgemeine Hinweise

Grundlage für die Benutzung der Archivbestände ist das Niedersächsische Archivgesetz » (PDF) vom 25. Mai 1993.

Für die Benutzung der städtischen, als Depositum im Landesarchiv, Standort Oldenburg, (vormaliges Staatsarchiv Oldenburg) am Damm 43 eingelagerten Archivalien gilt die Benutzungs- und Entgeltordnung » des Niedersächsischen Landesarchivs sowie dessen Allgemeine Gebührenordnung ».

Die Bestellung von städtischem Archivgut zur Einsicht im Lesesaal des Landesarchivs, Standort Oldenburg, am Damm 43 kann auch online über die E-Mail-Adresse Oldenburg(at)nla.niedersachsen.de des Landesarchivs vorgenommen werden. Nach Eingang Ihrer Bestellung wird diese 2 bis 4 Wochen für Sie bereitgestellt. Danach wird sie wieder ins Magazin zurückgebracht. Bitte beachten Sie, dass nur eine maximale Anzahl von Akten pro Tag bestellt und eingesehen werden kann.

Für viele stadtgeschichtliche Themen ist auch die staatliche Überlieferung von Interesse beziehungsweise sogar unverzichtbar. Einen Überblick der wichtigsten Bestände nebst Öffnungs- und Ausgabezeiten für Archivalien bietet die Homepage des Niedersächsischen Staatsarchivs Oldenburg ».

Seit dem 1. August 2003 wird das Depositum des Stadtarchivs Oldenburg im Landesarchiv, Standort Oldenburg, nicht mehr mit der bisherigen Kennzeichnung „Bestand 262-1“, sondern unter der neuen Bestandssignatur „Dep 10“ geführt.

Die Bestände des Stadtarchivs Oldenburg sind überwiegend nach Provenienz, also nach dem Herkunftsprinzip geordnet. Sucht man nach einem Thema, ist es daher wichtig, zu wissen, welche städtische Dienststelle dafür zuständig gewesen war beziehungsweise ist.

Für die Benutzung der im Landesarchiv deponierten Bestände des Stadtarchivs Oldenburg gelten die Öffnungszeiten des Niedersächsischen Landesarchivs,  Standort Oldenburg:

  • Montag: 9 bis 16 Uhr
  • Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 9 bis 18 Uhr
  • Freitag: 9 bis 13 Uhr

Für Anfragen an das Stadtarchiv Oldenburg hat der Rat der Stadt Oldenburg am 28. Februar 2011 hat eine neue Nutzungs- » und Entgeltordnung » beschlossen. Danach werden zum Beispiel für die Bearbeitung von familiengeschichtlichen und gewerblichen Anfragen sowie für die Anfertigung von Kopien Gebühren erhoben.

Stadtarchiv Oldenburg

Foto: Stadt Oldenburg
Depositum im Niedersächsischen Staatsarchiv in Oldenburg. Foto: Stadt Oldenburg

Depositum im Niedersächsischen Staatsarchiv in Oldenburg

Archivar Claus Ahrens und Matthias Herrmann
Damm 41 (Erdgeschoss, Eingang rechts – Zuwegung zwischen Briefkasten und Haltestelle), 26135 Oldenburg

Postanschrift: Stadtarchiv Oldenburg, 26105 Oldenburg

E-Mail: stadtarchiv(at)stadt-oldenburg.de
Internet: www.oldenburg.de/stadtarchiv »

Telefon: 0441 235-2656
Fax: 0441 235-2075

Termin nach Vereinbarung.

Zwischenarchiv

Foto: Stadt Oldenburg
Zwischenarchiv. Foto: Stadt Oldenburg

Karin Janacek-Biedermann und Uwe Heinen
Donnerschweer Straße 43, 26123 Oldenburg

Postanschrift: Zwischenarchiv, 26105 Oldenburg

E-Mail: zwischenarchiv(at)stadt-oldenburg.de

Telefon: 0441 235-2124

Benutzung des Archivs nach Vereinbarung