Filmfestival Oldenburg - Stadt Oldenburg
Filmfestival Oldenburg

Internationales Filmfest Oldenburg

Logo des Filmfestivals Oldenburg. Quelle: filmfest-oldenburg.de

Mitte September 2018

Film ab! Alljährlich im Herbst sorgt das Internationale Filmfestival Oldenburg für einen Hauch von Hollywood an der Hunte. Das Festival bietet ein Forum für das internationale Filmschaffen in all seinen Facetten und präsentiert Beiträge, die sich gegen Regeln stemmen, Neues ausprobieren und allzu Bekanntes hinterfragen. Mit seiner Mischung aus Anspruch und Attraktion hat es sich in der internationalen Festivallandschaft als eines der wichtigsten Events für unabhängiges Kino in Europa etabliert.

Auch bei den Stars und Sternchen der Filmszene ist das Festival zu einem beliebten Termin avanciert: So waren zum Beispiel schon Nicolas Cage, LeVar Burton, Justus von Dohnányi, Peter Lohmeyer, Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Andrea Sawatzki, Til Schweiger, Veronica Ferres, Matthew Modine und andere bekannte Film- und Fernsehgrößen zu Gast in Oldenburg.

Nähere Informationen zum Oldenburg Filmfestival unter www.filmfest-oldenburg.de

Eindrücke der Filmfest-Eröffnung 2017

Blick auf den Roten Teppich
Blick auf den Roten Teppich
Torsten Neumann und Petra Averbeck
Torsten Neumann und Petra Averbeck
Petra Averbeck auf dem Roten Teppich
Petra Averbeck auf dem Roten Teppich
Bild im Bild beim Filmfest 2017
Bild im Bild beim Filmfest 2017
Stargast Moritz Bleibtreu
Stargast Moritz Bleibtreu
Die Filmcrew des Eröffnungsfilms FAMILIYE
Die Filmcrew des Eröffnungsfilms FAMILIYE
Niewerth-Baumann, Unger, Neumann, Averbeck und Heinen-Kljajić
Niewerth-Baumann, Unger, Neumann, Averbeck und Heinen-Kljajić
Moritz Bleibtreu, Torsten Neumann und Petra Averbeck
Moritz Bleibtreu, Torsten Neumann und Petra Averbeck

Fotos: Torsten von Reeken