Stadtportrait - Stadt Oldenburg
Berliner Kohlfahrt 2016. Jürgen Krogmann mit Stephan Weil, Prof. Dr. Johanna Wanka und Dietmar Wischmeyer. Foto: Torsten von Reeken
Blick vom Schlossplatz auf Schlosshöfe, Alte Wache und Berliner Bären. Foto: Stadt Oldenburg
Stadtmodell im Stadtmuseum Oldenburg. Foto: Peter Duddek
Blick von der Brüstung im Schlossgarten auf Lambertikirche und Sozialgericht. Foto: Peter Duddek
Szenische Rekonstruktion der Bekanntmachung der Stadtrechtsverleihung am 6. Januar 1345, Aquarell und Gouache, Bernhard L. A. Neteler, 1985. Quelle: Stadtmuseum
Verleihung des Ehrenbürgerrechts an Leo Trepp durch den damaligen Oberbürgermeister Horst Milde. Foto: Ilse Rosemeyer
Friendenskirche. Foto: Peter Duddek
Ofener Straße. Foto: Peter Duddek
Oldenburger Hauptbahnhof. Foto: Peter Duddek
Oldenburger Hundehütten. Foto: Peter Duddek
Cäcilienbrücke. Foto: Peter Duddek
Oldenburgisches Staatstheater. Foto: Hans-Jürgen Zietz
Ammerländer Herrstraße. Foto: Peter Duddek
Lambertikirche. Foto: Peter Duddek
Alte Fleiwa. Foto: Peter Duddek
Innenstadt. Foto: Peter Duddek
Stadtportrait
Handwerk

Wechsel in der Alten Schmiede

Edda Sandstede-Jacobs bei ihrer Arbeit in der Alten Schmiede, Archivbild. Foto: Peter Duddek

In der Alten Schmiede (Lappan 4/Staulinie 1a) stehen Veränderungen an: Die bisherige Mieterin Edda Sandstede-Jacobs beendet ihre Tätigkeit nach mehr als 35 Jahren in den Räumlichkeiten der Schmiede zum 31. März. Ab dem 1. April startet dort der Oldenburger Metallgestalter Jörg Ridderbusch, der den grundsätzlichen Schmiedebetrieb weiterführt. mehr »

 

 

61. Defftig Ollnborger Gröönkohl-Äten

Oldenburger Kohlessen am 26. Februar

Stephan Weil, Prof. Dr. Johanna Wanka, Dietmar Wischmeyer, die Kohlmajestät 2017, Andrea Nahles, und Jürgen Krogmann. Foto: Torsten von Reeken

Das traditionelle Kohlessen der Stadt Oldenburg in Berlin wird in diesem Jahr am 26. Februar wie gewohnt in der Niedersächsischen Landesvertretung stattfinden. Vorbereitung und Terminabsprache für das 61. Defftig Ollnborger Gröönkohl-Äten standen dieses Mal stark unter dem Zeichen der Wahlen in Bund und Land im vergangenen Herbst. mehr »

Politik

Bundesverdienstkreuz für Detlef Roßmann

von links: Oberbürgermeister Jürgen Krogmann, Anne Burdewick-Roßmann und Dr. Detlef Roßmann. Foto: Stadt Oldenburg

Eigentlich sorgt Dr. Detlef Roßmann als Kino-Betreiber dafür, dass andere in Szene gesetzt werden. Am Mittwoch. 20. Dezember, stand er indes selber im Rampenlicht – vor der Kulisse des historischen Sitzungssaals im Rathaus der Stadt Oldenburg: Oberbürgermeister Krogmann händigte dem Gründer und Geschäftsführer des Casablanca-Kinos das Bundesverdienstkreuz aus. mehr »

Zahlen zu Oldenburg

Statistisches Jahrbuch 2017 ist da

Auszug aus dem Deckblatt des Statistischen Jahrbuchs 2017. Foto: Stadt Oldenburg

Das Statistische Jahrbuch 2017 der Stadt Oldenburg ist da: Auf 334 Seiten präsentiert es alle bisher im Jahr 2017 im Internet veröffentlichten Statistiken zum kommunalen Leben Oldenburgs gesammelt als Druckwerk. In Statistiken, Grafiken und Beiträgen werden unter anderem die Bereiche Bevölkerung, Wirtschaftsstruktur, Bauen, Kultur, Soziales, Verkehr und Umwelt dargestellt. mehr »

Internationale Beziehungen

Groninger besuchen Fliegerhorst

Geführte Rundfahrt über den Fliegerhorst. Foto: Stadt Oldenburg

Um ein Treffen auf Arbeitsebene wurden die traditionell engen Beziehungen zwischen den Partnerstädten Groningen und Oldenburg erweitert. Circa 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus mehreren Bereichen der Groninger Stadtverwaltung waren auf dem Fliegerhorst in Oldenburg zu Gast, um sich über den aktuellen Stand des Projektes zu informieren. mehr »

Einwohnerzahl

Oldenburg weiter auf Wachstumskurs

Viele Menschensilhouetten vor buntem Hintergrund. Quelle: Gerd Altmann, Allsilhouettes.com, Pixelio.de

Immer mehr Menschen zieht es nach Oldenburg: Die Einwohnerzahl ist im Oktober 2017 auf 168.078 gestiegen. In der Summe der An-, Um- und Abmeldungen im letzten Jahr kommt ein Bevölkerungszuwachs von 1.500 Neubürgerinnen und Neubürgern in Oldenburg zustande. Oberbürgermeister Jürgen Krogmann freut sich über die positive Entwicklung. mehr »

Groningen, Bremen und Oldenburg

„Letter of Intent“ unterzeichnet

Von links: Jürgen Krogmann, Carsten Sieling und Peter den Oudsten unterzeichnen in der Kunsthalle Bremen die Absichtserklärung zur Intensivierung der Zusammenarbeit der Städte Bremen, Groningen und Oldenburg. Foto: Senatspressestelle

Bremen, Groningen und Oldenburg haben vereinbart, ihre Zusammenarbeit weiter zu vertiefen. Am Donnerstag, 28. September, trafen sich Bremens Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, Groningens Bürgermeister Peter den Oudsten und Jürgen Krogmann, um den Prozess der Digitalisierung, die Wende in der Mobilität und bei Verkehrskonzepten aktiv voranbringen. mehr »

Internationale Beziehungen

Xi’an ist Oldenburgs neue Partnerstadt

Erste Stadträtin Silke Meyn und Wang Yongkang, Parteisekretär der Stadt Xi’an, unterzeichnen die Partnerschaftsvereinbarung. Foto: Stadt Oldenburg

Jetzt ist es besiegelt: Oldenburg und die chinesische Millionen-Metropole Xi’an sind seit Montag, 11. September, Partnerstädte. In einer feierlichen Zeremonie unterzeichneten Erste Stadträtin Silke Meyn und Wang Yongkang, Parteisekretär der Stadt Xi’an, im Beisein von Sun Congbin, Generalkonsul der Volksrepublik China in Hamburg, im Alten Rathaus eine entsprechende Vereinbarung. mehr »

Oldenburg in Zahlen

Wie viele ...

Wie lang ist eigentlich die Fußgängerzone in Oldenburg? Wie viele Menschen besitzen ein Fahrrad und wie viele Partnerstädte hat Oldenburg eigentlich? Die Antworten und weitere interessante Zahlen lesen Sie hier »

Hier ist Oldenburg
Lageplan von Oldenburg. Foto: Stadt OldenburgOldenburger Hafen. Foto: Peter Duddek

Wo liegt Oldenburg?

Oldenburg – die ehemalige Residenz von Grafen, Herzögen und Großherzögen – ist heute eine Groß- und Universitätsstadt mit mehr als 165.000 Einwohnern. Sie ist Oberzentrum zwischen Weser und Ems und der administrative, wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt des nordwestlichen Niedersachsen. Und sie war Deutschlands „Stadt der Wissenschaft 2009“. mehr »

Partnerkommunen
Verschiedene Landesflaggen. Foto: Dr. Stephan Barth/Pixelio.deJugendliche, die im Kreis stehen und ihre Hände aufeinanderlegen. Foto: Franz Pfluegl/Fotolia.com

Beziehungen in alle Welt

Die Stadt Oldenburg hat acht offizielle Kommunalpartnerschaften sowie Freundschaften mit Städten in aller Welt. Cholet, Groningen, Kingston Upon Thames, Rügen, Machatschkala, Mateh Asher, Taastrup und Xi'an sind offizielle Partnerkommunen. Aber auch nach Südafrika oder Qingdao bestehen gute Verbindungen. mehr »

Ausgezeichnet

Ehrungen & Preise

Die Stadt Oldenburg vergibt regelmäßig Preise und Ehrungen an Menschen, die sich in besonderer Weise in Oldenburg verdient gemacht haben: Silberne und Goldenen Stadtmedaillen, das Große Stadtsiegel oder der Kinder- und Jugendbuchpreis – einen Überblick über alle Preise und Ehrungen finden Sie hier »

Entwicklung

Zeitgeschichte

Oldenburg von 1108 bis heute: Gehen Sie mit uns auf Zeitreise und lesen, wie sich die Stadt im Laufe der Zeit entwickelt hat. Welche Ereignisse haben sie besonders geprägt? Welche Sagen, Persönlichkeiten und Gebäude gibt es? Das können Sie im Bereich „Zeitgeschichte“ nachlesen »

Fotoportal

Fotos von Oldenburg

Sie haben schöne Fotos von Oldenburg gemacht und möchten gerne, dass auch andere an Ihren Eindrücken teilhaben können: Dann nutzen Sie das Fotoportal. Hier können Sie Ihre schönsten Fotos mit Oldenburg-Bezug hochladen oder sich anschauen, wie andere Oldenburg sehen »