Cholet - Stadt Oldenburg
Cholet

Partnerstadt Cholet (Frankreich)

Quelle: Cholet
Stadtwappen von Cholet. Quelle: Cholet

Im Jahre 1984 kam es über private Kontakte im Boxsport zu offiziellen Gesprächen zwischen Oldenburg und Cholet » und sehr schnell entstand der Wunsch nach einer offiziellen Partnerschaft. Bereits am 3. März 1985 wurde dann in Cholet die Partnerschaftsurkunde » unterzeichnet.

Seit 30 Jahren sind die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen Oldenburg und Cholet auf unterschiedlichen Ebenen – vor allem aber unter den Bürgern – besonders eng. Zwischen 1986 und 2012 fand alle zwei Jahre im Wechsel das große Freundschaftstreffen » in Oldenburg beziehungsweise Cholet statt, bei dem sich die Bürger beider Kommunen zu sportlichen Wettkämpfen, zu kulturellen Veranstaltungen sowie zu gemeinsamen Festlichkeiten trafen.

Besonderheit dieser großen Bürgerbegegnungen war, dass sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gegenseitig privat in ihren Familien unterbrachten. Dieser intensive Kontakt ermöglichte Vertrautheit und Kenntnis der anderen Kultur und ist die Grundlage für gute Beziehungen und viele enge Freundschaften, die auch weiterhin bestehen. Mittlerweile sind die Beziehungen so intensiv und vielseitig, dass sich die Bürger beider Kommunen, Vertreter verschiedener Institutionen sowie Vertreter der Parteien und Geschäftsleute zum Austausch in die Partnerstadt auf den Weg machen.

Cholet liegt in Westfrankreich nahe der Stadt Nantes im Département Maine-et-Loire und in der Region Anjou, die bekannt ist für ihre Schlösser und ihren Weinanbau. Mit dem Auto fährt man etwa eine Stunde bis zur Atlantikküste, circa 4 Stunden bis nach Paris und etwa 12 Stunden bis zum circa 1.200 km entfernt gelegenen Oldenburg.

Die Stadt Cholet und die umliegende Region sind von einer vielfältig strukturierten Industrie geprägt. Es werden unter anderem Textilien, Schuhe, Möbel und Spielzeugartikel hergestellt sowie Produkte aus der Elektro-, Druck-, Chemie- und Kunststoffindustrie. Cholet ist Standort des Forschungszentrums für die technischen Studien der Bekleidungsindustrie (C.E.T.I.H.), deren Aufgabe die Förderung des technischen Fortschritts sowie der Produktivitäts- und der Qualitätsverbesserung in der Bekleidungsindustrie ist.

Zu den wichtigen kulturellen Einrichtungen der Stadt zählen die drei Museen, die Kenntnisse über die örtliche Geschichte, Kunst sowie volkstümliche Künste und Traditionen vermitteln und das Kulturzentrum Théâtre Saint-Louis. Außerdem gibt es den jährlichen Carneval sowie das Internationale Amateurtheater-Festival Arlequins.

Ville de Cholet
HOTEL de VILLE
B.P. 2135
F-49321 – Cholet Cedex
www.ville-cholet.fr »

Unter der Webadresse: www.ot-cholet.fr » gibt es Informationen für Touristen.

Internetseiten in französischer Sprache

Foto: cia.gov
Foto: cia.gov

Hier finden Sie Oldenburg-Informationen in französischer Sprache »

Kontakt

Ansprechpartnerin für Cholet, Taastrup und Südafrika:
Dirtje Gradtke
E-Mail: dirtje.gradtke(at)stadt-oldenburg.de
Telefon: 0441 235-2873