Oldenburg in Zahlen - Stadt Oldenburg
Oldenburg in Zahlen

Zahlen über Zahlen: Wie viele ...

Foto: Dorothea Jacob/Pixelio.de
Sudoku. Foto: Dorothea Jacob/Pixelio.de

Wann erhielt Oldenburg den Titel „Stadt der Wissenschaft“? Wie weit ist der Weg bis zur nächsten Schule? Und wie viele Kohlmajestäten haben bisher die Stadt regiert? Das und viele weitere spannende Zahlen zu Oldenburg lesen Sie hier.

Kompakt und informativ: Oldenburg in Zahlen

0441 Vorwahl Oldenburg
1 Binnenhafen
235 4444 Telefonnummer Stadt Oldenburg (ServiceCenter)
2 Große Volksfeste (Kramermarkt und Lamberti-Markt)
7 Partnerkommunen (Cholet, Groningen, Kingston Upon Thames, Machatschkala, Mateh Asher, Rügen, Taastrup)
42 Mal KIBUM in Oldenburg (Stand 1. Januar 2017)
53° 8' N Breite Geographische Lage (und 8° 13' E Länge)
60 Kohlmajestäten (Stand 7. März 2017)
88 Höhe des Hauptturmes der St. Lamberti-Kirche in Metern
143 Anzahl der unterschiedlichen Staaten, aus denen Menschen in Oldenburg leben
786 Meter (circa) statistisch gemittelter Weg bis zur nächstgelegenen Schule
1108 Erste urkundliche Erwähnung
2009 Oldenburg wird Stadt der Wissenschaft
4.658 Länge der Fußgängerzone in Metern
13.673 Studenten an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (SS 2017)
14.991 Gewerbebetriebe (Stand 1. Januar 2017)
41.790 Mitglieder der Sportvereine im Stadtsportbund (Stand 1. Januar 2017)
55.772 Anzahl der Besucher in den städtischen Museen im Jahr 2016
(Stadtmuseum, Horst-Janssen-Museum, Edith-Ruß-Haus und Artothek mit Pulverturm)
163.830 Einwohner (Stand 31. Dezember 2015)
250.000 (circa) Anzahl der Fahrräder in Oldenburg
726 Hektar (circa) Grün- und Parkanlagen

Noch mehr Zahlen?

Weitere Zahlen und Fakten zu Oldenburg liefern die Statistischen Daten »