Netzwerke - Stadt Oldenburg
Netzwerke

Netzwerke fördern Wachstumsbranchen

Quelle: Stadt Oldenburg
Wie bei einem Puzzle fügen sich die Cluster in Oldenburg zusammen. Bild: Stadt Oldenburg

Viele Unternehmerinnen und Unternehmer haben es längst erkannt: Ohne professionelles Netzwerken ist erfolgreiches Wirtschaften ungleich schwieriger. Nur wer eingebettet ist in intakte Branchenstrukturen, weiß, was Sache ist und kann effektiv auf Veränderungen am Markt reagieren. Die Stadt Oldenburg und ihre Wirtschaftsförderung kennen diese Herausforderung an die modernen Unternehmer und bieten ihnen Unterstützung an. Geholfen wird beim Netzwerken – auch international, beim Anbahnen neuer Geschäftskontakte und Geschäfte, bei der Organisation gemeinsamer Marketingaktivitäten und bei der Beschaffung von Fördermitteln.

Oldenburgs starke Netzwerke – das sind:
Oldenburger Energiecluster (OLEC) », Kreativwirtschaft cre8 oldenburg », Netzwerk Innovation & Gründung (NIK) », Immobilienkreis Oldenburg (IKO) », Umwelttechnologie Netzwerk Oldenburg (UNO) »Oldenburger Baukompetenz (OBK) », Automotive Nordwest » auf Metropolregionsebene und der Arbeitskreis Familienfreundlichkeit » in Unternehmen.

Zweimal jährlich lädt die Wirtschaftsförderung Oldenburger Führungskräfte zum Kontaktpunkt Wirtschaft » ein.