Automotive Nordwest e.V. - Stadt Oldenburg
Automotive Nordwest e.V.

Automotive Nordwest e.V.

Quelle: Peguform
Foto von der Spritzerei bei Peguform

Die Automobilwirtschaft ist eine der wichtigsten Branchen in Nordwest. Hier befinden sich große Produktionsstätten von Mercedes-Benz in Bremen und VW in Emden. Mit dem Volkswagen Konzern ist einer der größten Automobilhersteller der Welt in Niedersachsen beheimatet. Die Automobilindustrie mit ihren über 400 Zulieferbetrieben nimmt in der Region eine bedeutende Rolle ein. Wichtige Automobilzulieferer sind in Oldenburg die Unternehmen Peguform und Vierol. Insgesamt sind ca. 44.000 Beschäftigte in der Automobilbranche beschäftigt.

Das Netzwerk Automotive Nordwest wurde 2008 gegründet und zählt aktuell 68 Mitglieder. Das als eingetragener Verein tätige Netzwerk wird durch die EU, die Bundesländer Niedersachsen und Bremen, sowie die Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten e.V. gefördert. Die Stadt Oldenburg unterstützt den Automotive Cluster Nordwest als Mitglied, der 2005 von der Wirtschaftsförderung initiierte Automotive Cluster Oldenburg wurde mit dem regionalen Cluster zusammengeführt.

Zielsetzung des Clusters ist die Steigerung des Bekanntheitsgrades der Region Nordwest als automobiles Kompetenzzentrum sowie die Förderung der Wirtschaftsbeziehungen und des branchenübergreifenden Erfahrungsaustausches der Netzwerkmitglieder durch Veranstaltungen, Workshops und Wissenstransfer.

Kontakt:

Christian Geier (Clustermanager)
Mobil: +49 171 86 84 534
Mail: geier(at)automotive-nordwest.de

Weitere Informationen:

Nähere Informationen über die regionalen Kompetenzen im Automotive-Bereich sowie über den Cluster finden Sie hier »