Dietmar Schütz

2001 – 2006 Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg

Dietmar Schütz wurde am 21. Oktober 1943 in Oldenburg geboren. Er studierte Geschichte, Politik und Rechtswissenschaften in Göttingen. Er absolvierte das erste und zweite juristische Staatsexamen und arbeitete als Verwaltungsjurist. Von 1987 bis zu seiner Amtseinführung als Oberbürgermeister im Jahr 2001 war er Mitglied des Bundestages. Schütz ist verheiratet, hat ein Kind und lebt in Oldenburg.

Die Jahre 2001 – 2006, hier erfahren Sie mehr...