Horst Milde (SPD)

1986 – 1991 Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg

Horst Milde wurde am 6. April 1933 in Breslau geboren. Nach dem Krieg kam er mit seiner Familie nach Leer und begann dort 1951 eine Verwaltungslaufbahn in der Stadtverwaltung. 1968 wurde Milde Bürgermeister der Stadt Leer. 1973 berief ihn die niedersächsische Landesregierung zum Verwaltungspräsidenten in Oldenburg. 1986 wurde er zum Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg gewählt.

Die Jahre 1986 – 1991, hier erfahren Sie mehr...