Oberbürgermeister in den Jahren nach 1945

Klicken Sie auf die Namen, um mehr über den jeweiligen Oberbürgermeister und die stadtgeschichtlichen Ereignisse in diesen Jahren zu erfahren.

Oberstadtdirektoren in den Jahren nach 1945

  • 1972 – 1996 Heiko Wandscher (SPD)
  • 1963 – 1972 Heinz Rathert
  • 1950 – 1963 Johannes Eilers (FDP)
  • 1947 – 1950 Dr. Hans Klüber (SPD)
  • 1946 – 1947 Wilhelm Oltmanns (FDP)
  • 1945 – 1946 Dr. Fritz Koch (vom 6. Mai 1945 an etwa fünf Wochen lang als Bürgermeister eingesetzt)
  • 12. Juni 1945 – 30. November 1945 Heinrich Krahnstöver, Oberbürgermeister und Leiter der Stadtverwaltung

Oberbürgermeister vor 1945

„Stadtdirektor“ zwischen 1833 und 1875

Die Stadtrechtsordnung von 1833 führte einen „Stadtdirektor“ als leitenden Beamten ein. Der Stadtdirektor wurde vom Landesherren ernannt.

1834 – 1875 Johann Heinrich Carl Wöbcken

Bürgermeister der Stadt Oldenburg vor 1833