Ukraine

Ukraine-Krise

Übersichtsseiten und Medienbestand

Zur Ukraine-Krise haben wir einige Sonderseiten für Sie angefertigt, unseren Medienbestand erweitert und Übersichten erstellt, um passende Medien schnell auffindbar zu machen.

Mit Kindern über Krieg sprechen.

Auch Kinder erfahren über die Nachrichten vom Krieg in der Ukraine und haben Fragen. Wir haben dafür neue Medien angeschafft und einen entsprechenden Medienbestand zum Thema im Bibliothekskatalog kenntlich gemacht. Zusätzlich haben wir weitere Informationsquellen rausgesucht, auf denen Anregungen entnommen werden können, wie mit Kindern über Krieg und Migration gesprochen werden kann. Darüber hinaus wurden kostenlose digitale Kinderbücher auf Ukrainisch für geflüchtete Kinder zusammengestellt.

Bücher, Medien und Links für Kinder zum Ukraine-Krieg »

Deutsch lernen für Geflüchtete

Für Ankommende aus der Ukraine haben wir untere anderem unseren Bestand zum Thema „Deutsch lernen“ und kostenlose Führungen für Sprachgruppen, Alphabetisierungs- und Integrationskurse. Zusätzlich haben wir eine Linksammlung angelegt mit weiteren, größtenteils kostenlosen Angeboten zum Lernen von Deutsch.

Übersichtsseite „Deutsch lernen für Geflüchtete“ »

Gesicherte Informationen und Erkennen von Fake News

Als zusätzliche Hilfestellung haben wir eine Übersichtsseite erstellt, auf der Nachrichtenquellen mit seriöser Berichterstattung gesammelt werden. Darüber hinaus gibt es aufgrund der teils unübersichtlichen Lage Informationen zum Erkennen von Fake News und Internetseiten, auf denen bereits entdeckte Fake News als solche benannt und kenntlich gemacht werden. 

Übersichtsseite seriöser Nachrichten und erkennen von Fake News »

Andere Übersichtsseiten

Auch andere Bibliotheken in Deutschland haben Übersichtsseiten zum Thema erstellt. Besonders hervorzuheben ist die Stadtbibliothek München » mit einer sehr ausführlichen und gründlichen Übersichtsseite. Eine umfassende Sammlung der Bibliotheksseiten ist vom Deutschen Bibliotheksverband (dbv) erstellt worden »

Generelle Informationen zur Situation der Ukraine-Krise für Oldenburg sind auf Oldenburg.de » zu finden.