09.07.2021

Bahnübergang Alexanderstraße an zwei Wochenenden gesperrt

Oldenburg. Der Bahnübergang Alexanderstraße wird von Freitag, 16. Juli, bis Samstag, 24. Juli, an zwei Wochenenden für den gesamten Verkehr gesperrt. Gleichzeitig sind auch die Siebenbürger Straße und die Feldstraße im Einmündungsbereich zur Alexanderstraße nicht passierbar.

Geplante Sperrzeiten am ersten Wochenende sind von Freitag, 16. Juli, ab 18 Uhr bis Samstag, 17. Juli, 8 Uhr sowie erneut ab 18 Uhr bis Sonntag, 18. Juli, 8 Uhr. Am folgenden Wochenende kommt es von Freitag, 23. Juli, ab 18 Uhr bis Samstag, 24. Juli, 8 Uhr zur Sperrung. Aus Sicherheitsgründen können dabei weder der Bahnübergang noch die Einmündungsbereiche Feldstraße und Siebenbürgerstraße zu Fuß oder mit dem Rad passiert werden.

Für alle Verkehrsteilnehmenden sind jeweils gesonderte Umleitungen ausgeschildert. Die Buslinien der VWG werden über von-Finckh-Straße/Elsässer Straße – Friedhofsweg – Rauhehorst – Brookweg umgeleitet. Alle regulären Haltestellen dazwischen werden aufgehoben.